Französisch

Berufe in Französisch

Wenn Sie in Frankreich leben und arbeiten möchten, lernen Sie die Bedingungen für die Berufe in Fench kennen. Es ist unmöglich, alle möglichen Berufe aufzulisten, aber es gibt einige gängige, die Sie kennen sollten. Beachten Sie, dass viele französische Berufe nur eine männliche Form haben. Selbst wenn Sie zum Beispiel eine Professorin sind, müssen Sie sagen, dass Sie un  professeur sind , was die männliche Form annimmt, einschließlich des männlichen Artikels,  un

Die folgenden Begriffe sind in alphabetischer Reihenfolge nach dem englischen Wort für den Beruf aufgeführt, damit Sie sie leicht nachschlagen können. Die erste Spalte das Wort für den Beruf in Englisch enthält, während die zweiten den richtigen Französisch Artikel- enthält un  für männliche Begriffe und  une  für feminine durch das Wort in Fench Worten gefolgt. Klicken Sie auf jeden französischen Begriff, um die richtige Aussprache zu erfahren.

Beachten Sie, dass auf Englisch einfach das Wort für den Beruf wie „Schauspieler“ zu sagen ist, auf Französisch dem Wort fast immer der Artikel vorangestellt ist. Studieren Sie den Tisch und hören Sie sich die Aussprachen auf Französisch an. Bald werden Sie sagen:  un boucherun boulanger , un fabrant de bougeoirs – der Metzger, der Bäcker, der Kerzenmacher – wie ein französischsprachiger Muttersprachler.

 

Französische Berufe

 

Hinweise zu „Un“, „Une“ und „Etre“

In Kanada und Teilen der Schweiz gibt es die weibliche Form une professeure . In Frankreich wird dies jedoch normalerweise als falsch angesehen. Auf der anderen Seite kann man une prof . Sagen , eine umgangssprachliche Art, „ein Professor“ oder „ein Lehrer“ zu sagen. Beachten Sie, dass der weibliche Artikel  une in diesem Fall in Ordnung ist, wenn Sie sich auf eine Erzieherin beziehen.

Verwenden Sie keinen Artikel zwischen dem Verb  être  und dem Beruf einer Person, wie in diesen Beispielen:

  •    Je suis peintre. – Ich bin Maler.
  •    Il va être médecin. – Er wird Arzt.

 

Soziale Normen

In Frankreich wird die Frage, was jemand beruflich macht, als persönliche Frage angesehen. Wenn Sie fragen müssen, stellen Sie Ihrer Frage unbedingt S i ce n’est pas indiscret … voran,  was übersetzt bedeutet: „Wenn es Ihnen nichts ausmacht, wenn ich frage …“

Nachdem Sie die Begriffe für Berufe auf Französisch gelernt haben, nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, um zu lernen, wie ein  typisches französisches Gespräch  zwischen zwei Personen aussehen würde. Dies gibt Ihnen eine Chance zu sehen , wie Französisch Artikel, sowie  noms  (Substantive),  conjonctions  (Konjunktionen),  adjectifs  (Adjektive) und  adverbes  (Adverbien) passen in einen Dialog in Französisch.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.