Geschichte & Kultur

Fotos und Zeichnungen von Garrett Augustus Morgan

01 von 06

Foto des Erfinders Garrett Augustus Morgan

Foto des Erfinders Garrett Morgan
Foto des Erfinders Garrett Morgan. LOC

Garrett Morgan war ein Erfinder und Geschäftsmann aus Cleveland, der 1914 ein Gerät namens Morgan-Schutzhaube und Rauchschutz erfand. Garrett Morgan erhielt außerdem ein US-Patent für ein kostengünstig zu produzierendes Verkehrssignal.

02 von 06

Frühere Version von Garrett Augustus Morgan Gas Mask

Frühere Version der Gasmaske
Frühere Version der Gasmaske. USPTO

Im Jahr 1914 erhielt Garrett Morgan ein Patent für eine Schutzhaube und einen Rauchschutz – US-Patent Nr. 1.090.936

03 von 06

Garrett Augustus Morgan – Später Gasmaske

Garrett Augustus Morgan - Gasmaske
Garrett Augustus Morgan – Gasmaske. USPTO

Zwei Jahre später gewann ein raffiniertes Modell seiner frühen Gasmaske eine Goldmedaille auf der Internationalen Ausstellung für Hygiene und Sicherheit und eine weitere Goldmedaille der International Association of Fire Chiefs. Patent Nr. 1,113,675, 13.10.1914, Gasmaske

04 von 06

Garrett Augustus Morgan – Später Gasmaske View Two

Patent Nr. 1,113,675, 13.10.1914, Gasmaske
Patent Nr. 1,113,675, 13.10.1914, Gasmaske. USPTO

Am 25. Juli 1916 machte Garrett Morgan nationale Nachrichten, weil er mit seiner Gasmaske 32 Männer gerettet hatte, die während einer Explosion in einem unterirdischen Tunnel 250 Fuß unter dem Eriesee gefangen waren. Morgan und ein Team von Freiwilligen zogen die neuen „Gasmasken“ an und gingen zur Rettung.

05 von 06

Das Ampelsignal von Garrett Augustus Morgan

Das Ampelsignal von Garrett Augustus Morgan
Das Ampelsignal von Garrett Augustus Morgan. USPTO

Das Morgan-Verkehrssignal war eine T-förmige Stangeneinheit mit drei Positionen: Stop, Go und einer All-Directional-Stop-Position. Diese „dritte Position“ stoppte den Verkehr in alle Richtungen, damit Fußgänger Straßen sicherer überqueren können.

06 von 06

Garrett Augustus Morgan – Verkehrssignalpatent Nr. 1.475.024 am 20.11.1923.

Der Erfinder verkaufte die Rechte an seiner Verkehrsampel für 40.000 US-Dollar an die General Electric Corporation. Kurz vor seinem Tod im Jahr 1963 wurde Garrett Morgan von der US-Regierung für sein Verkehrssignal zitiert.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.