Probleme

Obama begnadigt – 70 Personen von Barack Obama begnadigt

Nach Angaben des US-Justizministeriums und des Weißen Hauses finden Sie hier eine aktuelle Liste der  70 von Präsident Barack Obama begnadigten Personen und der Straftaten, für die sie verurteilt wurden.

    1. Khosrow Afghahi , der 2015 angeklagt wurde, angeblich den illegalen Export von High-Tech-Mikroelektronik, unterbrechungsfreien Stromversorgungen und anderen Waren in den Iran unter Verstoß gegen das International Emergency Economic Powers Act erleichtert zu haben.
    2. William Ricardo Alvarez aus Marietta, Georgia, der wegen Verschwörung verurteilt wurde, mit der Absicht, Heroin zu verteilen, und Verschwörung, Heroin zu importieren. Er wurde 1997 zu neun Monaten Haft und vier Jahren Freilassung unter Aufsicht verurteilt.
    3. Roy Norman Auvil aus Illinois, der 1964 wegen Besitzes eines nicht registrierten Destillationsapparats verurteilt wurde.
    4. James Bernard Banks  of Liberty, Utah, der wegen illegalen Besitzes von Staatseigentum verurteilt und 1972 zu zwei Jahren Bewährung verurteilt wurde.
    5. Robert Leroy Bebee  aus Rockville, Maryland, der wegen Missachtung eines Verbrechens verurteilt und zu zwei Jahren Bewährung verurteilt wurde.
    6. Lesley Claywood Berry Jr.  aus Loretto, Kentucky, der wegen Verschwörung zur Herstellung verurteilt wurde, besitzt mit der Absicht, Marihuana zu verteilen und zu verteilen, und wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

 

    1. James Anthony Bordinaro  aus Gloucester, Massachusetts, der wegen Verschwörung zur Einschränkung, Unterdrückung und Beseitigung des Wettbewerbs unter Verstoß gegen den Sherman Act und Verschwörung zur Abgabe falscher Aussagen verurteilt wurde und zu 12 Monaten Haft und drei Jahren Freilassung unter Aufsicht sowie einer Geldstrafe von 55.000 US-Dollar verurteilt wurde .
    2. Bernard Bryan Bulcourf , der 1988 in Florida wegen Geldfälschung verurteilt wurde.
    3. Dennis George Bulin  von Wesley Chapel, Florida, der wegen Verschwörung verurteilt wurde, mit der Absicht, mehr als 1.000 Pfund Marihuana zu verteilen, zu fünf Jahren Bewährung und einer Geldstrafe von 20.000 US-Dollar verurteilt wurde.
    4. Steve Charlie Calamars , der 1989 in Texas wegen Besitzes von Phenyl-2-propanon verurteilt wurde, um eine Menge Methamphetamin herzustellen.
    5. Ricky Dale Collett  aus Annville, Kentucky, der wegen  Beihilfe zur Herstellung von 61 Marihuana-Pflanzen verurteilt und 2002 zu einem Jahr Bewährung verurteilt wurde, das von 60 Tagen Haft abhängig war.
    6. Kelli Elisabeth Collins  aus Harrison, Arkansas, die wegen Beihilfe zu einem Drahtbetrug verurteilt und zu fünf Jahren Bewährung verurteilt wurde.

 

    1. Charlie Lee Davis Jr. aus Wetumpka, Alabama, der wegen Besitzes verurteilt wurde, mit der Absicht, die Kokainbasis zu verteilen, und der Verwendung eines Minderjährigen zur Verteilung der Kokainbasis. Er wurde 1995 zu 87 Monaten Haft und fünf Jahren Freilassung verurteilt.
    2. Diane Mary DeBarri , die 1984 in Pennsylvania wegen der Verteilung von Methamphetamin verurteilt wurde.
    3. Russell James Dixon aus Clayton, Georgia, der wegen eines Verstoßes gegen das Gesetz über Straftaten verurteilt und 1960 zu zwei Jahren Bewährung verurteilt wurde.
    4. Laurens Dorsey  aus Syracuse, New York, der wegen Verschwörung zum Betrug der Vereinigten Staaten verurteilt wurde, indem er falsche Aussagen gegenüber der US-amerikanischen Food and Drug Administration machte. Sie wurde zu fünf Jahren Bewährung und 71.000 Dollar Restitution verurteilt.
    5. Randy Eugene Dyer , der wegen Verschwörung zum Import von Marihuana (Haschisch) und Verschwörung zum Entfernen von Gepäck aus der Obhut und Kontrolle des US-Zolldienstes und zur Übermittlung falscher Informationen über den Versuch, ein Zivilflugzeug zu beschädigen, verurteilt wurde.
    6. Donnie Keith Ellison , der 1995 in Kentucky wegen Herstellung von Marihuana verurteilt wurde.

 

    1. Tooraj Faridi , der 2015 angeklagt wurde, angeblich den illegalen Export von High-Tech-Mikroelektronik, unterbrechungsfreien Stromversorgungen und anderen Waren in den Iran unter Verstoß gegen das International Emergency Economic Powers Act erleichtert zu haben
    2. Ronald Lee Foster  aus Beaver Falls, Pennsylvania, wurde wegen Verstümmelung von Münzen verurteilt und zu einem Jahr Bewährung und einer Geldstrafe von 20 US-Dollar verurteilt.
    3. John Marshall French , der 1993 in South Carolina wegen Verschwörung zum Transport eines gestohlenen Kraftfahrzeugs im zwischenstaatlichen Handel verurteilt wurde.
    4. Edwin Hardy Futch Jr.  aus Pembroke, Georgia, der wegen Diebstahls einer zwischenstaatlichen Sendung verurteilt und zu fünf Jahren Bewährung und Rückerstattung von 2.399,72 USD verurteilt wurde.
    5. Timothy James Gallagher  aus Navasota, Texas, der wegen Verschwörung verurteilt wurde, Kokain zu verteilen und zu besitzen, mit der Absicht, Kokain zu verteilen. Er wurde zu drei Jahren Bewährung verurteilt.
    6. Jon Dylan Girard , der 2002 in Ohio wegen Fälschung verurteilt wurde.
    7. Nima Golestaneh , der sich 2015 in Vermont schuldig bekannte, Betrug verdrahtet zu haben, und seine Beteiligung am Hacking eines in Vermont ansässigen Ingenieurbüros und Softwareunternehmens im Oktober 2012.

 

    1. Ronald Eugene Greenwood aus Crane, Missouri, der wegen Verschwörung wegen Verstoßes gegen das Clean Water Act verurteilt wurde. Er wurde 1996 zu drei Jahren Bewährung, sechs Monaten Haft, 100 Stunden Zivildienst, 5.000 US-Dollar Rückerstattung und einer Geldstrafe von 1.000 US-Dollar verurteilt.
    2. Cindy Marie Griffith  aus Moyock, North Carolina, die wegen der Verbreitung von Entschlüsselungsgeräten für Satelliten-Kabelfernsehen verurteilt und zu zwei Jahren Bewährung mit 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt wurde.
    3. Roy Eugene Grimes, Sr.  aus Athen, Tennessee, der verurteilt wurde, eine Postanweisung der Vereinigten Staaten fälschlicherweise geändert und eine gefälschte und geänderte Zahlungsanweisung mit der Absicht des Betrugs übergeben, ausgesprochen und veröffentlicht zu haben. Er wurde zu 18 Monaten Bewährung verurteilt.
    4. Joe Hatch aus Lake Placid, Florida, der wegen Besitzes verurteilt wurde, um Marihuana zu verteilen. Er wurde 1990 zu 60 Monaten Haft un
      d vier Jahren Freilassung unter Aufsicht verurteilt.
    5. Martin Alan Hatcher aus Foley, Alabama, der wegen Verteilung und Besitzes verurteilt wurde, um Marihuana zu verteilen. Er wurde 1992 zu fünf Jahren Bewährung verurteilt.

 

    1. Roxane Kay Hettinger  aus Powder Springs, Georgia, der wegen Verschwörung zur Verteilung von Kokain verurteilt und 1986 zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt wurde, gefolgt von drei Jahren Bewährung.
    2. Melody Eileen Homa , die 1991 in Virginia wegen Beihilfe zum Bankbetrug verurteilt wurde.
    3. Martin Kaprelian  aus Park Ridge, Illinois, der wegen Verschwörung zum Transport von gestohlenem Eigentum im zwischenstaatlichen Handel verurteilt wurde; Transport von gestohlenem Eigentum im zwischenstaatlichen Handel; und Verschleierung von gestohlenem Eigentum, das im zwischenstaatlichen Handel transportiert wurde. Er wurde 1984 zu neun Jahren Gefängnis und fünf Jahren Bewährung verurteilt.
    4. Jon Christopher Kozeliski aus  Decatur, Illinois, der wegen Verschwörung zum Verkehr mit gefälschten Waren verurteilt und zu einem Jahr Bewährung mit sechs Monaten Haft und einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar verurteilt wurde.
    5. Edgar Leopold Kranz Jr.  aus Minot, North Dakota, der wegen unrechtmäßigen Konsums von Kokain, Ehebruch und der Ausstellung von drei unzureichenden Geldschecks verurteilt wurde. Er wurde vor ein Kriegsgericht gestellt und wegen Entlassung wegen schlechten Verhaltens aus dem Militär entlassen (suspendiert) und zu 24 Monaten Haft und Ermäßigung verurteilt, um die Note E-1 zu zahlen.

 

    1. Derek James Laliberte aus Auburn, Maine, der wegen Geldwäsche verurteilt wurde. Er wurde 1993 zu 18 Monaten Gefängnis und 2 Jahren Freilassung unter Aufsicht verurteilt.
    2. Floretta Leavy  aus Rockford, Illinois, die wegen der Verteilung von Kokain, der Verschwörung zur Verteilung von Kokain, des Besitzes von Marihuana mit der Absicht zur Verteilung und des Besitzes von Kokain mit der Absicht zur Verteilung verurteilt wurde. Sie wurde 1984 zu einem Jahr und einem Tag Gefängnis und drei Jahren besonderer Bewährung verurteilt.
    3. Thomas Paul Ledford  aus Jonesborough, Tennessee, der wegen der Führung und Leitung eines illegalen Glücksspielgeschäfts verurteilt wurde. Er wurde 1995 zu einem Jahr Bewährung verurteilt, abhängig von der Leistung von 100 Stunden Zivildienst.
    4. Danny Alonzo Levitz , der wegen Verschwörung verurteilt wurde.
    5. Ricardo Marcial Lomedico Sr. , der 1969 in Washington wegen Veruntreuung von Bankgeldern verurteilt wurde.
    6. Alfred J. Mack aus Manassas, Virginia, der wegen illegaler Heroinverteilung verurteilt und 1982 zu 18 bis 54 Monaten Haft verurteilt wurde.

 

    1. David Raymond Mannix , ein US-Marine, der 1989 wegen Verschwörung wegen Diebstahls und Diebstahls von militärischem Eigentum verurteilt wurde.
    2. Jimmy Ray Mattison  aus Anderson, South Carolina, der wegen Verschwörung zum Transport und Transport von veränderten Wertpapieren im zwischenstaatlichen Handel verurteilt wurde und den Transport veränderter Wertpapiere im zwischenstaatlichen Handel transportierte und verursachte. Er wurde zu drei Jahren Bewährung verurteilt.
    3. Bahram Mechanic , der wegen Verstoßes gegen das International Emergency Economic Powers Act angeklagt wurde, weil er angeblich Millionen von Dollar an Technologie an sein Unternehmen im Iran geliefert hat.
    4. David Neil Mercer , der 1997 in Utah wegen Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz archäologischer Ressourcen verurteilt wurde. Laut veröffentlichten Berichten beschädigte Mercer die Überreste der amerikanischen Ureinwohner auf Bundesland.
    5. Scoey Lathaniel Morris  aus Crosby, Texas, der wegen der Weitergabe gefälschter Verpflichtungen oder Wertpapiere verurteilt und 1999 zu drei Jahren Bewährung und 1.200 US-Dollar gesamtschuldnerischer Rückerstattung verurteilt wurde.

 

    1. Claire Holbrook Mulford , die 1993 in Texas wegen der Nutzung eines Wohnsitzes zur Verteilung von Methamphetamin verurteilt wurde.
    2. Michael Ray Neal , der wegen Herstellung, Montage, Änderung und Vertrieb von Geräten zur unbefugten Entschlüsselung der Satellitenkabelprogrammierung verurteilt wurde,
    3. Edwin Alan North , der wegen Übergabe einer Schusswaffe ohne Zahlung der Überweisungssteuer verurteilt wurde.
    4. Ein Na Peng  aus Honolulu, Hawaii, der wegen Verschwörung zum Betrug des Einwanderungs- und Einbürgerungsdienstes verurteilt und zu zwei Jahren Bewährung und einer Geldstrafe von 2.000 US-Dollar verurteilt wurde.
    5. Allen Edward Peratt, Sr., der wegen Verschwörung zur Verteilung von Methamphetamin verurteilt wurde.
    6. Michael John Petri  aus Montrose, South Dakota, der wegen Verschwörung zum Besitz verurteilt wurde, mit der Absicht, eine kontrollierte Substanz zu verteilen und zu verteilen. Er wurde zu fünf Jahren Haft und drei Jahren Freilassung unter Aufsicht verurteilt.
    7. Karen Alicia Ragee  aus Decatur, Illinois, die wegen Verschwörung zum Verkehr mit gefälschten Waren verurteilt und zu einem Jahr Bewährung mit sechs Monaten Haft und einer Geldstrafe von 2.500 US-Dollar verurteilt wurde.

 

    1. Christine Marie Rossiter , die wegen Verschwörung zur Verteilung von weniger als 50 Kilogramm Marihuana verurteilt wurde.
    2. Jamari Salleh  aus Alexandria, Virginia, der wegen falscher Behauptungen gegen und gegen die Vereinigten Staaten verurteilt und zu vier Jahren Bewährung, einer Geldstrafe von 5.000 USD und einer Rückerstattung von 5.900 USD verurteilt wurde.
    3. Robert Andrew Schindler aus Goshen, Virginia, der wegen Verschwörung wegen Draht- und Postbetrugs verurteilt und 1986 zu drei Jahren Bewährung, vier Monaten Haft und 10.000 US-Dollar Restitution verurteilt wurde.
    4. Alfor Sharkey  aus Omaha, Nebraska, der wegen unerlaubten Erwerbs von Lebensmittelmarken verurteilt und zu drei Jahren Bewährung mit 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit und 2.750 US-Dollar Rückerstattung verurteilt wurde.
    5. Willie Shaw Jr. aus Myrtle Beach, South Carolina, der wegen bewaffneten Banküberfalls verurteilt und 1974 zu 15 Jahren Haft verurteilt wurde.
    6. Donald Barrie Simon Jr.  aus Chattanooga, Tennessee, der wegen Beihilfe zum Diebstahl einer zwischenstaatlichen Sendung verurteilt und zu zwei Jahren Haft und drei Jahren Bewährung verurteilt wurde.

 

    1. Brian Edward Sledz , der 1993 in Illinois wegen Kabelbetrugs verurteilt wurde.
    2. Lynn Marie Stanek aus  Tualatin, Oregon, die wegen rechtswidriger Nutzung einer Kommunikationseinrichtung zur Verteilung von Kokain verurteilt und zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt wurde, fünf Jahre Bewährung, abhängig vom Aufenthalt in einem kommunalen Behandlungszentrum für einen Zeitraum von höchstens einem Jahr.
    3. Albert Byron Stork , der 1987 in Colorado wegen falscher Steuererklärung verurteilt wurde.
    4. Kimberly Lynn Stout
      aus Bassett, Virginia, die wegen Bankunterschlagung und falscher Einträge in die Bücher eines Kreditinstituts verurteilt wurde. Sie wurde 1993 zu einer eintägigen Haftstrafe verurteilt, drei Jahren Freilassung unter Aufsicht, einschließlich fünf Monaten Haft zu Hause.
    5. Bernard Anthony Sutton Jr. aus Norfolk, Virginia, der wegen Diebstahls von persönlichem Eigentum verurteilt und 1989 zu drei Jahren Bewährung, 825 Dollar Rückerstattung und einer Geldstrafe von 500 Dollar verurteilt wurde.
    6. Chris Deann Switzer aus Omaha, Nebraska, der wegen Verschwörung wegen Verstoßes gegen Betäubungsmittelgesetze verurteilt und 1996 zu vier Jahren Bewährung, sechs Monaten Haft, Drogen- und Alkoholbehandlung und 200 Stunden Zivildienst verurteilt wurde.

 

  1. Larry Wayne Thornton  aus Forsyth, Georgia, der wegen Besitzes einer nicht registrierten Feuerwaffe und einer Feuerwaffe ohne Seriennummer verurteilt und zu vier Jahren Bewährung verurteilt wurde.
  2. Patricia Ann Weinzatl , die wegen der Strukturierung von Transaktionen verurteilt wurde, um den Berichtspflichten zu entgehen.
  3. Bobby Gerald Wilson , der wegen Beihilfe zum Besitz und Verkauf illegaler amerikanischer Alligatorhäute verurteilt wurde.
  4. Miles Thomas Wilson aus Williamsburg, Ohio, der wegen Postbetrugs verurteilt und 1981 zu drei Jahren Haft verurteilt wurde.
  5. Donna Kaye Wright von Friendship, Tennessee, wer war. Verurteilt wegen Unterschlagung und falscher Verwendung von Bankgeldern und verurteilt zu 54 Tagen Haft, drei Jahre Bewährung unter der Bedingung, dass sechs Stunden gemeinnütziger Arbeit pro Woche geleistet werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.