Literatur

Durchführen eines Monologs: Vorbereitung

Die Monologaufführung ist eine der wichtigsten Aufgaben in einer Schauspielklasse. Diese Aufgabe beinhaltet viel mehr als nur das Rezitieren von Zeilen vor der Klasse. Die meisten Schauspiellehrer erwarten von einem Schüler, dass er das Stück erforscht, einen einzigartigen Charakter entwickelt und mit Zuversicht und Kontrolle auftritt.

 

Auswahl des richtigen Monologs

Wenn Sie einen Monolog für eine Schauspielklasse durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie die Spezifikationen der Aufgabe befolgen. Lassen Sie sich von Ihrem Lehrer über bevorzugte Monologquellen beraten.

Monologe können in vielen Formen gefunden werden:

  • Komplettes Spiel: Egal, ob es sich um ein Stück in voller Länge oder um einen Akt handelt, die meisten Stücke haben mindestens einen Monolog, der es wert ist, aufgeführt zu werden.
  • Filmmonologe: Einige Schauspiellehrer erlauben den Schülern nicht, eine Rede aus einem Film auszuwählen. Wenn der Ausbilder jedoch nichts gegen filmische Monologe hat, finden Sie hier einige gute Filmmonologe .
  • Monologbücher: Es gibt Hunderte von Büchern, die nur mit Monologen gefüllt sind. Einige werden an professionelle Schauspieler vermarktet, während andere sich an High-School- und Mittelklasse-Künstler richten. Einige Bücher sind Sammlungen von originalen, eigenständigen Monologen.

Ein „eigenständiger“ Monolog ist nicht Teil eines vollständigen Stücks. Es erzählt seine eigene kurze Geschichte. Einige Schauspiellehrer erlauben es ihnen, aber einige Lehrer bevorzugen es, dass die Schüler Monologe aus veröffentlichten Stücken auswählen, damit der Darsteller mehr über den Hintergrund des Charakters erfahren kann.

 

Erforsche das Stück

Wenn Sie einen Monolog ausgewählt haben, lesen Sie die Zeilen laut vor. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Sprache, Aussprache und Definition jedes Wortes vertraut sind. Machen Sie sich mit dem gesamten Spiel vertraut. Dies kann durch einfaches Lesen oder Anschauen des Stücks erreicht werden. Sie können Ihr Verständnis weiter verbessern, indem Sie eine kritische Analyse und / oder eine Rezension des Stücks lesen .

Erfahren Sie auch mehr über das Leben des Dramatikers und die historische Ära, in der das Stück geschrieben wurde. Wenn Sie den Kontext des Spiels lernen, erhalten Sie einen Einblick in Ihren Charakter.

 

Erstellen Sie einen eindeutigen Charakter

So verlockend es auch sein mag, die Leistung Ihres Lieblingsschauspielers nachzuahmen, Sie sollten nach Originalität streben. Ihr Schauspiellehrer möchte keine Kopie von Brian Dennehys Darstellung von Willy Lowman im Tod eines Verkäufers sehen . Finde deine eigene Stimme, deinen eigenen Stil.

Großartige Charaktere können auf unzählige Arten wahrgenommen und aufgeführt werden. Um eine einzigartige Interpretation Ihres Themas zu erstellen, studieren Sie den Bogen Ihres Charakters. Vor oder nach Ihrem Monolog-Auftritt stellt Ihnen Ihr Schauspiellehrer möglicherweise Fragen zu Ihrem Charakter. Erwägen Sie, Antworten auf einige dieser Fragen zu entwickeln:

  • Was ist der Hintergrund deines Charakters?
  • Wie verändert sich dein Charakter im Laufe des Spiels?
  • Was ist die größte Enttäuschung deines Charakters?
  • Der glücklichste Moment?
  • Tiefste Angst?

Manchmal erwarten Schauspiellehrer von den Schülern, dass sie diese Art von Fragen im Charakter beantworten. Lerne also zu denken, zu sprechen und zu reagieren, wie es dein Charakter in einer Vielzahl von Situationen tun würde.

 

Mit Zuversicht durchführen

Das Studium der Literatur und die Entwicklung des Charakters ist nur die halbe Miete. Sie müssen bereit sein, vor Ihrem Lehrer und dem Rest der Klasse aufzutreten. Neben dem alten Sprichwort „Üben, Üben, Üben“ sind hier einige nützliche Tipps zu beachten:

  • Merken Sie sich Ihre Linien so weit. dass sie für Sie zur zweiten Natur werden. Probieren Sie eine Vielzahl von Emotionen aus, um herauszufinden, welcher Stil am besten zu Ihnen passt.
  • Projektion üben. Wenn Sie „projizieren“, sprechen Sie so laut, dass Ihr Publikum Sie deutlich hören kann. Seien Sie beim Proben Ihres Monologs so laut, wie Sie möchten. Schließlich finden Sie die ideale Stimmlage.
  • Haben enunciation Übungen. Dies ist wie ein Training für Ihre Zunge. Je mehr Sie die Aussprache üben, desto besser versteht das Publikum jedes Wort.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.