Französisch

Hier erfahren Sie, wie Sie „Partager“ (zum Teilen) auf Französisch konjugieren

Wenn Sie auf Französisch „sie teilt“ oder „wir teilen“ sagen möchten, verwenden Sie das Verb  partager . Es bedeutet „teilen“ und um es in die Gegenwart, Zukunft oder Vergangenheitsform zu bringen, die für eine korrekte Grammatik erforderlich ist, ist eine Konjugation notwendig. Eine kurze Lektion zeigt Ihnen, wie Sie diese Grundformen von  Partagern erstellen .

 

Die Grundkonjugationen von  Partager

Wie viele französische Verbkonjugationen ist Partager eine Herausforderung, obwohl es nicht so schlimm ist, wie Sie vielleicht befürchten. Partager ist ein Rechtschreibänderungsverb. was bedeutet, dass sich die Rechtschreibung geringfügig ändert, wenn Sie von einer Konjugation zur nächsten wechseln.

Die Rechtschreibprobleme sind in den Konjugationen zu sehen, in denen das typische Ende mit einem a  oder  o beginnen würde  . Diese befinden sich hauptsächlich in der unvollkommenen Vergangenheitsform, in der Endungen wie  -ais  oder  -ait  zum Verbstamm (oder Radikal) hinzugefügt werden. Bei Verben, die mit  -ger enden , möchten wir jedoch den weichen g-  Klang beibehalten  (wie bei „Gel“ und nicht bei „Gold“). Dazu wird ein  zwischen den Stiel und das Ende gesetzt.

Anders als die kleine Änderung, werden Sie feststellen , dass die Endungen für verwendet  partager  folgen den Mustern der  regelmäßigen – er  Verben. In diesem Sinne ist es einfacher, sich die Konjugationen zu merken. Um sie zu üben, ordnen Sie das Subjektpronomen der richtigen Zeitform zu. Dies führt zu  je partage , was „Ich teile “ bedeutet , und  nous partagions , was „wir teilen“ bedeutet.

 

Das gegenwärtige Partizip des  Teilnehmers

Das  gegenwärtige Partizip  des  Teilnehmers  erfordert auch den Stammwechsel . Das ist , weil wir hinzufügen – Ameise  bis zum Ende, so die lindernde Wirkung des  e  notwendig ist. Das Ergebnis ist ein  Teil.

 

Partager  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Das passé composé ist eine häufig verwendete zusammengesetzte Vergangenheitsform für Französisch. Es erfordert, dass Sie das  Hilfsverb avoir in die Gegenwart konjugieren und dann das Partizip Partagé der Vergangenheit hinzufügen . Zum Beispiel ist „Ich habe geteilt“ j’ai partagé und „wir haben geteilt“ nous avons partagé.

 

Einfachere Konjugationen von  Partager

Unter den anderen einfachen Konjugationen, die Sie für den Partner benötigen,   sind der  Konjunktiv  und die  Bedingung. Ersteres impliziert Unsicherheit über den Akt des Teilens, während letzteres angibt, dass es von den Bedingungen abhängt.

Wenn Sie viel auf Französisch lesen oder schreiben, können Sie auch auf den passé simple  oder den  unvollkommenen Konjunktiv stoßen oder diesen benötigen  .

Wenn Sie jemandem sagen möchten, dass er „Teilen!“ oder use  partager  ist eine ähnliche Erklärung, der  französische Imperativ  kann verwendet werden. Überspringen Sie dazu das Subjektpronomen und vereinfachen Sie es zu “ Partage!“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.