Sozialwissenschaften

Pastorale Gesellschaft

Definition: Eine pastorale Gesellschaft ist ein soziales System, in dem die Zucht und Haltung von Haustieren eine wichtige Produktionsform für gute und andere Zwecke darstellt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.