Tiere und Natur

Ozraptor – Zahlen und Fakten

Name:

Ozraptor (griechisch für „Eidechse aus Oz“): ausgesprochen OZ-Rap-Tore

Lebensraum:

Wälder von Australien

Historische Periode:

Mittlerer Jura (vor 175 Millionen Jahren)

Größe und Gewicht:

Über neun Fuß lang und 100 Pfund

Diät:

Fleisch

Unterscheidungsmerkmale:

Mittlere Größe; Zweibeinerhaltung

 

Über Ozraptor

Manchmal kann ein einziger Beinknochen ausreichen, um Licht auf eine Kreatur zu werfen, die vor 175 Millionen Jahren lebte. Dies ist der Fall beim australischen Ozraptor, dessen partielle Tibia zunächst als zu einer Jura- Schildkröte gehörend identifiziert und dann einer neuen (und relativ frühen) Gattung von Theropoden (fleischfressenden Dinosauriern) zugeordnet wurde, die eng mit dem südamerikanischen Abelisaurus verwandt ist. Bis jedoch mehr fossile Exemplare identifiziert sind, ist das alles, was wir jemals über diesen eindeutig benannten Dinosaurier wissen werden – und Sie sollten wissen, dass viele Experten der Existenz verschiedener Dinosaurierfamilien wie Tyrannosauriern und Ornithomimiden („Vogel-Mimetika“) äußerst skeptisch gegenüberstehen. ), in den Ländern Down Under.

Eine Sache, die Sie definitiv über Ozraptor sagen können, ist, dass es technisch gesehen kein Raubvogel war. die Familie der Dinosaurier, die durch den nordamerikanischen Deinonychus und den zentralasiatischen Velociraptor charakterisiert ist (etwas verwirrend, Paläontologen lieben es, die Wurzel des Raubvogels an Nicht-Raubvögel zu binden Dinosaurier wie Gigantoraptor und Megaraptor ). Raptoren waren eine charakteristische Familie von Theropoden, die in der mittleren bis späten Kreidezeit lebten und sich unter anderem durch ihre vermuteten Federmäntel und einzelnen, übergroßen, geschwungenen Krallen an jedem ihrer Hinterfüße auszeichneten Mittlerer Jura-Ozraptor, was für ein Dinosaurier auch immer es sein mag!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.