Englisch

Bedeutungsvoll und anmaßend – häufig verwirrte Wörter

Das Adjektiv portentous bedeutet bedrohlich oder bedeutsam und bezieht sich auf ein Zeichen oder eine Vorhersage, dass etwas Wichtiges passieren wird. Portentous kann auch pompös oder selbst wichtig bedeuten. (Diese zweite Bedeutung überschneidet sich mit der von prätentiös .)

Das Adjektiv prätentiös bedeutet voller Täuschung, übermäßige oder ungerechtfertigte Behauptungen als wichtig oder raffiniert zu bezeichnen.

Beachten Sie, wie diese beiden Wörter geschrieben werden. portentous endet mit -tous ; prätentiös endet in -t i ous .

 

Beispiele

    • „Niemand sprach. Aber sie alle wussten , dass dies ein bedeutender Moment war und dass Herr Skye heute etwas sagen würde, das ihr Leben beeinflussen würde.“ (Richard S. Wheeler, North Star . Forge, 2009)
    • „Das Briefpapier war ihr als Hochzeitsgeschenk gegeben worden, geprägt mit einem Monogramm ihrer neuen Initialen, von einer Tante aus Southampton, Schachteln davon; Marcia hatte gelacht und es für schrecklich prätentiös gehalten , die Essenz von allem, was sie Harold geheiratet hatte, um zu entkommen. und benutzte es so selten, als die Dankesnotizen geschrieben wurden, dass es nach zwölf Jahren nicht aufgebraucht war. “ (John Updike, Couples . Knopf, 1968)
    • „Elizabeth Bishops Gedichte sind selten bedeutungsvoll oder großartig und niemals prätentiös oder grandios.“ (Michael Ryan, Eine schwierige Gnade: Über Dichter, Poesie und Schreiben . University of Georgia Press, 2000)
    • „Ich habe Pergament muss! Oh, aber ich mag das Schreiben auf Pergament! Jedes Mal , wenn Sie eine Seite drehen wie Donner grollt. Meine Worte sind so bedeutungsschwere –that der unheilvolle, liebe, nicht protzig -es scheint angemessen. Wie Jove.“ (David Blixt, Der Meister von Verona . St. Martin’s Press, 2007)

 

 

Hinweise zur Verwendung

  • [P] ortentous kann entweder ominös (ein bedeutungsvolles Ereignis) oder pompös (seine bedeutungsvolle Haltung) sein; prätentiös bedeutet, vorzugeben, wichtig zu sein. Da eine prätentiöse Person auch pompös / portentös sein kann, besteht die Gefahr der Verwechslung mit diesen Worten ominös oder pompös bis bedeutungslos  (Wynford Hicks, ganz wörtlich: Problemwörter und ihre Verwendung . Routledge, 2004)
  • „Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein bedeutungsvoller Mann genauso wichtig sein mag, wie er scheint, aber ein prätentiöser Mann kann nicht so wichtig sein, wie er behauptet.“ (Kenneth G. Wilson, Der Columbia-Leitfaden für amerikanisches Standard-Englisch . Columbia University Press, 1993)
  • Portentous … bedeutete früher“ das Böse porträtieren; bedrohlich „und bedeutet“ pompös; selbst wichtig „, möglicherweise weil es sich wie prätentiös vermischt mit Portly anhört – aber darin liegt poetische Gerechtigkeit, da Prätentiösität bedrohlich sein kann . “ (William Safire, „On Language“. Das New York Times Magazine , 7. Juni 1981)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.