Für Schüler Und Eltern

Private School Application Essay Tips

Um sich an einer Privatschule zu bewerben, muss eine Bewerbung ausgefüllt werden, ein Prozess mit vielen Komponenten. Es gibt kurze Antwortfragen, Formulare zum Ausfüllen, Empfehlungen zum Sammeln von Lehrern, standardisierte Tests. Interviews. die geplant werden müssen, und einen Bewerbungsaufsatz, der geschrieben werden muss. Der Aufsatz kann für einige Bewerber einer der stressigsten Teile des Bewerbungsprozesses sein. Diese acht Tipps für Bewerbungsaufsätze für Privatschulen könnten Ihnen dabei helfen, den besten Aufsatz zu verfassen, den Sie jemals geschrieben haben, was Ihre Chancen erhöhen könnte, an Ihrer Traumschule akzeptiert zu werden.

 

1. Lesen Sie die Anweisungen.

Das scheint offensichtlich, aber hör mir zu. Durch sorgfältiges Lesen der Anweisungen können Sie sicherstellen, dass Sie die jeweilige Aufgabe erfüllen. Während die meisten Anweisungen unkompliziert sind, wissen Sie nie, ob die Schule Sie bitten wird, bestimmte Fragen zu dem jeweiligen Thema zu beantworten. Einige Schulen verlangen auch, dass Sie mehr als einen Aufsatz schreiben, und wenn Sie nur davon ausgehen, dass Sie aus den drei Optionen auswählen können, als Sie eigentlich drei kurze Aufsätze schreiben sollten, ist das sicherlich ein Problem. Achten Sie auch auf die Anzahl der Wörter, die möglicherweise angegeben werden.

 

2. Seien Sie in Ihrem Schreibmuster nachdenklich.

Wenn Sie von diesem letzten Satz des ersten Aufzählungspunkts ausgehen, achten Sie auf die angeforderte Wortzahl. Sie müssen überlegen, wie Sie sich der Aufgabe nähern. Wortzählungen gibt es aus einem Grund. Erstens, um sicherzustellen, dass Sie genügend Details angeben, um tatsächlich etwas Sinnvolles zu sagen. Packen Sie nicht unnötige Worte ein, nur um es länger zu machen.

Betrachten Sie diese Essay-Eingabeaufforderung: Wen bewundern Sie und warum? Wenn Sie einfach sagen: „Ich bewundere meine Mutter, weil sie großartig ist“, was sagt das Ihrem Leser? Nichts nützliches! Sicher, Sie haben die Frage beantwortet, aber welcher Gedanke ging in die Antwort ein? Eine minimale Wortzahl wird Sie dazu bringen, sich tatsächlich mehr um die Details zu kümmern. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Schreiben, um die Wortzahl zu erreichen, nicht nur zufällige Wörter aufschreiben, die nicht zu Ihrem Aufsatz beitragen. Sie müssen sich tatsächlich etwas Mühe geben, um eine gute Geschichte zu schreiben – ja, Sie erzählen eine Geschichte in Ihrem Aufsatz. Es sollte interessant sein zu lesen.

Denken Sie auch daran, dass das Schreiben auf eine bestimmte Wortzahl nicht bedeutet, dass Sie einfach aufhören sollten, wenn Sie die erforderlichen 250 Wörter treffen. Nur wenige Schulen werden Sie dafür bestrafen, dass Sie eine Wortzahl leicht  überschreiten oder unterschreiten, aber die Wortzahl nicht auslöschen. Die Schulen geben diese als Richtlinien an, damit Sie sich um Ihre Arbeit bemühen, aber auch verhindern, dass Sie über Bord gehen. Kein Zulassungsbeauftragter möchte Ihre 30-seitigen Memoiren als Teil Ihrer Bewerbung lesen, egal wie interessant sie auch sein mögen. Ehrlich gesagt haben sie keine Zeit. Sie möchten jedoch eine kurze Geschichte, die ihnen hilft, Sie als Bewerber kennenzulernen.

 

3. Schreiben Sie über etwas, das Ihnen wichtig ist.

Die meisten Privatschulen bieten Ihnen die Möglichkeit, Aufforderungen zum Schreiben von Aufsätzen zu verfassen. Wählen Sie nicht die, von der Sie denken, dass Sie sie wählen sollten. Entscheiden Sie sich stattdessen für die Eingabeaufforderung, die Sie am meisten interessiert. Wenn Sie in das Thema investiert sind und es sogar leidenschaftlich mögen, wird dies in Ihrem Schreibmuster deutlich. Dies ist Ihre Chance zu zeigen, wer Sie als Person sind, eine bedeutungsvolle Erfahrung, Erinnerung, einen Traum oder ein Hobby zu teilen, die Sie von den anderen Bewerbern abheben können. und das ist wichtig.

Die Mitglieder des Zulassungsausschusses werden Hunderte, wenn nicht Tausende von Aufsätzen von potenziellen Studenten lesen. Versetzen Sie sich in ihre Lage. Möchten Sie immer wieder dieselbe Art von Aufsatz lesen? Oder würden Sie hoffen, einen Aufsatz von einem Studenten zu finden, der etwas anders ist und eine großartige Geschichte erzählt? Je mehr Sie sich für das Thema interessieren, desto interessanter wird Ihr Endprodukt für das Zulassungskomitee.

 

4. Schreiben Sie gut.

Dies sollte offensichtlich sein, aber es muss angegeben werden, dass dieser Aufsatz gut geschrieben sein sollte, wobei die richtige Grammatik, Zeichensetzung, Groß- und Kleinschreibung und Rechtschreibung verwendet werden. Kennen Sie den Unterschied zwischen Ihnen und Ihnen; es ist und es ist; und dort, ihre und sie. Verwenden Sie keinen Slang, keine Akronyme oder keine Textsprache.

 

5. Schreiben Sie. Bearbeiten / Überarbeiten. Lies es laut vor. Wiederholen. 

Geben Sie sich nicht mit den ersten Wörtern zufrieden, die Sie auf Papier geschrieben haben (oder tippen Sie sie auf Ihrem Bildschirm ein). Lesen Sie Ihren Zulassungsaufsatz sorgfältig durch, lesen Sie ihn durch und denken Sie darüber nach. Ist es interessant? Fließt es gut? Befasst es sich mit der Eingabeaufforderung und beantwortet alle gestellten Fragen? Wenn nötig, erstellen Sie eine Checkliste der Dinge, die Sie mit Ihrem Aufsatz erledigen müssen, und stellen Sie bei der Überprüfung sicher, dass Sie tatsächlich jede Anforderung erfüllen. Um sicherzustellen, dass Ihr Aufsatz gut fließt, ist es ein guter Trick, ihn selbst vorzulesen. Wenn Sie beim Vorlesen stolpern oder Probleme mit dem haben, was Sie vermitteln möchten, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie es überarbeiten müssen. Wenn Sie den Aufsatz rezitieren, sollten Sie leicht von Wort zu Wort, von Satz zu Satz, von Absatz zu Absatz wechseln können.

 

6. Holen Sie sich eine zweite Meinung.

Bitten Sie einen Freund, Elternteil oder Lehrer, Ihren Aufsatz zu lesen und eine Meinung abzugeben. Fragen Sie sie, ob es Sie als Person genau widerspiegelt und ob Sie die Anforderungen auf Ihrer Checkliste wirklich erfüllt haben. Haben Sie sich an die Eingabeaufforderung gewandt und alle gestellten Fragen beantwortet?

Holen Sie sich auch eine zweite Meinung über den Schreibstil und den Ton. Klingt es nach dir? Der Aufsatz ist Ihre Chance, Ihren eigenen einzigartigen Schreibstil, Tonfall, Persönlichkeit und Interessen zu präsentieren. Wenn Sie einen Aktienaufsatz schreiben, der sich wie ein Ausstecher anfühlt und übermäßig formal ist, wird das Zulassungskomitee keine klare Vorstellung davon bekommen, wer Sie als Bewerber sind. Stellen Sie sicher, dass der Aufsatz, den Sie schreiben, echt ist.

 

7. Stellen Sie sicher, dass die Arbeit wirklich Ihnen gehört. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Aufsatz echt ist, indem Sie die Führung von der letzten Kugel übernehmen. Das ist extrem wichtig. Lehrer, Eltern, Zulassungsberater, Schulberater und Freunde können sich alle darüber Gedanken machen, aber das Schreiben muss zu 100% Ihnen gehören. Beratung, Bearbeitung und Korrekturlesen sind in Ordnung, aber wenn jemand anderes Ihre Sätze und Gedanken für Sie formuliert, führen Sie das Zulassungskomitee in die Irre.

Ob Sie es glauben oder nicht, wenn Ihre Bewerbung Sie als Einzelperson nicht genau widerspiegelt, können Sie Ihre Zukunft an der Schule gefährden. Wenn Sie sich mit einem Aufsatz bewerben, den Sie nicht geschrieben haben (und Ihre Schreibfähigkeiten besser aussehen lassen als sie tatsächlich sind), wird die Schule dies irgendwann herausfinden. Wie? Weil es Schule ist und du irgendwann einen Aufsatz für deine Klassen schreiben musst. Ihre Lehrer werden Ihre Schreibfähigkeiten schnell beurteilen. Wenn sie nicht mit dem übereinstimmen, was Sie in Ihrer Bewerbung angegeben haben, tritt ein Problem auf. Die Privatschule, in die Sie aufgenommen wurden, kann Sie sogar als Schüler entlassen, wenn Sie als unehrlich eingestuft werden und nicht in der Lage sind, die akademischen Erwartungen zu erfüllen.

Grundsätzlich ist es ein großes Problem, sich unter falschen Vorwänden zu bewerben und die Arbeit eines anderen als Ihre weiterzugeben. Die Verwendung des Schreibens eines anderen ist nicht nur irreführend, sondern kann auch als Plagiat angesehen werden. Google keine Beispielaufsätze für die Zulassung und kopiere nicht, was jemand anderes getan hat. Schulen nehmen Plagiate ernst, und es hilft nicht, wenn Sie Ihre Bewerbung so starten.

 

8. Korrekturlesen.

Last but not least Korrekturlesen, Korrekturlesen, Korrekturlesen. Dann lassen Sie jemanden Korrektur lesen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, all diese Zeit und Mühe darauf zu verwenden, einen großartigen Aufsatz über die Bewerbung einer Privatschule zu erstellen und dann festzustellen, dass Sie eine Reihe von Wörtern falsch geschrieben oder irgendwo ein Wort weggelassen haben, und einen großartigen Aufsatz mit einem Zufall zu ruinieren Fehler. Verlassen Sie sich auch nicht nur auf die Rechtschreibprüfung. Der Computer erkennt sowohl „das“ als auch „als“ als richtig geschriebene Wörter, aber sie sind sicherlich nicht austauschbar.

Viel Glück!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.