Wissenschaft

Erfahren Sie anhand eines Beispiels mehr über Redoxprobleme

Bei Oxidations-Reduktions- oder Redoxreaktionen ist es wichtig zu identifizieren, welche Atome oxidiert und welche Atome reduziert werden. Um festzustellen, ob ein Atom entweder oxidiert oder reduziert ist, müssen Sie nur den Elektronen in der Reaktion folgen.

 

Beispiel Problem

Identifizieren Sie die Atome, die oxidiert und welche Atome in der folgenden Reaktion reduziert wurden:
Fe 2 O 3 + 2 Al → Al 2 O 3 + 2 Fe
Der erste Schritt besteht darin, jedem Atom in der Reaktion Oxidationszahlen zuzuweisen. Die Oxidationszahl eines Atoms ist die Anzahl der ungepaarten Elektronen, die für Reaktionen zur Verfügung stehen.
Überprüfen Sie diese  Regeln für die Zuweisung von Oxidationszahlen.
Fe 2 O 3 :
Die Oxidationszahl eines Sauerstoffatoms beträgt -2. 3 Sauerstoffatome haben eine Gesamtladung von -6. Um dies auszugleichen, muss die Gesamtladung der Eisenatome +6 betragen. Da es zwei Eisenatome gibt, muss sich jedes Eisen in der Oxidationsstufe +3 befinden. Zusammenfassend: -2 Elektronen pro Sauerstoffatom, +3 Elektronen für jedes Eisenatom.
2 Al:
Die Oxidationszahl eines freien Elements ist immer Null.
Al 2 O 3 :
Nach den gleichen Regeln für Fe 2 O 3 können wir sehen, dass es für jedes Sauerstoffatom -2 Elektronen und für jedes Aluminiumatom +3 Elektronen gibt.
2 Fe:
Auch hier ist die Oxidationszahl eines freien Elements immer Null.
Fügen Sie all dies in der Reaktion zusammen und wir können sehen, wohin die Elektronen gingen:
Eisen ging von Fe 3+ auf der linken Seite der Reaktion zu Fe 0 auf der rechten Seite. Jedes Eisenatom gewann bei der Reaktion 3 Elektronen.
Aluminium ging von Al 0 links zu Al 3+ rechts. Jedes Aluminiumatom verlor drei Elektronen.
Der Sauerstoff blieb auf beiden Seiten gleich.
Anhand dieser Informationen können wir erkennen, welches Atom oxidiert und welches Atom reduziert wurde. Es gibt zwei Mnemoniken, um sich daran zu erinnern, welche Reaktion Oxidation und welche Reduktion ist. Die erste ist OIL RIG :
O xidation I nvolves L oss von Elektronen
R eduction I nvolves G ain von Elektronen.
Der zweite ist „LEO der Löwe sagt GER“.
L ose E lectrons in O xidation
G ain E lectrons in R eduction.
Zurück zu unserem Fall: Eisen gewann Elektronen, so dass Eisen oxidiert wurde. Aluminium verlor Elektronen, so dass Aluminium reduziert wurde.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.