Geschichte & Kultur

Prometheus – Profil des griechischen Titanen

 

Prometheus DetailsPrometheus Profil

 

Wer ist Prometheus?:

Prometheus ist einer der Titanen aus der griechischen Mythologie. Er half, die Menschheit zu erschaffen (und sich dann mit ihr anzufreunden). Er gab den Menschen das Geschenk des Feuers, obwohl er wusste, dass Zeus es nicht gutheißen würde. Infolge dieser Gabe wurde Prometheus bestraft, wie es nur ein Unsterblicher sein konnte.

Herkunftsfamilie:

Iapetus der Titan war der Vater von Prometheus und Clymene der Ozeanid war seine Mutter.

 

Die Titanen

Römisches Äquivalent:

Prometheus wurde von den Römern auch Prometheus genannt.

Attribute:

Prometheus wird oft angekettet gezeigt, wobei ein Adler seine Leber oder sein Herz herausreißt. Dies war die Strafe, die er erlitt, als er sich Zeus widersetzte. Da Prometheus unsterblich war, wuchs seine Leber jeden Tag nach, so dass der Adler für die Ewigkeit täglich daran hätte fressen können.

Befugnisse:

Prometheus hatte die Kraft des Vorausdenkens. Sein Bruder Epimetheus hatte die Gabe des Nachdenkens. Prometheus schuf den Menschen aus Wasser und Erde. Er stahl den Göttern Fähigkeiten und Feuer, um sie dem Menschen zu geben.

Quellen:

Antike Quellen für Prometheus sind: Aischylos, Apollodorus, Dionysius von Halikarnassos, Hesiod, Hyginus, Nonnius, Platon und Strabo.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.