Geschichte & Kultur

Beste Bücher für Kinder und Erwachsene, die sich für griechische Mythologie interessieren

Beste Bücher für Kinder und Erwachsene, die sich für griechische Mythologie interessieren

Welches sind die besten Quellen für Leser, die sich für die griechischen Mythen und die Geschichte dahinter interessieren? Hier finden Sie Vorschläge für Personen unterschiedlichen Alters und Wissensstands.

 

Griechische Mythen für junge Leute

Für junge Leute ist das schöne, illustrierte Buch der griechischen Mythen von D’aulaires eine wunderbare Ressource . Es gibt auch online, nicht urheberrechtlich geschützte und daher etwas altmodische Versionen der griechischen Mythen, die für junge Leute geschrieben wurden, darunter Nathaniel Hawthornes beliebte Tanglewood Tales, Padraic Colums Geschichte vom Goldenen Vlies. eine der zentralen Episoden der griechischen Mythologie und Charles Kingsleys The Heroes oder griechische Märchen für meine Kinder.

Zu den für Kinder geeigneten Anthologien griechischer Mythen gehört Tales of the Greek Heroes: Nacherzählt von den alten Autoren von Roger Lancelyn Green. Schwarz Schiffe vor Troja: Die Geschichte der Ilias , von Rosemary Sutcliff, ist eine gute Einführung in Homer und die Troia – Geschichte, die jede Studie des antiken Griechenlands so zentral ist.

 

Lesen für Erwachsene mit begrenzten Kenntnissen der griechischen Mythen

Für etwas ältere Menschen, die neugierig auf die Geschichten und die reale Geschichte im Zusammenhang mit griechischen Mythen sind, ist Thomas Bulfinchs Das Zeitalter der Fabel oder Geschichten von Göttern und Helden in Verbindung mit Ovids Metamorphosen eine gute Wahl . Bulfinch ist weit verbreitet, auch online, und die Geschichten unterhalten und erklären, mit der Einschränkung, dass er römische Namen wie Jupiter und Proserpine Zeus und Persephone vorzieht; Sein Ansatz wird in der Einleitung erläutert.

Ovids Werk ist ein Klassiker, der so viele Geschichten miteinander verbindet, dass es etwas überwältigend ist, weshalb es am besten in Kombination mit Bulfinch gelesen wird, der übrigens viele seiner Geschichten durch die Übersetzung von Ovid entwickelt hat. Um mit der griechischen Mythologie wirklich vertraut zu sein, sollten Sie einen guten Teil der Anspielungen kennen, die Ovid macht.

 

Für Erwachsene mit fortgeschrittenem Wissen

Für diejenigen, die bereits mit Bulfinch vertraut sind, ist das nächste Buch, das aufgegriffen wird, Timothy Gantz ‚ frühe griechische Mythen. obwohl dies eher ein zweibändiges Nachschlagewerk als ein zu lesendes Buch ist. Wenn Sie The Iliad , The Odyssey und Hesiods Theogonie noch nicht gelesen haben , sind diese für die griechische Mythologie unverzichtbar. Die Werke der griechischen Tragiker Aischylos. Sophokles und Euripides sind ebenfalls Grundlagen; Euripides ist für moderne amerikanische Leser möglicherweise am einfachsten zu verdauen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.