Englisch

Neue Art, ein Forschungspapier zu organisieren

Jeder erfahrene Schriftsteller wird Ihnen sagen, dass die Organisation von Ideen auf Papier ein chaotischer Prozess ist. Es braucht Zeit und Mühe, um Ihre Gedanken (und Absätze) in eine vernünftige Reihenfolge zu bringen. Das ist völlig normal! Sie sollten damit rechnen, Ihre Ideen zu dekonstruieren und neu zu ordnen, wenn Sie einen Aufsatz oder ein langes Papier erstellen.

Vielen Studenten fällt es am einfachsten, mit visuellen Hinweisen in Form von Bildern und anderen Bildern zu arbeiten, um sich zu organisieren. Wenn Sie sehr visuell sind, können Sie Bilder in Form von „Textfeldern“ verwenden, um einen Aufsatz oder eine große Forschungsarbeit zu organisieren und zu skizzieren .

Der erste Schritt bei dieser Methode zur Organisation Ihrer Arbeit besteht darin, Ihre Gedanken in mehreren Textfeldern auf Papier zu bringen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie diese Textfelder anordnen und neu anordnen, bis sie ein organisiertes Muster bilden.

01 von 03

Einstieg

Microsoft Corporation

 

Einer der schwierigsten Schritte beim Schreiben eines Papiers ist der allererste Schritt. Wir haben vielleicht viele großartige Ideen für eine bestimmte Aufgabe, aber wir können uns ziemlich verloren fühlen, wenn es darum geht, mit dem Schreiben zu beginnen. wir wissen nicht immer, wo und wie wir die Anfangssätze schreiben sollen. Um Frustrationen zu vermeiden, können Sie mit einem Mind Dump beginnen und Ihre zufälligen Gedanken einfach auf Papier bringen. Für diese Übung sollten Sie Ihre Gedanken in kleinen Textfeldern auf Papier schreiben.

Stellen Sie sich vor, Ihre Schreibaufgabe besteht darin, die Symbolik in der Kindheitsgeschichte von „Rotkäppchen“ zu erforschen. In den Beispielen links (zum Vergrößern anklicken) sehen Sie mehrere Textfelder, die zufällige Gedanken zu Ereignissen und Symbolen in der Geschichte enthalten.

Beachten Sie, dass einige der Aussagen große Ideen darstellen, während andere kleinere Ereignisse darstellen.

02 von 03

Erstellen von Textfeldern

Microsoft Corporation

 

Um ein Textfeld in Microsoft Word zu erstellen , gehen Sie einfach zur Menüleiste und wählen Sie Einfügen -> Textfeld . Ihr Cursor nimmt eine kreuzartige Form an, mit der Sie eine Box zeichnen können.

Erstellen Sie ein paar Kästchen und schreiben Sie zufällige Gedanken in jedes. Sie können die Boxen später formatieren und anordnen.

Zunächst müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, welche Gedanken Hauptthemen und welche Unterthemen darstellen. Nachdem Sie alle Ihre Gedanken auf Papier gebracht haben, können Sie beginnen, Ihre Kisten in einem organisierten Muster anzuordnen. Sie können Ihre Kästchen durch Klicken und Ziehen auf dem Papier verschieben.

03 von 03

Arrangieren und Organisieren

Microsoft Corporation

 

Sobald Sie Ihre Ideen erschöpft haben, indem Sie sie in Kartons ablegen, können Sie die Hauptthemen identifizieren. Entscheiden Sie, welche Ihrer Boxen wichtige Ideen enthalten, und richten Sie sie dann auf der linken Seite Ihrer Seite aus.

Ordnen Sie dann die entsprechenden oder unterstützenden Gedanken (Unterthemen) auf der rechten Seite an, indem Sie sie an den Hauptthemen ausrichten.

Sie können Farbe auch als Organisationswerkzeug verwenden. Textfelder können auf beliebige Weise bearbeitet werden, sodass Sie Hintergrundfarben, hervorgehobenen Text oder farbige Rahmen hinzufügen können. Um Ihr Textfeld zu bearbeiten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste und wählen Sie Bearbeiten aus dem Menü.

Fügen Sie weitere Textfelder hinzu, bis Ihr Papier vollständig umrissen ist – und möglicherweise bis Ihr Papier vollständig geschrieben ist. Sie können Text auswählen, kopieren und in ein neues Dokument einfügen, um die Wörter in Papierabsätze zu übertragen.

 

Textfeld organisieren

Da Sie mit Textfeldern so viel Freiheit beim Anordnen und Neuanordnen haben, können Sie mit dieser Methode jedes große oder kleine Projekt organisieren und Brainstorming durchführen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.