Mathematik

Kraft eines Produkts

 

Wann sollte die Kraft einer Produktregel genutzt werden?

Definition : ( xy ) a=x a y b

Wenn das funktioniert :

• Bedingung 1. Zwei oder mehr Variablen oder Konstanten werden multipliziert.

( xy ) a

• Bedingung 2. Das Produkt oder das Ergebnis der Multiplikation wird zu einer Potenz erhoben.

( xy ) a

Hinweis: Beide Bedingungen müssen erfüllt sein.

Nutzen Sie die Leistung eines Produkts in folgenden Situationen:

  • (2 * 6) 5
  • ( xy ) 3
  • (8 x ) 4

01 von 04

Beispiel: Leistung eines Produkts mit Konstanten

Vereinfachen Sie (2 * 6) 5 .

Die Basis ist ein Produkt aus 2 oder mehr Konstanten. Erhöhen Sie jede Konstante um den angegebenen Exponenten.

(2 * 6) 5=(2) 5 * (6) 5

Vereinfachen.

(2) 5 * (6) 5=32 * 7776=248.832

 

Warum funktioniert das?

Umschreiben (2 * 6) 5

(12) 5=12 · 12 · 12 · 12 · 12=248.832

02 von 04

Beispiel: Leistung eines Produkts mit Variablen

Vereinfache ( xy ) 3

Die Basis ist ein Produkt aus 2 oder mehr Variablen. Erhöhen Sie jede Variable um den angegebenen Exponenten.

( x * y ) 3=x 3 * y 3=x 3 y 3

 

Warum funktioniert das?

Umschreiben ( xy ) 3 .

( xy ) 3=xy * xy * xy=x * x * x * y * y * y

Wie viele x gibt es? 3
Wie viele y ‚s gibt es? 3

Antwort: x 3 y 3

03 von 04

Beispiel: Leistung eines Produkts mit einer Variablen und Konstante

Vereinfachen Sie (8 x ) 4 .

Die Basis ist ein Produkt einer Konstanten und einer Variablen. Erhöhen Sie jeweils um den angegebenen Exponenten.

(8 * x ) 4=(8) 4 * ( x ) 4

Vereinfachen.

(8) 4 * ( x ) 4=4.096 * x 4=4.096 x 4

 

Warum funktioniert das?

Umschreiben (8 x ) 4 .

(8 x ) 4=(8x) * (8x) * (8x) * (8x)

= 8 * 8 * 8 * 8 * x * x * x * x

= 4096 x 4

04 von 04

Übungsaufgaben

Überprüfen Sie Ihre Arbeit mit den Antworten und Erklärungen.

Vereinfachen.

1. ( ab ) 5

2. ( jk ) 3

3. (8 * 10) 2

4. (-3 x ) 4

5. (-3 x ) 7

6. ( abc ) 11

7. (6 pq ) 5

8. (3 Π ) 12

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.