Tiere und Natur

Hybodus – Zahlen und Fakten

  • Name: Hybodus (griechisch für „Buckelzahn“); ausgesprochen HIGH-bo-duss
  • Lebensraum: Ozeane weltweit
  • Historische Periode: Spätpermisch-Frühkreide (vor 260-75 Millionen Jahren)
  • Größe und Gewicht: Ungefähr sechs Fuß lang und 100-200 Pfund
  • Diät: Kleine Meerestiere
  • Unterscheidungsmerkmale: mäßige Größe; zäher Knorpel; Mund nahe dem Ende der Schnauze

 

Über Hybodus

Die meisten Kreaturen des Mesozoikums standen 10 oder 20 Millionen Jahre im Rampenlicht, bevor sie ausgestorben sind. Deshalb ist es erstaunlich, dass verschiedene Arten des prähistorischen Hais Hybodus fast 200 Millionen Jahre lang vom späten Perm bis zum späten Tag bestanden haben Kreidezeiten. Dieser kleine bis mittelgroße Hai besaß einige merkwürdige Eigenschaften, die seinen Erfolg erklären könnten: Zum Beispiel hatte er zwei Arten von Zähnen, scharfe zum Zerreißen von Fischen oder Walen und flache zum Mahlen von Weichtieren sowie Eine scharfe Klinge ragte aus der Rückenflosse heraus, was dazu beitrug, größere Raubtiere in Schach zu halten. Hybodus war auch sexuell differenziert; Die Männchen waren mit „Klammern“ ausgestattet, die ihnen halfen, die Weibchen während der Paarung festzuhalten.

Am auffälligsten ist jedoch, dass Hybodus solider gebaut zu sein scheint als andere prähistorische Haie. Ein Grund dafür, dass weltweit so viele Fossilien dieser Gattung entdeckt wurden, ist, dass der Knorpel von Hybodus relativ zäh und verkalkt war – fast, aber nicht ganz wie fester Knochen -, was ihm möglicherweise einen Wert verliehen hat Rand im Kampf um das Überleben unter Wasser. Das Fortbestehen von Hybodus im Fossilienbestand hat es zu einem beliebten Hai in Naturshows gemacht. Zum Beispiel wird ein Hybodus gezeigt, wie er in einer Episode von Walking with Dinosaurs einen Ophthalmosaurus jagt , und eine spätere Episode von Sea Monsters zeigt, wie er in den riesigen prähistorischen Fisch Leedsichthys gräbt .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.