Englisch

Definition und Beispiele für Absätze in Aufsätzen

Beim Absatz wird ein Text in Absätze unterteilt. Der Zweck des Absatzes ist es, Veränderungen im Denken zu signalisieren und den Lesern eine Pause zu geben.

Paragraphen sind „eine Möglichkeit, dem Leser die Phasen des Denkens des Schriftstellers sichtbar zu machen“ (J. Ostrom, 1978). Obwohl die Konventionen zur Länge von Absätzen von Schreibweise zu Schreibweise unterschiedlich sind, empfehlen die meisten Styleguides. die Absatzlänge an Ihr Medium. Ihr Thema und Ihre Zielgruppe anzupassen . Letztendlich sollte der Absatz durch die rhetorische Situation bestimmt werden .

 

Beispiele und Beobachtungen

„Das Paragraphen ist keine so schwierige, aber wichtige Fähigkeit. Die Aufteilung Ihres Schreibens in Paragraphen zeigt, dass Sie organisiert sind, und erleichtert das Lesen eines Aufsatzes. Wenn wir einen Aufsatz lesen, möchten wir sehen, wie sich das Argument entwickelt von einem Punkt zum nächsten.
„Im Gegensatz zu diesem Buch und im Gegensatz zu Berichten verwenden Aufsätze keine Überschriften. Dadurch sehen sie weniger leserfreundlich aus. Daher ist es wichtig, regelmäßig Absätze zu verwenden , die Masse der Wörter aufzubrechen und die Herstellung eines neuen Punktes zu signalisieren. . . . Eine Seite ohne Absätze gibt dem Leser das Gefühl, sich durch einen dichten Dschungel zu hacken, ohne dass eine Spur in Sicht ist – nicht sehr unterhaltsam und sehr harte Arbeit. Eine ordentliche Reihe von Absätzen wirkt wie ein Sprungbrett, dem man auf angenehme Weise über den Fluss folgen kann. “
(Stephen McLaren,“ Essay Writing Made Easy „, 2. Aufl. Pascal Press, 2001)

 

Absatzgrundlagen

„Die folgenden Grundsätze sollten die Art und Weise bestimmen, wie Absätze für Aufgaben im Grundstudium geschrieben werden:

  1. Jeder Absatz sollte eine einzelne entwickelte Idee enthalten …
  2. Die Schlüsselidee des Absatzes sollte im ersten Satz des Absatzes angegeben werden …
  3. Verwenden Sie eine Vielzahl von Methoden,  um  Ihre  Themensätze zu entwickeln
  4. Verwenden Sie schließlich  Verknüpfungen  zwischen und innerhalb von Absätzen, um Ihr Schreiben zu vereinheitlichen … „(Lisa Emerson,“ Richtlinien für das Schreiben für Studenten der Sozialwissenschaften „, 2. Aufl. Thomson / Dunmore Press, 2005)

 

Absätze strukturieren

„Lange Absätze sind entmutigend – eher wie Berge – und sie können sowohl für Leser als auch für Schriftsteller leicht verloren gehen. Wenn Schriftsteller versuchen, in einem einzigen Absatz zu viel zu tun, verlieren sie oft den Fokus und verlieren den Kontakt mit dem größeren Zweck oder Erinnern Sie sich an die alte Highschool-Regel über eine Idee zu einem Absatz? Nun, es ist keine schlechte Regel, obwohl sie nicht genau richtig ist, weil Sie manchmal mehr Platz als einen einzelnen Absatz benötigen In diesem Fall brechen Sie einfach, wo immer es vernünftig erscheint, um zu verhindern, dass Ihre Absätze unansehnlich werden.
„Wenn Sie einen Entwurf verfassen. beginnen Sie einen neuen Absatz, wann immer Sie das Gefühl haben, ihn zu bekommen.“ stecken – es ist das Versprechen eines Neuanfangs. Verwenden Sie bei der Überarbeitung Absätze, um Ihr Denken zu bereinigen und in seine logischsten Teile zu unterteilen. “
(David Rosenwasser und Jill Stephen,“ Writing Analytically „, 5. Aufl. Thomson Wadsworth, 2009)

 

Paragraphing und die rhetorische Situation

„Die Form, Länge, der Stil und die Positionierung von Absätzen variieren je nach Art und Konventionen des Mediums (Druck oder Digital), der Benutzeroberfläche (Größe und Art des Papiers, Bildschirmauflösung und -größe) und des Genres. Beispielsweise sind Absätze in einer Zeitung aufgrund der engen Spalten der Zeitung in der Regel viel kürzer als Absätze in einem College-Aufsatz. Auf einer Website können Absätze auf der Eröffnungsseite aus mehr Wegweisern bestehen, als dies in einem gedruckten Werk üblich wäre Damit können die Leser auswählen, welche Richtung über einen Hyperlink verfolgt werden soll. Absätze in einer kreativen Sachliteratur enthalten wahrscheinlich Übergangswörter und Satzstrukturen, die in Laborberichten nicht häufig vorkommen.

„Kurz gesagt, die rhetorische Situation sollte immer Ihre Verwendung von Absätzen bestimmen. Wenn Sie Absatzkonventionen, Ihr Publikum und Ihren Zweck. Ihre rhetorische Situation und das Thema Ihres Schreibens verstehen , sind Sie in der besten Position, um zu entscheiden, wie Absätze strategisch verwendet werden sollen und effektiv zu lehren, zu erfreuen oder mit Ihrem Schreiben zu überzeugen. “ (David Blakesley und Jeffrey Hoogeveen, „The Thomson Handbook“. Thomson Learning, 2008)

 

Bearbeitung nach Ohr für Absätze

„Wir betrachten Absätze als eine organisatorische Fähigkeit und können sie in Verbindung mit der Vorabschreib- oder Planungsphase des Schreibens unterrichten. Ich habe jedoch festgestellt, dass junge Schriftsteller mehr über Absätze und zusammenhängende Absätze verstehen, wenn sie im Zusammenhang mit der Bearbeitung etwas über sie lernen . Wenn sich entwickelnde Autoren die Gründe für Absätze kennen, wenden sie diese in der Bearbeitungsphase leichter an als beim Zeichnen.

„So wie die Schüler darin geschult werden können, die Interpunktion am Ende zu hören , können sie auch lernen, zu hören, wo neue Absätze beginnen und wann Sätze vom Thema abweichen .“
(Marcia S. Freeman, „Aufbau einer Schreibgemeinschaft: Ein praktischer Leitfaden“, rev. Ed. Maupin House, 2003)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.