Wissenschaft

Beispiel für eine Oxidations- und Reduktionsreaktion Problem

Bei einer Oxidations-Reduktions- oder Redoxreaktion ist es oft verwirrend zu identifizieren, welches Molekül in der Reaktion oxidiert und welches Molekül reduziert wird. Dieses Beispielproblem zeigt, wie korrekt identifiziert werden kann, welche Atome oxidiert oder reduziert werden und welche Redoxmittel sie enthalten.

 

Problem

Für die Reaktion:
2 AgCl (s) + H 2 (g) → 2 H + (aq) + 2 Ag (s) + 2 Cl
Identifizieren Sie die Atome, die oxidiert oder reduziert werden, und listen Sie die Oxidations- und Reduktionsmittel auf.

 

Lösung

Der erste Schritt besteht darin , jedem Atom in der Reaktion Oxidationsstufen zuzuweisen .

  • AgCl:
    Ag hat eine Oxidationsstufe von +1
    Cl hat eine Oxidationsstufe von -1
  • H 2 hat eine Oxidationsstufe von Null
  • H + hat eine Oxidationsstufe von +1
  • Ag hat eine Oxidationsstufe von Null.
  • Cl hat eine Oxidationsstufe von -1 .

Der nächste Schritt besteht darin, zu überprüfen, was mit jedem Element in der Reaktion passiert ist.

  • Ag stieg von +1 in AgCl (s) auf 0 in Ag (s). Das Silberatom gewann ein Elektron.
  • H ging von 0 in H 2 (g) auf +1 in H + (aq). Das Wasserstoffatom verlor ein Elektron.
  • Cl hielt seine Oxidationsstufe während der gesamten Reaktion konstant bei -1.

Bei der Oxidation gehen Elektronen verloren und bei der Reduktion werden Elektronen gewonnen.
Silber hat ein Elektron gewonnen. Dies bedeutet, dass das Silber reduziert wurde. Seine Oxidationsstufe wurde um eins „reduziert“.

Um das Reduktionsmittel zu identifizieren, müssen wir die Quelle des Elektrons identifizieren. Das Elektron wurde entweder vom Chloratom oder vom Wasserstoffgas geliefert . Die Oxidationsstufe von Chlor blieb während der gesamten Reaktion unverändert, und Wasserstoff verlor ein Elektron. Das Elektron stammte aus dem H 2 -Gas und war damit das Reduktionsmittel.

Wasserstoff verlor ein Elektron. Dies bedeutet, dass das Wasserstoffgas oxidiert wurde. Seine Oxidationsstufe wurde um eins erhöht.
Das Oxidationsmittel wird gefunden, indem herausgefunden wird, wohin das Elektron in der Reaktion gegangen ist. Wir haben bereits gesehen, wie Wasserstoff Silber ein Elektron verlieh, daher ist das Oxidationsmittel das Silberchlorid.

 

Antworten

Für diese Reaktion wurde Wasserstoffgas oxidiert, wobei das Oxidationsmittel Silberchlorid war.

Silber wurde reduziert, wobei das Reduktionsmittel H 2 -Gas war.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.