Englisch Als Zweitsprache

Absatzkonstruktion – ESL-Schreibstunde

Es gibt zwei Strukturen, um auf Englisch zu lernen, die beim Schreiben wichtig sind: den Satz und den Absatz. Absätze können als eine Sammlung von Sätzen beschrieben werden. Diese Sätze verbinden sich, um eine bestimmte Idee, einen Hauptpunkt, ein Thema usw. auszudrücken. Eine Reihe von Absätzen wird dann kombiniert, um einen Bericht, einen Aufsatz oder sogar ein Buch zu schreiben. Diese Anleitung zum Schreiben von Absätzen beschreibt die Grundstruktur jedes Absatzes, den Sie schreiben werden.

Im Allgemeinen besteht der Zweck eines Absatzes darin, einen Hauptpunkt, eine Idee oder eine Meinung auszudrücken. Natürlich können Autoren mehrere Beispiele liefern, um ihren Standpunkt zu unterstützen. Alle unterstützenden Details sollten jedoch die Hauptidee eines Absatzes unterstützen.

Diese Hauptidee wird in drei Abschnitten eines Absatzes ausgedrückt:

  1. Anfang – Stellen Sie Ihre Idee mit einem Themensatz vor
  2. Mitte – Erklären Sie Ihre Idee durch unterstützende Sätze
  3. Ende – Machen Sie Ihren Standpunkt noch einmal mit einem abschließenden Satz und ggf. Übergang zum nächsten Absatz.

 

Beispiel Absatz

Hier ist ein Absatz aus einem Aufsatz über verschiedene Strategien, die für eine allgemeine Verbesserung der Schülerleistung erforderlich sind. Die Komponenten dieses Absatzes werden nachfolgend analysiert:

Haben Sie sich jemals gefragt, warum sich manche Schüler nicht auf den Unterricht konzentrieren können? Die Schüler benötigen mehr Freizeit, um sich besser auf den Unterricht im Unterricht konzentrieren zu können. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass Schüler, die eine Pause von mehr als 45 Minuten genießen, bei Tests unmittelbar nach der Pause durchweg besser abschneiden. Die klinische Analyse legt ferner nahe, dass körperliche Betätigung die Fähigkeit, sich auf akademische Materialien zu konzentrieren, erheblich verbessert. Längere Pausen sind eindeutig erforderlich, um den Studierenden die bestmöglichen Erfolgschancen im Studium zu ermöglichen. Körperliche Bewegung ist eindeutig nur eine der notwendigen Zutaten, um die Punktzahl der Schüler bei standardisierten Tests zu verbessern.

Es gibt vier Satztypen, die zum Erstellen eines Absatzes verwendet werden:

 

Hook und Themensatz

Ein Absatz beginnt mit einem optionalen Hook und einem Themensatz. Der Haken wird verwendet, um Leser in den Absatz zu ziehen. Ein Haken kann eine interessante Tatsache oder Statistik sein oder eine Frage, die den Leser zum Nachdenken anregt. Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, kann ein Haken Ihren Lesern helfen, über Ihre Hauptidee nachzudenken. Der Themensatz, der Ihre Idee, Ihren Punkt oder Ihre Meinung angibt. Dieser Satz sollte ein starkes Verb verwenden und eine kühne Aussage machen.

(Haken) Haben Sie sich jemals gefragt, warum sich manche Schüler nicht auf den Unterricht konzentrieren können? (Themensatz) Die Schüler benötigen mehr Freizeit, um sich besser auf den Unterricht im Unterricht konzentrieren zu können.

Beachten Sie das starke Verb ‚require‘, das zum Handeln aufruft. Eine schwächere Form dieses Satzes könnte sein: Ich denke, die Schüler brauchen wahrscheinlich mehr Freizeit … Diese schwächere Form ist für einen Themensatz ungeeignet .

 

Unterstützende Sätze

Unterstützende Sätze (beachten Sie den Plural) bieten Erklärungen und Unterstützung für den Themensatz (Hauptidee) Ihres Absatzes.

Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass Schüler, die eine Pause von mehr als 45 Minuten genießen, bei Tests unmittelbar nach der Pause durchweg besser abschneiden. Die klinische Analyse legt ferner nahe, dass körperliche Betätigung die Fähigkeit, sich auf akademische Materialien zu konzentrieren, erheblich verbessert.

Unterstützende Sätze liefern den Beweis für Ihren Themensatz. Unterstützende Sätze, die Fakten, Statistiken und logisches Denken enthalten, überzeugen viel mehr als einfache Meinungsäußerungen.

 

Abschließender Satz

Der abschließende Satz wiederholt die Hauptidee (in Ihrem Themensatz) und bekräftigt den Punkt oder die Meinung.

Längere Pausen sind eindeutig erforderlich, um den Studierenden die bestmöglichen Erfolgschancen im Studium zu ermöglichen.

Abschließende Sätze wiederholen die Hauptidee Ihres Absatzes in verschiedenen Worten.

 

Optionaler Übergangssatz für Aufsätze und längeres Schreiben

Der Übergangssatz bereitet den Leser auf den folgenden Absatz vor.

Körperliche Bewegung ist eindeutig nur eine der notwendigen Zutaten, um die Punktzahl der Schüler bei standardisierten Tests zu verbessern.

Übergangssätze sollen den Lesern helfen, den Zusammenhang zwischen Ihrer aktuellen Hauptidee, Ihrem aktuellen Punkt oder Ihrer aktuellen Meinung und der Hauptidee Ihres nächsten Absatzes logisch zu verstehen . In diesem Fall bereitet der Ausdruck „nur eine der notwendigen Zutaten …“ den Leser auf den nächsten Absatz vor, in dem eine weitere notwendige Zutat für den Erfolg erörtert wird.

 

Quiz

Identifizieren Sie jeden Satz anhand der Rolle, die er in einem Absatz spielt. Ist es ein Haken, ein Themensatz, ein unterstützender Satz oder ein abschließender Satz?

  1. Zusammenfassend müssen die Pädagogen versuchen, sicherzustellen, dass die Schüler das Schreiben üben, anstatt nur Multiple-Choice-Tests zu machen.
  2. Aufgrund des Drucks großer Klassenzimmer versuchen viele Lehrer jedoch, durch Multiple-Choice-Tests Abstriche zu machen.
  3. Heutzutage erkennen die Lehrer, dass die Schüler ihre Schreibfähigkeiten aktiv üben müssen, obwohl auch eine Überprüfung der Grundkonzepte erforderlich ist.
  4. Haben Sie bei einem Multiple-Choice-Quiz jemals gute Ergebnisse erzielt, nur um festzustellen, dass Sie das Thema nicht wirklich verstehen?
  5. Echtes Lernen erfordert Übung, nicht nur Stilübungen, bei denen es darum geht, ihr Verständnis zu überprüfen.

Antworten

  1. Schlusssatz – Sätze wie „Zusammenfassend“, „Abschließend“ und „Endlich“ führen einen Schlusssatz ein.
  2. Unterstützender Satz – Dieser Satz bietet einen Grund für Mehrfachauswahl und unterstützt die Hauptidee des Absatzes.
  3. Unterstützender Satz – Dieser Satz enthält Informationen zu aktuellen Unterrichtspraktiken, um die Hauptidee zu unterstützen.
  4. Hook – Dieser Satz hilft dem Leser, sich das Problem in Bezug auf sein eigenes Leben vorzustellen. Dies hilft dem Leser, sich persönlich mit dem Thema zu beschäftigen.
  5. These – Die fett gedruckte Aussage gibt den Gesamtpunkt des Absatzes an.

 

Übung

Schreiben Sie einen Ursache-Wirkungs- Absatz, um eine der folgenden Aussagen zu erklären:

  • Die Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche
  • Die Auswirkungen der Technologie auf das Lernen
  • Ursachen für politische Unruhen
  • Die Wichtigkeit von Englisch

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.