Wissenschaft

Zaubertrick der Pfeffer- und Wasserwissenschaft

Der Pfeffer- und Wasserwissenschaftstrick ist einer der einfachsten Zaubertricks, die Sie ausführen können. Hier erfahren Sie, wie Sie den Trick ausführen und wie er funktioniert.

 

Notwendige Materialien

Sie benötigen nur ein paar gängige Küchenzutaten, um diesen wissenschaftlichen Zaubertrick auszuführen .

  • schwarzer Pfeffer
  • Wasser
  • Geschirrspülmittel
  • Teller oder Schüssel

 

Schritte zur Ausführung des Tricks

  1. Gießen Sie Wasser in einen Teller oder eine Schüssel.
  2. Schütteln Sie etwas Pfeffer auf die Wasseroberfläche.
  3. Tauchen Sie Ihren Finger in Pfeffer und Wasser (es wird nicht viel passieren).
  4. Wenn Sie jedoch einen Tropfen Spülmittel auf Ihren Finger geben und ihn dann in Pfeffer und Wasser tauchen, strömt der Pfeffer an die Außenkanten der Schüssel.

Wenn Sie dies als „Trick“ tun, haben Sie möglicherweise einen sauberen Finger und einen anderen Finger, den Sie vor dem Ausführen des Tricks in Reinigungsmittel getaucht haben. Sie können einen Löffel oder ein Essstäbchen verwenden, wenn Sie keinen seifigen Finger möchten.

 

So funktioniert der Trick

Wenn Sie dem Wasser Reinigungsmittel hinzufügen , wird die Oberflächenspannung des Wassers verringert. Das Wasser wölbt sich normalerweise etwas, wie Sie es sehen, wenn Sie einen Wassertropfen betrachten. Wenn die Oberflächenspannung gesenkt wird, will sich das Wasser ausbreiten. Während sich das Wasser auf der Schüssel abflacht, wird der Pfeffer, der auf dem Wasser schwimmt, wie von Zauberhand zum äußeren Rand des Tellers transportiert.

 

Erkundung der Oberflächenspannung mit Reinigungsmittel

Was passiert, wenn Sie Waschmittel in das Wasser mischen und dann Pfeffer darauf schütteln? Der Pfeffer sinkt auf den Boden der Platte, weil die Oberflächenspannung des Wassers zu niedrig ist, um die Partikel zurückzuhalten.

Die hohe Oberflächenspannung des Wassers ist der Grund, warum Spinnen und einige Insekten auf dem Wasser laufen können. Wenn Sie dem Wasser einen Tropfen Waschmittel hinzufügen, sinken auch diese.

 

Floating Needle Trick

Ein verwandter wissenschaftlich fundierter Trick ist der Floating-Needle-Trick. Sie können eine Nadel (oder Büroklammer) auf Wasser schweben lassen, da die Oberflächenspannung hoch genug ist, um sie hochzuhalten. Wenn die Nadel vollständig nass wird, sinkt sie sofort. Wenn Sie die Nadel zuerst über Ihre Haut führen, wird sie mit einer dünnen Ölschicht überzogen, damit sie schwimmt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Nadel auf ein schwimmendes Stück Seidenpapier zu setzen. Das Papier wird hydratisiert und sinkt, wobei eine schwimmende Nadel zurückbleibt. Wenn Sie das Wasser mit einem in Reinigungsmittel getauchten Finger berühren, sinkt das Metall.

 

Viertel in einem Glas Wasser

Eine andere Möglichkeit, die hohe Oberflächenspannung von Wasser zu demonstrieren, besteht darin, zu sehen, wie viele Viertel oder andere Münzen Sie einem vollen Glas Wasser hinzufügen können, bevor es überläuft. Wenn Sie Münzen hinzufügen, wird die Wasseroberfläche konvex,  bevor sie schließlich überläuft. Wie viele Münzen können Sie hinzufügen? Dies hängt davon ab, wie Sie sie hinzufügen. Wenn Sie die Münzen langsam in den Rand des Wassers schieben, verbessern Sie Ihre Ergebnisse. Wenn Sie mit einem Freund konkurrieren, können Sie seine Bemühungen sabotieren, indem Sie seine Münzen mit Seife überziehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.