Für Pädagogen

Die Kraft der Geschichte – Ein Spiel für erwachsene Schüler

 

Ideale Größe

Bis zu 20. Teilen Sie größere Gruppen.

 

Verwenden für

Einführungen im Klassenzimmer oder bei einem Meeting, bei dem das Thema durch den Austausch persönlicher Geschichten bereichert wird. Diese Übung gibt jedem die Möglichkeit, seine Geschichte zu teilen, und hilft Ihnen, das Geschichtenerzählen später zu verwalten.

 

Benötigte Zeit

Hängt von der Anzahl der Personen und der Zeit ab, die Sie für persönliche Geschichten einplanen.

 

Benötigte Materialien

Nichts, aber Sie müssen vorher mit den Teilnehmern kommunizieren. Sie müssen einen persönlichen Gegenstand zu Ihrem Thema mitbringen.

 

Anleitung

Senden Sie Ihren Schülern vor ihrer Ankunft in Ihrer Klasse oder Besprechung eine E-Mail oder einen Brief und bitten Sie sie, einen persönlichen Gegenstand mitzubringen, der in irgendeiner Weise mit dem Thema zusammenhängt, über das Sie sprechen werden.

Wenn es Zeit für Schüler ist, sich vorzustellen, erklären Sie, dass Sie die Lebenserfahrungen und die Weisheit, die sie in Ihr Klassenzimmer bringen, anerkennen und ehren möchten. Bitten Sie sie, ihren Namen anzugeben, den Gegenstand zu präsentieren, den sie mitgebracht haben, und in ein oder zwei Minuten der Gruppe die Geschichte hinter diesem Gegenstand zu erzählen.

  • Warum haben sie es gewählt?
  • Welches besondere Gedächtnis löst es für sie aus?
  • Welche Bedeutung hat es für Ihr Thema?

 

Nachbesprechung

Bitten Sie ein paar Freiwillige, ihre Überraschungen mitzuteilen, die sie beim Teilen ihrer Geschichten erlebt haben. Hat jemandes Gegenstand und Geschichte dazu geführt, dass er anders über Ihr Thema nachgedacht hat?

Die Reise des Helden ist so wichtig für das Verständnis der Geschichte. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schüler mit den Elementen vertraut sind.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.