Französisch

‚Est-Ce Que‘: Fragen auf Französisch stellen

‚Est-Ce Que‘: Fragen auf Französisch stellen

Egal, ob Sie arbeiten, reisen, lernen oder einfach nur versuchen, mehr über jemanden zu erfahren, Fragen sind ein wichtiger Teil des Gesprächs. Grundsätzlich gibt es vier Möglichkeiten, Fragen auf Französisch zu stellen. Denken Sie daran, dass das Verb, wenn Sie eine Frage auf Französisch stellen, nicht  Nachfrager, sondern Poser ist . der Ausdruck ist “ poser  une question „.

Es gibt zwei Haupttypen von Fragen:

  1. Polare Fragen oder geschlossene Fragen ( Fragen fermées ), die zu einer einfachen Ja- oder Nein-Antwort führen.
  2. „WH-“ Fragen (wer, was, wo, wann und warum, zusammen mit wie vielen und wie viel), konstituierende Fragen oder offene Fragen ( Fragen ouvertes ) fragen nach Informationen mit fragenden (fragenden)  Wörtern.

 

Möglichkeiten zur Strukturierung von Fragen: 

1. ‚Est-Ce Que‘

Est-ce que  bedeutet wörtlich „ist es das“ und kann am Anfang eines jeden bejahenden Satzes stehen, um ihn in eine Frage zu verwandeln.

  • Est- ce que vous Dansez ? Tanzen Sie?
  • Est-ce que tu veux voir un film? Möchtest du einen Film sehen?
  • Est-ce qu’il est arrivé?: Ist er angekommen?

Stellen Sie ein fragendes Wort vor est-ce .que

  • Qu’est-ce que c’est? Was ist das? Was ist los?
  • Quand est-ce que tu veux partir? Wann hast du vor zu gehen?
  • Pourquoi est-ce qu’il a menti? Warum hat er gelogen?
  • Quel livre est-ce que vous cherchez? Welches Buch suchst du?

2. Inversion

Inversion  ist eine formellere Methode, um Fragen zu stellen. Invertieren Sie einfach das konjugierte Verb und das Subjektpronomen und verbinden Sie sie mit einem Bindestrich. Setzen Sie erneut alle fragenden Wörter an den Anfang der Frage.

  • Quand veux-tu partir? Wann hast du vor zu gehen?
  • Quel livre cherchez-vous? Welches Buch suchst du?

Verwenden Sie die Inversion, um negative Fragen zu stellen.

  • Ne dansez-vous pas? Tanzst du nicht
  • N’est-il pas encore arrivé? Ist er noch nicht angekommen?

Fügen Sie mit der dritten Person Singular ( ilelle oder  on ) und einem Verb, das mit einem Vokal endet,  t-  zwischen dem Verb und dem  Subjektpronomen  für  Euphonie oder einen harmonischeren Klang hinzu.

  • Aime-t-il les Filme?  > Mag er Filme?
  • Écoute-t-elle la Radio?  > Hört sie Radio?
  • At-on Décidé?  > Haben wir uns entschieden?
  • Veux-tu voir un film? Möchtest du einen Film sehen?
  • Est-il arrivé? Ist er angekommen
  • Pourquoi at-il menti? Warum hat er gelogen?

3. Eine Aussage als Frage

Eine sehr einfache, aber informelle Möglichkeit, Ja / Nein-Fragen zu stellen, besteht darin, die Tonhöhe Ihrer Stimme zu erhöhen, während Sie einen Satz aussprechen. Dies ist eine beliebte Option für die  vielen informellen Möglichkeiten, Fragen  auf Französisch zu stellen.

  • Vous dansez? Du tanzt?
  • Tu veux voir un film? Du willst einen Film sehen?
  • Il est arrivé? Er ist angekommen?

Sie können diese Struktur auch verwenden, um negative Fragen zu stellen:

  •    Tu ne danses pas? Du tanzt nicht?
  •    Il n’est pas encore arrivé? Er ist noch nicht angekommen?

4. ‚N’est- ce pas?‘

Wenn Sie sich ziemlich sicher sind, dass die Antwort auf Ihre Frage „Ja“ lautet, können Sie einfach eine positive Erklärung abgeben und dann das Tag “ n’est-ce pas“ hinzufügen . bis zum Ende.

  • Tu danses, n’est-ce pas? Du tanzt, richtig?
  • Tu veux voir un film, n’est ce pas? Du willst einen Film sehen, oder?
  •    Il est arrivé, n’est-ce pas?  Er ist angekommen, richtig?

 

Si als Antwort

Dies ist ein spezielles französisches Wort, das nur verwendet wird, wenn eine negative Frage bejaht wird. 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.