Französisch

Erfahren Sie, wie Sie „Reposer“ (zum Ausruhen) auf Französisch konjugieren

Erfahren Sie, wie Sie „Reposer“ (zum Ausruhen) auf Französisch konjugieren

Der französische Reposer bedeutet „sich ausruhen“   und ist eine nützliche Ergänzung Ihres Wortschatzes. Das Verb muss jedoch konjugiert werden, wenn Sie Dinge wie „ausgeruht“ oder „ausgeruht“ sagen möchten. Diese Lektion führt Sie in die wesentlichen Konjugationen ein, die Sie für den Reposer benötigen  .

 

Die Grundkonjugationen von  Reposer

Reposer ist ein regelmäßiger – sich Verb. das heißt , es die Konjugation Mustern der Mehrheit des Französisch Verben folgt. Wenn Sie Worte wie studiert haben tomber (fallen). Poser  (um) oder jedes anderes regelmäßiges Verb dass Ende – er sollte diese Lektion relativ einfach sein.

Die indikative Stimmung ist der beste Anfang. Dies schließt die grundlegenden Gegenwarts-, Zukunfts- und unvollkommenen Vergangenheitsformen ein, die auf Französisch am häufigsten verwendet werden. Der Haken ist, dass Sie sich für jedes Subjektpronomen in jeder Zeit ein neues Wort merken müssen.

Schritt eins in jeder Konjugation ist die Identifizierung des Verbstamms (oder Radikals). Für  Reposer ist das  Repos- . Dazu kommen verschiedene Endungen, die dem Thema und der Zeitform entsprechen. Anhand des Diagramms können Sie herausfinden, welche Endungen erforderlich sind. Zum Beispiel ist „Ich   ruhe“ je Ruhe, während „Wir ruhen“  keine Reposerons sind .

 

Das gegenwärtige Partizip des  Reposer

Das  Partizip Präsens  der regelmäßigen – er  Verben ist sehr einfach zu bilden. Alles , was Sie tun müssen , ist Add – Ameise  auf den Rest. Für  Reposer  ergibt dies das Wort  Reposant.

 

Reposer  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Passé Composé ist die französische Vergangenheitsform und wird häufig verwendet, daher ist es sehr gut zu wissen. Es zu formen ist auch ziemlich einfach.

Beginnen Sie mit der Konjugation des Hilfsverbs  avoir  in die Gegenwart, um sie dem Thema anzupassen. Anschließend folgen Sie dem Partizip  Reposé der  Vergangenheit. das sich nicht mit dem Thema ändert, sondern anzeigt, dass sich bereits jemand ausgeruht hat. Zum Beispiel ist „Ich habe mich ausgeruht“ ein  j’ai-Reposé  und „wir haben uns ausgeruht“ ein  nous avons-Reposé .

 

Einfachere Konjugationen von  Reposer

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Akt der Ruhe stattfinden wird, können Sie sich entweder dem Konjunktiv  oder  der Bedingung zuwenden  . Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Bedingung besagt, dass das Ausruhen nur dann stattfinden wird, wenn auch etwas anderes auftritt.

Der passé simple  und  der unvollkommene Konjunktiv  sind literarische Zeitformen. Sie finden diese fast ausschließlich in formeller Schrift.

Wenn Sie jemandem sagen möchten, er solle sich ausruhen! oder verwenden Sie  Reposer  in einer ähnlich durchsetzungsfähigen Aussage, kann  der französische Imperativ  verwendet werden. Dies ist eine der seltenen Situationen, in denen Sie das Subjektpronomen nicht benötigen. Vereinfachen Sie es also von  Ruhe  zu  Ruhe .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.