Probleme

Fakten über Quebec, Kanadas größte Provinz

Fakten über Quebec, Kanadas größte Provinz

Quebec ist die größte kanadische Provinz in der Region (obwohl das Gebiet von Nunavut größer ist) und nach Ontario die zweitgrößte in der Bevölkerung. Quebec ist eine hauptsächlich französischsprachige Gesellschaft, und die Verteidigung ihrer Sprache und Kultur prägt die gesamte Politik in der Provinz ( auf Französisch heißt die Provinz Québec).

 

Lage der Provinz Quebec

Quebec liegt im Osten Kanadas. Es liegt zwischen Ontario. James Bay und Hudson Bay im Westen; Labrador und der Golf von St. Lawrence im Osten; zwischen der Hudson Strait und der Ungava Bay im Norden; und New Brunswick und die Vereinigten Staaten im Süden. Die größte Stadt, Montreal, liegt etwa 64 Kilometer nördlich der US-Grenze.

 

Bereich von Quebec

Die Provinz ist 1.356.625,27 km² groß und laut Volkszählung 2016 die flächenmäßig größte Provinz.

 

Bevölkerung von Quebec

Nach der Volkszählung 2016 leben in Quebec 8.164.361 Menschen.

 

Hauptstadt von Quebec

Die Hauptstadt der Provinz ist  Quebec City .

 

Datum des Beitritts von Quebec zur Konföderation

Quebec wurde am 1. Juli 1867 eine der ersten Provinzen Kanadas.

 

Regierung von Quebec

Koalition Avenir Québec

 

Letzte Provinzwahl in Quebec

Die letzten Parlamentswahlen in Quebec fanden am 1. Oktober 2018 statt.

 

Premier von Quebec

Philippe Couillard ist der 31. Ministerpräsident von Quebec und Vorsitzender der Liberalen Partei von Quebec.

 

Hauptindustrien von Quebec

Der Dienstleistungssektor dominiert die Wirtschaft, obwohl der Überfluss an natürlichen Ressourcen in der Provinz zu einer hoch entwickelten Industrie in den Bereichen Landwirtschaft, Produktion, Energie, Bergbau, Forstwirtschaft und Transport führte.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.