Englisch

Eine Einführung in die gegenwärtigen Partizipien und Gerundien

Die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen. Obwohl wir seit Jahrhunderten wissen, dass sich die Sonne nicht um die Erde bewegt, verwenden wir immer noch den Ausdruck “ aufgehende Sonne“. Und obwohl Aufstieg normalerweise ein Verb ist. funktioniert es in diesem Ausdruck (mit der Endung -ing ) eher wie ein Adjektiv, das das Substantiv Sonne modifiziert . Um das Ganze abzurunden, nennen wir das Aufstehen ein “ gegenwärtiges Partizip“, aber gegenwärtige Partizipien sagen uns nicht wirklich viel über die Zeit (Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft).

Überlassen wir die astronomischen Fragen Neil deGrasse Tyson und bleiben bei der englischen Grammatik. Insbesondere die Frage „Was ist ein Partizip Präsens?“

In einer Hinsicht ist das vorliegende Partizip eine einfache, unkomplizierte Konstruktion. Ob aufstehen oder untergehen, essen oder trinken, lachen  oder  weinen , aufwachen oder schlafen , es wird durch Hinzufügen von -ing zur Grundform eines Verbs gebildet. Keine Ausnahmen.

Danach wird es jedoch etwas komplizierter.

Zum einen ist das Etikett irreführend. Es stimmt , dass das Partizip (im folgenden Beispiel, Schlaf ) manchmal scheint  gegenwärtig , um anzuzeigen:

  • Er sieht das schlafende  Baby an.

Wenn sich jedoch die Zeitform des Hauptverbs in die einfache Vergangenheit ändert, scheint sich auch die Zeit des Partizip „Gegenwart“ zu ändern:

  • Er sah das schlafende  Baby an.

Und wenn das Hauptverb auf die Zukunft zeigt. folgt das Partizip „Gegenwart“ wieder:

  • Er wird das schlafende  Baby anschauen .

Die Wahrheit ist, dass das gegenwärtige Partizip überhaupt keine Zeit markiert. Dieser Job ist für den reservierten Hauptverb und seine Hilfskräfte  ( Aussehen , sah , aussehen wird ). Und aus diesem Grund unter anderem viele Linguisten bevorzugen den Begriff verwenden -ing Form eher als „Partizip“ .

 

Die vielfältigen Persönlichkeiten der gegenwärtigen Partizipien

Wir haben bereits eine weitere Besonderheit des Partizip Präsens (oder gesehen -ing Form): es mehrere Persönlichkeiten hat. Obwohl das Partizip auf einem Verb basiert , arbeitet es oft als Adjektiv. In unseren bisherigen Beispielen  modifiziert das vorliegende Partizip Schlafen das Substantiv Baby . Das ist aber nicht immer der Fall.

Überlegen Sie, wie die -ing- Wörter in diesem Zitat verwendet werden, das Konfuzius, Ralph Waldo Emerson, Vince Lombardi und Clay Aiken, dem Veteranen von „American Idol“, unterschiedlich zugeschrieben wird:

Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal zu steigen, wenn wir fallen.

Sowohl fallend als auch steigend fungieren hier als Substantive – speziell als Objekte der Präposition in . Wenn ein Verb plus -ing die Aufgabe eines Substantivs erfüllt, enthüllt es seine geheime Identität als Gerundium oder Verbalsubstantiv. (Der Begriff verbal bezieht sich übrigens auf jede Verbform, die in einem Satz eher als Substantiv oder Modifikator als als Verb dient).

Dann wieder, wenn ein -Ing Wort mit einer Form des kombinierten wird Hilfsverbs sein , es funktioniert (wieder) als Verb:

  • Der Ölpreis steigt.

Diese Konstruktion wird als progressiv bezeichnet. was in der Tat die häufigste Verwendung des vorliegenden Partizip auf Englisch ist. Das gegenwärtige Progressive besteht aus einer gegenwärtigen Form des Seins plus einem gegenwärtigen Partizip („steigt“). Das Progressive der Vergangenheit besteht aus einer vergangenen Form des Seins plus einem Partizip der Gegenwart („stieg auf“). Und die Zukunft progressiv ist der aus Verbphrase wird plus ein Partizip Präsens ( „wird steigen“).

 

Quelle

„Unsere größte Ehre ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal zu steigen, wenn wir fallen.“ Quote Investigator, 27. Mai 2014.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.