Englisch

Paronomasie: Definition und Beispiele

Paronomasia, auch  Agnominatio genannt, ist ein rhetorischer Begriff für Punning. das mit Worten spielt.

„Der Punkt der Paronomasie“, sagt Wolfgang G. Müller, „ist, dass eine bloße zufällige phonetische Beziehung das Auftreten einer semantischen Beziehung annimmt .“(„Ikonizität und Rhetorik“ in The Motivated Sign , 2001).

Der Begriff Paronomasie wird manchmal lockerer verwendet, um eine Kombination von Wörtern zu beschreiben, die im Klang ähnlich sind.

 

Etymologie

Aus dem Griechischen: para : daneben, onoma : name

 

Beispiele und Beobachtungen

    • „Ein guter Bauer ist nicht mehr oder weniger als ein Handwerker mit Sinn für Humus.“
      (EB White, „Der praktische Bauer“)
    • „Champagner für meine echten Freunde und echte Schmerzen für meine Scheinfreunde.“
      (gutgeschrieben an Tom Waits)
    • Ich war Stepptänzerin, bis ich ins Waschbecken fiel.
    • „Die einsame Hortensie“
      (Name eines Blumenladens in Melbourne, Australien)
    • „Aufrollen und färben“
      (Schönheitssalon in London)
    • „Al’s Clip Joint“
      (Friseurladen in London)
    • „Rock and Sole Plaice“
      (Fish & Chip-Laden in London)
    • „Award Wieners“
      („Hollywood Hot Dog Stand“ in Disneyland)
    • „Thai Me Up“
      (Thailändisches Restaurant in Manhattan)
    • „Ich habe die Absicht, einem Club beizutreten und dich damit über den Kopf zu schlagen.“
      (Groucho Marx)
    • „Nun, ich hätte lieber eine Flasche vor mir als eine frontale Lobotomie.“
      (Tom wartet auf Fernwood2Night , 1977)
    • „Ekelhaft, entehrt, entehrt.“
      (Anzeige für Lux Geschirrspülmittel)
    • „Wir sind Tabakmänner … keine Medizinmänner. Altes Gold heilt nur eine Sache. Der beste Tabak der Welt.“
      (Werbeslogan für Old Gold Zigaretten)
    • „Frieden ist viel kostbarer als ein Stück Land.“
      (Anwar al-Sadat, Rede in Kairo am 8. März 1978)

 

  • „Oh schau – es hat B-12 drin. Ich wusste das B-4 nicht.“
    (Werbung für Kelloggs Bran)
  • „Ihre Kinder brauchen Ihre Anwesenheit mehr als Ihre Geschenke.“
    (Jesse Jackson)
  • „Verhütungsmittel sollten bei jeder denkbaren Gelegenheit eingesetzt werden.“
    (Spike Milligan)
  • „Pferdeliebhaber sind stabile Menschen.“
    (Sprichwort auf einem Kissen im Potpourri-Geschenkkatalog)
  • „Jede Blase hat ihr Sprudeln bestanden“
    (Slogan für Corona Softdrink)
  • „Ja, und so benutzt es, dass es hier nicht offensichtlich war, dass du Erbe bist.“
    (Falstaff an Prinz Hal in Heinrich IV., Teil 1 von William Shakespeare)

 

Paronomasie bei Shakespeare

„Henry Peacham warnt davor, dass [Paronomasie] ’sparsam eingesetzt werden sollte, insbesondere bei schwerwiegenden und gewichtigen Ursachen‘: Es handelt sich um eine ‚leichte und illusorische Form‘, die ‚ohne Meditation und betroffene Arbeit nicht zu finden zu sein scheint‘. Das zeitgenössische Bewusstsein für seine Gefahren hinderte jedoch weder [William] Shakespeare noch [Lancelot] Andrewes daran, Paronomasie in den schwerwiegendsten Kontexten einzusetzen . Desdemona beispielsweise fängt die Gewohnheit ihres Mannes ein, die Gründe für seine plötzliche Kälte zu bestimmen zu ihr: „Ich kann keine Hure sagen“, behauptet sie, unmittelbar bevor sie ihren Ton noch einmal sagt: „Es verabscheut mich jetzt, wo ich das Wort spreche“ (4.2) …

„Immer wieder scheint die Kraft des versammelten Einwandes gegen das Punning im Allgemeinen und gegen die Paronomasie im Besonderen darin bestanden zu haben, dass die Zufälligkeit der Verbindungen, auf denen es besteht, es im Grunde genommen zu einem Comic-Gerät macht; sein Erscheinen auf den Lippen eines sterbenden Helden oder , vielleicht noch schockierender, wurde auf dem Höhepunkt einer Predigt zunehmend als absichtlich und absurd unangemessen angesehen. “

(Sophie Read. „Wortspiele: Ernstes Wortspiel“. Renaissance Figures of Speech , herausgegeben von Sylvia Adamson, Gavin Alexander und Katrin Ettenhuber. Cambridge University Press, 2008)

 

Die hellere Seite der Paronomasie: Ein scharfes Kapitel

Die folgende halbherzige Übung in Paronomasie erschien in  Nachlese aus den Erntefeldern von Literatur, Wissenschaft und Kunst: Eine Melange aus Auszügen, neugierig, humorvoll und lehrreich, herausgegeben von Charles C. Bombaugh (T. Newton Kurtz, 1860).

 

Ein Pun-Gent-Kapitel

Zu einer Zeit gab es einen Generalstreik unter den Arbeitern von Paris, und Theodore Hook gab den folgenden amüsanten Bericht über die Angelegenheit:

Die Bäcker, die ehrgeizig waren, ihreDo- Mains zu erweitern, erklärten, dass eine Revolution notwendig sei , und  reduzierten ihre knusprigen  Meister bald , obwohl sie nicht geradezu Waffen gezüchtet wurden , aufein Minimum .

Der Schneider nannte einen Rat desBoard  zu sehen , welcheMaßnahmen  ergriffen werden sollen, und auf der Suche nach den Bäckern alsBlume  des Rittertums, nachzufolgenAnzug ; die Folge davon war, dass eincereous * Aufstand wurdebeleuchtet  unter den Kerzenträgern, die jedoch Docht -ed es in den Augen einiger Personen, entwickelte Charakterzüge nicht unwürdig alten erscheinen könnteGriechenland .

* Das Adjektiv  cereous  bedeutet wachsartig oder wachsartig.

Aussprache:  par-oh-no-MAZE-jah

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.