Französisch

Erfahren Sie, wie Sie „Quitter“ (zum Verlassen) auf Französisch konjugieren

Erfahren Sie, wie Sie „Quitter“ (zum Verlassen) auf Französisch konjugieren

Sie könnten denken, dass das Verb  quitter  auf Französisch „beenden“ bedeutet und Sie hätten teilweise recht. Dieses Verb kann auch „gehen“, „gehen“ oder „aufgeben“ bedeuten. Es ist ein sehr nützliches Wort, das viele Situationen abdeckt. Daher ist es eine gute Idee, es Ihrem französischen Wortschatz hinzuzufügen.

Der Haken ist, dass   man seine Konjugationen lernen muss, um Quitter in der richtigen französischen Grammatik zu verwenden. Während dies einigen Schülern beängstigend erscheinen mag, ist dies relativ einfach und wir geben Ihnen das Nötigste, was Sie brauchen.

 

Die Grundkonjugationen von  Quitter 

Unter allen den Französisch VerbkonjugationenQuitter  fällt in die größte Kategorie. Dies sind die  regelmäßigen – er Verben  und Sie können alles anwenden Sie gelernt , während andere dieser Art der Untersuchung der Konjugationen zu bilden  quitter .

Beginnen Sie bei jeder Konjugation damit, das Radikal (oder den Stamm) des Verbs zu finden. Für  Quitter ist das  Quitt -. Anschließend fügen Sie das entsprechende Ende hinzu, das sowohl dem Subjektpronomen als auch der Zeitform entspricht, in der Sie es verwenden möchten. Beispiel: „Ich kündige“ ist  je quitte  und „wir werden gehen“ ist  keine Quittung . Üben Sie diese, wenn Sie sehen, dass jemand für ein paar Tage etwas verlässt oder beendet, und Sie werden sich leichter daran erinnern können.

 

Das gegenwärtige Partizip des  Quitters

Wie bei den meisten regulären Verben wird das Partizip Präsens durch einfaches Hinzufügen von – ant zum Radikal gebildet. Dies führt zu dem Wort quittant , das im richtigen Kontext auch als Adjektiv oder Substantiv verwendet werden kann.

 

Quitter  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Das passé composé ist eine zusammengesetzte Vergangenheitsform, die im Französischen häufig verwendet wird. Um es zu formen, müssen Sie avoir mit der Gegenwart für das Thema konjugieren. bevor Sie das Partizip Quitté der Vergangenheit hinzufügen . Dies führt zu j’ai quitté für „Ich bin gegangen“ und nous avons quitté für „wir sind gegangen“. 

 

Einfachere Konjugationen von  Quitter

Wenn jemand gehen oder kündigen kann oder nicht, können Sie diese Unsicherheit mit dem Konjunktiv implizieren  . Wenn sie andererseits nur dann verlassen oder beendet werden, wenn eine andere Aktion ausgeführt wird, verwenden Sie  die bedingten  Formen des  Quitters .

Sowohl  der passé simple  als auch  der unvollkommene Konjunktiv  sind literarische Zeitformen, daher kommen sie am häufigsten in schriftlichem Französisch vor. Sie müssen sie möglicherweise nicht verwenden, sollten sie jedoch lesen können.

Der französische Imperativ ist eine sehr nützliche Verbstimmung für ein Wort wie  Quitter und   ermöglicht es Ihnen, Dinge wie „Quit!“ Zu sagen. oder verlassen!“ ohne jegliche Formalität. Fühlen Sie sich frei, das Subjektpronomen fallen zu lassen und einfach zu sagen: “ Quittons!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.