Spanisch

Vorbereitete Konjugation in Spanisch, Übersetzung und Beispiele

Das Verb preparearse ist ein reflexives Verb. das bedeutet, sich vorzubereiten, sich vorzubereiten oder sich auf etwas vorzubereiten.

Da dieses Verb häufig reflexiv verwendet wird, enthält dieser Artikel präparative Konjugationen mit Reflexivpronomen in der indikativen Stimmung (Gegenwart, Vergangenheit, Bedingung und Zukunft), der Konjunktivstimmung (Gegenwart und Vergangenheit), der imperativen Stimmung und anderen Verbformen.

 

Preparar vs. Prepararse

Das Verb Prepararse kann auch nichtreflexiv als Preparar verwendet werden, was immer von einem direkten Objekt begleitet wird . Preparar kann verwendet werden, um über das Zubereiten von Dingen wie Essen oder Materialien zu sprechen, oder um über das Vorbereiten von Menschen zu sprechen, beispielsweise um sie für einen Job oder einen Sportwettbewerb auszubilden.

Wenn es darum geht, sich zum Ausgehen fertig zu machen, wie sich anzuziehen usw., ist ein häufigeres Verb alistar.

 

Gegenwärtiger Indikator

Bei der Konjugation eines Reflexivverbs sollte das Reflexivpronomen vor jedem konjugierten Verb stehen.

 

Präteritum Indikativ

Verwenden Sie das Präteritum, wenn Sie abgeschlossene Aktionen in der Vergangenheit beschreiben möchten.

 

Unvollkommener Indikator

Verwenden Sie die unvollständige Zeitform, wenn Sie Aktionen in der Vergangenheit beschreiben möchten, die ausgeführt oder wiederholt wurden. Sie können das Unvollkommene als „wurde fertig“ oder „verwendet, um fertig zu werden“ übersetzen.

 

Zukunftsindikativ

Es gibt zwei Formen der Zukunftsform. Die einfache Zukunft ist konjugiert mit der Infinitivform und den Endungen der Zukunftsform ( é, ás, á, emos, éis, án ).

 

Periphrastischer Zukunftsindikator 

Die andere Form der Zukunftsform ist die periphrastische Zukunft, die mit drei Komponenten konjugiert ist: dem Verb ir (to go), der Präposition a und dem Infinitiv prepar . Denken Sie daran, das Reflexivpronomen vor das konjugierte Verb ir (to go) zu setzen .

 

Present Progressive / Gerund Form

Im Spanischen wird das Gerundium oder Partizip Präsens oft als Adverb oder zur Bildung von Progressivformen wie das Präsens Progressiv verwendet. Bei der Konjugation von Zeitformen gibt es zwei Möglichkeiten, das Reflexivpronomen zu platzieren: Es kann vor dem konjugierten Hilfsverb estar stehen oder an das Ende des vorliegenden Partizip angehängt werden .

 

Partizip Perfekt

Ähnlich wie im Englischen wird im Spanischen das Partizip Perfekt in Perfektformen wie dem Perfekt der Gegenwart verwendet. In perfekter Zeit muss das Reflexivpronomen vor das konjugierte Hilfsverb haber gestellt werden.

 

Bedingter Indikator

Wenn Sie über Möglichkeiten sprechen möchten, können Sie die Konditionalform verwenden .

 

Gegenwärtiger Konjunktiv

 

Unvollkommener Konjunktiv

Es gibt zwei Möglichkeiten, den unvollkommenen Konjunktiv zu konjugieren :

Option 1

Option 2

 

Imperativ

Wenn Sie einen Befehl oder Befehl erteilen möchten, benötigen Sie die zwingende Stimmung. Beachten Sie beim Konjugieren eines Reflexivverbs, dass bei positiven Befehlen das Reflexivpronomen nach dem Verb steht, während bei negativen Befehlen das Reflexivpronomen vor dem Verb steht.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.