Spanisch

Spanische Präpositionalpronomen

Der einfache Teil beim Erlernen der Grammatik von Pronomen auf Spanisch besteht darin, dass sie einer Struktur folgen, die den Pronomen des Englischen ähnlich ist und sowohl als Subjekt als auch als Objekt von Verben und Präpositionen dient. Der schwierige Teil, zumindest für Leute, deren Muttersprache Englisch ist, besteht darin, sich daran zu erinnern, welche Pronomen verwendet werden sollen. Während Englisch dieselben Pronomen als Objekte von Präpositionen und für direkte und indirekte Objekte von Verben verwendet, hat Spanisch für jede Verwendung einen anderen Satz von Pronomen, und diese Sätze überschneiden sich. Die Subjektpronomen und Präpositionalpronomen sind bis auf die Singularformen der ersten Person und die bekannten Singularformen der zweiten Person identisch.

 

Verwendung von Präpositionalpronomen

Wie Sie wahrscheinlich erraten können, sind Präpositionalpronomen diejenigen, die nach Präpositionen kommen. In einem Satz wie “ Tengo una sorpresa para ella “ (ich habe eine Überraschung für sie) ist para (für) die Präposition und ella (sie) das Präpositionalpronomen.

Hier sind die Präpositionalpronomen des Spanischen zusammen mit Beispielen für ihre Verwendung:

    • (Singular aus der ersten Person, Äquivalent von „ich“): El regalo es para . (Das Geschenk ist für mich .)
    • ti (informeller Singular der zweiten Person, äquivalent zu „du“; beachte, dass es keinen schriftlichen Akzent auf diesem Pronomen gibt): El regalo es para ti . (Das Geschenk ist für dich .)
    • usted (formaler Singular der zweiten Person, Äquivalent von „du“): El regalo es para usted . (Das Geschenk ist für dich .)
    • él (männlicher Singular der dritten Person, gleichbedeutend mit „ihm“ oder „es“): El regalo es para él . (Das Geschenk ist für ihn .)  Miro debajo él .  (Suche unter es .)
    • ella (weiblicher Singular der dritten Person, gleichbedeutend mit „ihr“ oder „es“): El regalo es para ella . (Das Geschenk ist für sie .)  Miro debajo ella .  (Suche unter es .)
    • nosotros , nosotras (Plural aus der ersten Person, äquivalent zu „uns“): El regalo es para nosotros . (Das Geschenk ist für uns .)
    • vosotros , vosotras (informeller Plural der zweiten Person, Äquivalent von „du“): El regalo es para vosotros . (Das Geschenk ist für dich .)
    • ustedes (formaler Plural der zweiten Person, gleichbedeutend mit „Sie“): El regalo es para ustedes .  (Das Geschenk ist für dich .)

 

  • ellos , ellas (Plural der dritten Person, gleichbedeutend mit „ihnen“): El regalo es para ellos . (Das Geschenk ist für sie .)

 

als Pronomen

Es gibt auch ein anderes Präpositionalobjekt. das gelegentlich verwendet wird. bedeutet „sich selbst“, „sich selbst“, das formale „sich selbst“, das formale „sich selbst“ oder „sich selbst“ als Objekt einer Präposition. Zum Beispiel él compra el regalo para sí , wird er das Geschenk für sich selbst kaufen. Ein Grund, warum Sie diese Verwendung nicht oft sehen, ist, dass die Bedeutung normalerweise in der reflexiven Form des Verbs ausgedrückt wird: Se compra un regalo , er kauft sich ein Geschenk.

 

Pronomen für ‚Es‘

Entweder él oder ella können “ es. als Objekt einer Präposition bedeuten , obwohl als Subjekt kein spanisches Wort für „es“ verwendet wird. Das verwendete Wort hängt vom Geschlecht des Substantivs ab, das es ersetzt, wobei él für männliche Substantive und ella für weibliche Substantive verwendet wird.

  • ¿Dónde está la mesa? Necesito mirar debajo ella. (Wo ist der Tisch? Ich muss darunter schauen.)
  • ¿Dónde está el carro? Necesito mirar debajo él.  (Wo ist das Auto? Ich muss darunter schauen.)

In ähnlicher Weise können Ellos und Ellas , wenn sie als Präpositionpronomen verwendet werden, das „sie“ bedeutet, verwendet werden, um sowohl Dinge als auch Menschen darzustellen. Verwenden Sie ellos, wenn Sie sich auf männliche Substantive beziehen, ellas für weibliche Substantive. Ellos wird auch verwendet, wenn auf eine Gruppe Bezug genommen wird, die sowohl männliche als auch weibliche Nouhs umfasst.

 

Contigo und Conmigo

Verwenden Sie conmigo und contigo, anstatt con mí und con ti zu sagen . Él va conmigo.  (Er geht mit mir.)  Ella va contigo.  (Sie geht mit dir.) Du solltest auch Consigo anstelle von con sí verwenden , obwohl dieses Wort nicht sehr häufig ist. Él habla consigo. (Er spricht mit sich selbst.)

 

Ausnahmen: Präpositionen gefolgt von Subjektpronomen

Beachten Sie schließlich, dass yo und mit den folgenden sechs Präpositionen anstelle von bzw. ti verwendet werden:

  • entre (zwischen)
  • Excepto (normalerweise übersetzt als „außer“)
  • Incluso („einschließlich“ oder „gerade“)
  • Menos („außer“)
  • Salve („außer“)
  • según („nach“)

Auch Hasta wird mit den Subjektpronomen verwendet, wenn es auf die gleiche Weise wie Incluso verwendet wird . Beispiele:

  • Es la diferencia entre tú y yo. (Es ist der Unterschied zwischen dir und mir.)
  • Muchas personas incluso / hasta yo creen en las hadas. (Viele Leute, einschließlich mir, glauben an Feen.)
  • Todos außer / menos / salvo tú creen en las hadas. (Alle außer dir glauben an Feen.)
  • Es la verdad según yo. (Es ist die Wahrheit nach mir.)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.