Bildende Kunst

Einige der höchsten Wolkenkratzer der Welt

Was ist ein Wolkenkratzer?  Die meisten hohen Gebäude haben eine gemeinsame Architektur, aber können Sie sie von außen sehen? Die Wolkenkratzer in dieser Fotogalerie sind die höchsten der Großen. Hier finden Sie Bilder, Fakten und Statistiken zu einigen der höchsten Gebäude der Welt.

 

2.717 Fuß, Burj Khalifa

Der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Foto von Burg Kalifa von Davis McCardle / Die Sammlung der Bilddatenbank / Getty Images (beschnitten)

Seit seiner Eröffnung am 4. Januar 2010 ist der Burj Khalifa das höchste Gebäude der Welt. Die Vereinigten Arabischen Emirate brachen im 21. Jahrhundert Weltrekorde für den Bau eines nadelartigen, 162-stöckigen Wolkenkratzers in Dubai. Der hoch aufragende Wolkenkratzer, auch als Burj Dubai oder Dubai Tower bekannt , ist jetzt nach Khalifa Bin Zayed, dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, benannt.

In einer Höhe von 828 Metern einschließlich des Turmes war der Burj Khalifa ein Projekt des Architekten Adrian Smith, der mit Skidmore, Owings & Merrill (SOM) zusammenarbeitete. Der Entwickler war Emaar Properties.

Dubai war ein Schauplatz für innovatives, modernes Bauen, und der Burj Khalifa bricht Weltrekorde. Der Wolkenkratzer ist viel höher als Taiwans Taipei 101, der 508 Meter hoch ist. In einer Zeit der wirtschaftlichen Abkühlung ist der Dubai Tower zu einer Ikone für Wohlstand und Fortschritt in dieser Stadt am Persischen Golf geworden. Für die Eröffnungsfeierlichkeiten des Gebäudes und ein Feuerwerk alle Neujahr wurden keine Kosten gescheut.

 

Wolkenkratzersicherheit

Die extreme Höhe des Burj Khalifa wirft Sicherheitsbedenken auf. Könnten Insassen im Falle eines extremen Feuers oder einer Explosion jemals schnell evakuiert werden? Wie gut würde ein so großer Wolkenkratzer einem heftigen Sturm oder Erdbeben standhalten? Ingenieure des Burj Kahalifa behaupten, dass das Gebäude mehrere Sicherheitsmerkmale umfasst, darunter einen sechseckigen Kern mit Y-förmigen Strebepfeilern zur strukturellen Unterstützung. Betonbewehrung um Treppen; 38 feuer- und rauchfeste Evakuierungslifte; und die schnellsten Aufzüge der Welt.

Architekten lernen aus den Konstruktionsfehlern anderer Wolkenkratzer. Der Zusammenbruch in Japan veranlasste die Ingenieure, den Burj so zu bauen, dass er einem Erdbeben der Stärke 7,0 standhält, und der Zusammenbruch der World Trade Center Towers in New York City veränderte für immer das Design hoher Gebäude.

 

1.972 Fuß, Makkah Royal Clock Tower

Makkah Royal Clock Tower im Bau. Foto von Al Jazeera Englisch c / o: Fadi El Benni über Wikimedia Commons, Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Generische Lizenz (CC BY-SA 2.0)

Der Makkah Royal Clock Tower ist seit seiner Fertigstellung im Jahr 2012 eines der höchsten Gebäude der Welt. In der Wüstenstadt Mekka in Saudi-Arabien leben jedes Jahr Millionen von Menschen. Die islamische Pilgerreise nach Mekka beginnt meilenweit entfernt für jeden Muslim, der auf den Geburtsort Mohammeds zusteuert. Als Aufruf an die Pilger und als Aufruf zum Gebet wurde vom Ministerium für Islamische Angelegenheiten im Rahmen des Stiftungsprojekts König Abdul Aziz ein hoher Glockenturm errichtet. Der Turm mit Blick auf die Große Moschee befindet sich in einem Gebäudekomplex namens Abraj Al-Bait. Das Hotel am Glockenturm verfügt über mehr als 1500 Gästezimmer. Der Turm ist 120 Stockwerke hoch und 601 Meter hoch.

 

1.819 Fuß, Lotte World Tower

Lotte World Tower in Seoul, Südkorea. Foto von Chung Sung-Jun / Getty Images

Der Lotte World Tower in Seoul, Südkorea, wurde 2017 eröffnet. Mit einer Höhe von 555 Metern ist das gemischt genutzte Gebäude einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt. Asymmetrisch gestaltet, sind die 123 Stockwerke des Lotte Tower mit einer gemeinsamen offenen Naht gestaltet, die auf diesem Foto nicht dargestellt ist.

 

Architektenerklärung

„Unser Design verbindet eine moderne Ästhetik mit Formen, die von der historischen koreanischen Kunst der Keramik, des Porzellans und der Kalligraphie inspiriert sind. Die ununterbrochene Krümmung und die sanft verjüngte Form des Turms spiegeln die koreanische Kunst wider. Die Naht, die von oben nach unten verläuft, zeigt in Richtung das alte Zentrum der Stadt. “ – Kohn Pedersen Fox Associates PC.

 

1.671 Fuß, Taipei 101 Tower

Bilder der höchsten Gebäude der Welt: Taipei 101 Tower Taipei 101 Tower in Taipei, Taiwan. CY Lee & Partner, Architekten. Foto von www.tonnaja.com/Moment Collection / Getty Images

Mit einem massiven 60-Fuß-Turm, der von Taiwans einheimischer Bambuspflanze inspiriert ist, dem Taipei 101 Tower in Taipei City, Taiwan. Die Republik China (ROC) ist eines der höchsten Gebäude der Welt. Mit einer architektonischen Höhe von 508 Metern und einer Höhe von 101 Stockwerken über dem Boden gewann dieser taiwanesische Wolkenkratzer die Auszeichnung als bester neuer Wolkenkratzer für Design und Funktionalität (Emporis, 2004) und den Best of What’s New Grand Award in Engineering ( Populärwissenschaft , 2004).

Das 2004 fertiggestellte Finanzzentrum in Taipeh hat ein Design, das sich stark an der chinesischen Kultur orientiert. Sowohl das Innere als auch das Äußere des Gebäudes enthalten die chinesische Pagodenform und die Form von Bambusblumen. Die Glückszahl acht, was Blühen oder Erfolg bedeutet, wird durch die acht klar abgegrenzten Außenteile des Gebäudes dargestellt. Die grüne Glasfassade bringt die Farbe der Natur in den Himmel.

 

Erdbebensicherheit

Das Entwerfen eines so großen Gebäudes war mit einzigartigen Herausforderungen verbunden, zumal Taiwan Taifunwinden und bodenbrechenden Erdbeben ausgesetzt ist. Um unerwünschten Bewegungen innerhalb des Wolkenkratzers entgegenzuwirken, ist ein abgestimmter Massendämpfer (TMD) in die Struktur integriert. Die 660 Tonnen schwere kugelförmige Stahlmasse ist zwischen dem 87. und 92. Stock aufgehängt und vom Restaurant und den Aussichtsplattformen aus sichtbar. Das System überträgt die Energie vom Gebäude auf die schwingende Kugel und sorgt so für eine stabilisierende Kraft.

 

Aussichtsplattformen

Die Aussichtsplattformen befinden sich auf den Etagen 89 und 91 und umfassen das höchste Restaurant in Taiwan. Zwei Hochgeschwindigkeitsaufzüge erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 1.010 Metern / Minute (55 Fuß / Sekunde), wenn sie in die 89. Etage fahren. Die Aufzüge sind luftdichte Kapseln, die für den Komfort der Passagiere druckgesteuert sind.

 

Architektenerklärung

ERDE UND HIMMEL … Taipei 101 marschiert nach oben, indem es Spitze auf Spitze stapelt. Es ähnelt der Form des Bambusgelenks, das den Fortschritt und das erfolgreiche Geschäft zum Ausdruck bringt. Darüber hinaus wird der orientalische Ausdruck von Höhe und Breite durch die Erweiterung von Stapeleinheiten erreicht und nicht wie im Westen, der eine Masse oder Form erweitert. Zum Beispiel wird die chinesische Pagode Schritt für Schritt vertikal entwickelt. Die Anwendung von Symbolen und Totems in China soll die Botschaft der Erfüllung vermitteln. Daher werden an geeigneten Stellen des Gebäudes das Talismansymbol und Drachen- / Phönixmotive verwendet. – CY Lee & Partner

Ein Gebäude ist eine Botschaft: Alle Dinge sind gegenseitig interaktiv. Sie alle generieren ihre eigenen Nachrichten und solche nachrichtenähnlichen Medien können sich gegenseitig erfassen. Eine Nachricht ist das Medium der Interaktion. Die Botschaften, die ein Gebäuderaum und sein Körper erzeugen, sind die wichtigsten Medien in unserem Leben. Daher ist ein Gebäude sowohl die Botschaft als auch das Medium. – CY Lee & Partner

 

1.614 Fuß, Shanghai World Financial Center

Shanghai World Financial Center in Pudong, Shanghai. Foto von James Leynse / Corbis über Getty Images (beschnitten)

Das Shanghai World Financial Center oder Center ist ein hoch aufragender Wolkenkratzer aus Glas mit einer markanten Öffnung an der Spitze im Bezirk Pudong, Shanghai, China. Das 2008 fertiggestellte Gebäude mit Stahlrahmen und Stahlbeton ist 492 Meter hoch. Die ursprünglichen Pläne sahen eine kreisförmige Öffnung von 46 Metern vor, die den Winddruck verringern und auch die chinesische Symbolik für den Mond suggerieren würde. Viele Menschen protestierten, dass das Design der aufgehenden Sonne auf der japanischen Flagge ähnelte. Schließlich wurde die Öffnung von kreisförmig in trapezförmig geändert, um den Winddruck auf dem 101-stöckigen Wolkenkratzer zu verringern.

Das Erdgeschoss des Shanghai World Financial Center ist ein Einkaufszentrum und eine Aufzugslobby mit kreisenden Kaleidoskopen an der Decke. In den oberen Etagen befinden sich Büros, Konferenzräume, Hotelzimmer und Aussichtsplattformen.

Das Supertall-Gebäude in China, ein Projekt des japanischen Entwicklers Minoru Mori, wurde vom US-amerikanischen Architekturbüro Kohn Pedersen Fox Associates PC entworfen.

 

1.588 Fuß, International Commerce Center (ICC)

Die höchsten Gebäude der Welt: International Commerce Center (ICC), 2010, Hongkong. Premium UIG / Getty Images

Das 2010 in West Kowloon fertiggestellte ICC-Gebäude ist das höchste Gebäude in Hongkong und mit 484 Metern einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt.

Früher als Union Square Phase 7 bekannt, ist das International Commerce Center Teil des expansiven Union Square-Projekts auf der Kowloon-Halbinsel gegenüber von Hong Kong Island. Das 118-stöckige ICC-Gebäude befindet sich an einem Ende des Victoria Harbour gegenüber dem Two International Finance Center gegenüber dem Hafen auf Hong Kong Island.

Ursprünglich war ein noch höheres Gebäude geplant, aber die Zonierungsgesetze untersagten den Bau von Gebäuden, die höher als die umliegenden Berge waren. Das Design des Wolkenkratzers wurde überarbeitet und Pläne für eine pyramidenförmige Spitze wurden aufgegeben. Das Architekturbüro der Kohn Pedersen Fox Association

 

1.483 Fuß, die Petronas-Türme

Kuala Lumpur Petronas Turm bei Sonnenuntergang. Foto von Rustam Azmi / Getty Images (beschnitten)

Der argentinisch-amerikanische Architekt Cesar Pelli ist international bekannt für das Twin-Tower-Design der 1998er Petronis Towers in Kuala Lumpur, Malaysia.

Traditionelles islamisches Design inspirierte die Grundrisse der beiden Türme. Jede Etage eines jeden 88-stöckigen Turms hat die Form eines 8-spitzen Sterns. Die beiden Türme mit einer Höhe von jeweils 452 Metern wurden als kosmische Säulen bezeichnet, die sich himmelwärts drehen. Im 42. Stock verbindet eine flexible Brücke die beiden Petronas-Türme. Hohe Türme auf jedem Turm machen sie zu einem der höchsten Gebäude der Welt, 10 Meter höher als der Willis Tower in Chicago, Illinois.

 

1.450 Fuß, Willis (Sears) Tower

Der Willis Tower, ehemals Sears Tower, in Chicago, Illinois. Foto von Bruce Leighty / Stockbyte / Getty Images

Der Sears Tower in Chicago, Illinois, war das höchste Gebäude der Welt, als er 1974 gebaut wurde. Heute ist er immer noch eines der höchsten Gebäude in Nordamerika.

Um Stabilität gegen starken Wind zu gewährleisten, verwendete der Architekt Bruce Graham (1925-2010) von Skidmore, Owings und Merrill (SOM) eine neue Form der Rohrkonstruktion für den Sears Tower. Zweihundert Sätze gebündelter Rohre wurden in das Grundgestein gelegt. Dann wurden 76.000 Tonnen vorgefertigter Stahl in Abschnitten von 15 Fuß mal 25 Fuß eingesetzt. Vier Derrickkrane wurden mit jedem Stockwerk höher bewegt, um diese stählernen „Weihnachtsbäume“ auf eine Höhe von 442 Metern in Position zu bringen. Die höchste besetzte Etage befindet sich 1.431 Fuß über dem Boden.

Im Rahmen eines Mietvertrags benannte Willis Group Holdings, Ltd. den 110-stöckigen Sears Tower 2009 um.

Der Turm erstreckt sich über zwei Stadtblöcke und hat eine Fläche von 4,4 Millionen Quadratfuß. Das Dach erhebt sich 442 Meter. Das Fundament und die Bodenplatten haben etwa 2.000.000 Kubikfuß Beton – genug, um eine achtspurige Autobahn mit einer Länge von 5 Meilen zu bauen. Der Wolkenkratzer hat mehr als 16.000 bronzefarbene Fenster und 28 Morgen schwarze duranodische Aluminiumhaut. Das 222.500 Tonnen schwere Gebäude wird von 114 Felsvorsprüngen getragen, die in das Grundgestein eingelassen sind. Ein Aufzugssystem mit 106 Kabinen (einschließlich 16 Doppeldeckeraufzügen) unterteilt den Turm in drei separate Zonen mit dazwischen liegenden Skylobbies. Zwei gewölbte Eingänge, einer mit Oberlichtern, wurden 1984 und 1985 hinzugefügt, und das Innere des Gebäudes wurde von 2016 bis 2019 umfassend aktualisiert. Eine Glas-Aussichtsplattform namens Skydeck Ledge ragt aus dem 103. Stock heraus.

 

In den Worten des Architekten Bruce Graham

„Die Stepback-Geometrie des 110-stöckigen Turms wurde als Reaktion auf den Platzbedarf von Sears, Roebuck and Company entwickelt. Die Konfiguration umfasst die ungewöhnlich großen Büroetagen, die für den Betrieb von Sears erforderlich sind, sowie eine Vielzahl kleinerer Stockwerke. Der Bauplan besteht aus neun säulenfreien 75 x 75 Fuß-Quadraten an der Basis. Die Bodengrößen werden dann reduziert, indem beim Aufsteigen des Turms in Schritten von 75 x 75 Fuß auf verschiedenen Ebenen Inkremente vermieden werden. Ein System von Doppeldeck-Expressaufzügen bietet einen effektiven vertikalen Transport für Passagiere zu einem von zwei Skylobbies, bei denen der Transfer zu einzelnen lokalen Aufzügen erfolgt, die einzelne Stockwerke bedienen. “ – von Bruce Graham, SOM , von Stanley Tigerman

 

1.381 Fuß, das Jin Mao Gebäude

Jin Mao Tower (links) in Shanghai in der Nähe der ikonischen Form des Shanghai World Financial Center (rechts). Foto von vip2014 / Moment Open / Getty Images

Das hoch aufragende 88-stöckige Jin Mao-Gebäude in Shanghai, China, spiegelt die traditionelle chinesische Architektur wider. Die Architekten von Skidmore Owings & Merrill (SOM) entwarfen das Jin Mao-Gebäude um die Nummer acht. Der Wolkenkratzer hat die Form einer chinesischen Pagode und ist in Segmente unterteilt. Das unterste Segment hat 16 Stockwerke und jedes nachfolgende Segment ist 1/8 kleiner als das folgende.

Mit 421 Metern ist der Jin Mao mehr als 200 Fuß kürzer als sein neuer Nachbar, das Shanghai World Financial Center 2008. Das 1999 fertiggestellte Jin Mao-Gebäude kombiniert Einkaufs- und Gewerbeflächen mit Büroflächen und in den oberen 38 Stockwerken mit dem hoch aufragenden Grand Hyatt Hotel.

 

1.352 Fuß, zwei internationale Finanzzentren

Bilder der höchsten Gebäude der Welt: Zwei IFC, Hongkong Zwei International Finance Center (IFC) in Hongkong. Cesar Pelli, Architekt. Foto von Anuchit Kamsongmueang / Moment Collection / Getty Images (beschnitten)

Wie die Petronis Towers von 1998 in Kuala Lumpur, Malaysia, ist das Two International Finance Center (IFC) in Hongkong das Design des argentinisch-amerikanischen Architekten Cesar Pelli .

Der Wolkenkratzer von 2003 hat die Form eines schimmernden Obelisken und thront 88 Stockwerke über dem Victoria Harbour an der Nordküste von Hong Kong Island. Two IFC ist das höhere von zwei Gebäuden des International Finance Center und Teil eines 2,8-Milliarden-Dollar-Komplexes, der ein Luxus-Einkaufszentrum, das Four Seasons Hotel und die Hong Kong Station umfasst. Der Komplex befindet sich in der Nähe eines noch höheren Wolkenkratzers, des International Commerce Center (ICC), das 2010 fertiggestellt wurde.

Zwei IFC sind nicht das höchste Gebäude der Welt – es ist nicht einmal in den Top 20 -, aber es bleibt ein schönes und respektables 412 Meter langes Gebäude.

 

1.396 Fuß, 432 Park Avenue

432 Park Avenue in New York City von New Jersey aus gesehen. Foto von Gary Hershorn / Getty Images (beschnitten)

Genau das, was New York City braucht – mehr Eigentumswohnungen für die Reichen. Aber brauchen Sie wirklich ein Penthouse, das das Empire State Building überragt? Der uruguayische Architekt Rafael Viñoly (* 1944) hat in der 432 Park Avenue ein monolithisches Grab mit riesigen Fenstern entworfen . Auf einer Höhe von 426 Metern mit nur 85 Stockwerken überblickt der Betonturm 2015 den Central Park und ganz Manhattan. Der Schriftsteller Aaron Betsky bewundert sein einfaches Design, die Symmetrie jeder 93-Fuß-Seite, und nennt es „eine Gitterröhre, die die bleiernen Massen der kleineren Kisten um sie herum abstrahiert und interpunktiert“. Betsky ist ein Boxliebhaber.

 

1.140 Fuß, Tuntex (T & C) Sky Tower

Tuntex Sky Tower. Foto von Ting Ming Yueh / Getty Images (beschnitten)

Der 85-stöckige Tuntex Sky Tower, auch bekannt als Tuntex & Chien-Tai Tower, T & C Tower und 85 Skytower, ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1997 das höchste Gebäude in Kaohsiung City, Taiwan.

Der Tuntex Sky Tower hat eine ungewöhnliche Gabelform, die dem chinesischen Schriftzeichen Kao oder Gao ähnelt , was groß bedeutet . Kao oder Gao ist auch die erste Figur im Namen Kaohsiung City. Die beiden Zinken erheben sich über 35 Stockwerke und gehen dann in den zentralen Turm über, der 348 Meter hoch ist. Eine Antenne oben erhöht die Gesamthöhe des Tuntex Sky Tower um 30 Meter. Wie der Taipei 101 Tower in Taiwan stammten die Designarchitekten von C.Y. Lee & Partner.

 

1.165 Fuß, Emirates Office Tower

Jumeirah Emirates Towers. Foto von ANDREW HOLBROOKE / Corbis über Getty Images (beschnitten)

Der Emirates Office Tower oder Tower 1 und seine kleinere Schwester, das Jumeirah Emirates Towers Hotel, sind hochfliegende Symbole von Dubai City in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eine zweistöckige Einkaufspassage namens The Boulevard verbindet die Wolkenkratzer der Schwester im Emirates Towers-Komplex. Der Emirates Office Tower ist mit 355 Metern viel höher als der 309 Meter hohe Jumeirah Emirates Towers Hotel. Trotzdem hat das Hotel 56 Stockwerke und Turm 1 hat nur 54 Stockwerke, da der Büroturm höhere Decken hat.

Der Emirates Towers-Komplex ist von Gärten mit Seen und Wasserfällen umgeben. Der Büroturm wurde 1999 und der Hotelturm 2000 eröffnet.

 

Empire State Building (1.250 Fuß) und 1WTC (1776 Fuß)

Historisch UND hoch: New Yorks Art-Deco-Wolkenkratzer Empire State Building, New York City, Shreve, Lamb and Harmon, 381 Meter hoch. Foto von focusstock / E + Collection / Getty Images

Das Empire State Building in New York City wurde in der Art-Deco-Zeit des 20. Jahrhunderts entworfen. Das Gebäude hat keine Art-Deco-Dekoration im Zickzack, aber seine abgestufte Form ist typisch für den Art-Deco-Stil. Das Empire State Building ist abgestuft oder abgestuft wie eine alte ägyptische oder aztekische Pyramide. Der Turm, der überraschenderweise als Festmachermast für Luftschiffe konzipiert wurde, trägt zur Höhe des Empire State Building bei.

Als das Empire State Building am 1. Mai 1931 eröffnet wurde, war es mit 381 Metern das höchste Gebäude der Welt. Es blieb das höchste der Welt bis 1972, als die ursprünglichen Twin Towers im New Yorker World Trade Center fertiggestellt wurden. Nachdem Terroranschläge das World Trade Center im Jahr 2001 zerstört hatten, wurde das Empire State Building erneut zum höchsten Gebäude New Yorks. Dies blieb von 2001 bis 2014 so, bis 1 World Trade Center auf 1.776 Fuß eröffnet wurde. Auf diesem Foto ist 1WTC in Lower Manhattan der glänzende Wolkenkratzer rechts vom 102-stöckigen Empire State Building.

Das von Shreve, Lamb and Harmon entworfene Empire State Building an der 350 Fifth Avenue verfügt über eine Aussichtsplattform und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in New York City. Im Gegensatz zu den meisten Wolkenkratzern sind alle vier Fassaden von der Straße aus sichtbar – ein visuelles Wahrzeichen, wenn Sie die Züge an der Penn Station verlassen.

 

Quellen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.