Englisch

Tipps für mündliche Berichte zum Sprechen mit Ihrer Klasse

Wenn Ihnen der Gedanke, einen mündlichen Bericht zu geben. unangenehm wird, sind Sie nicht allein. Menschen jeden Alters und Berufs – auch solche mit Erfahrung im öffentlichen Sprechen. fühlen sich genauso. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine Reihe von Dingen tun können, um sich während Ihres Gesprächs vorzubereiten und sich ruhiger zu fühlen. Befolgen Sie einfach die folgenden Tipps, um sich auf eine hervorragende Leistung vorzubereiten.

 

Tipps zum Präsentieren

Wie bei vielen Dingen im Leben ist es viel einfacher, einen mündlichen Bericht abzugeben, wenn Sie sich Zeit nehmen, sich darauf vorzubereiten. Die Vorbereitung gibt Ihnen Vertrauen und hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, wenn Sie endlich im Rampenlicht stehen.

    1. Schreiben Sie Ihren Bericht, um gehört zu werden, nicht um gelesen zu werden. Es gibt einen Unterschied zwischen Wörtern, die in Ihrem Kopf gehört werden sollen, und Wörtern, die laut gehört werden sollen. Sie werden dies sehen, sobald Sie anfangen zu üben, was Sie geschrieben haben, da einige Sätze abgehackt oder zu formal klingen.
    2. Übe deinen Bericht laut. Dies ist sehr wichtig. Es wird einige Sätze geben, über die Sie stolpern werden, obwohl sie einfach aussehen. Lesen Sie laut vor, wenn Sie üben, und nehmen Sie Änderungen an Phrasen vor, die Ihren Fluss stoppen.
    3. Essen Sie am Morgen Ihres Berichts etwas, aber trinken Sie kein Soda. Kohlensäurehaltige Getränke geben Ihnen einen trockenen Mund, und Koffein wirkt sich auf Ihre Nerven aus und macht Sie nervös. Halten Sie sich stattdessen an Wasser oder Saft.
    4. Kleide dich angemessen und in Schichten. Sie wissen nie, ob der Raum heiß oder kalt sein wird. Beide könnten Sie schütteln, also bereiten Sie sich auf beide vor.
    5. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Gedanken zu sammeln oder sich zu entspannen. Haben Sie keine Angst, sich eine stille Pause zu gönnen, bevor Sie beginnen. Schauen Sie sich für einen Moment Ihr Papier an. Wenn Ihr Herz heftig schlägt, gibt es ihm die Möglichkeit, sich zu beruhigen. Wenn Sie dies richtig machen, sieht es auch sehr professionell aus.

 

  1. Wenn Sie anfangen zu sprechen und Ihre Stimme zittrig ist, machen Sie eine Pause. Räuspern Sie sich. Atmen Sie ein paar Mal entspannt ein und beginnen Sie von vorne.
  2. Konzentrieren Sie sich auf jemanden im hinteren Teil des Raums. Dies wirkt beruhigend auf einige Lautsprecher. Es mag sich komisch anfühlen, aber es sieht nicht komisch aus.
  3. Betritt die Bühne. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Profi im Fernsehen. Das gibt Vertrauen.
  4. Bereiten Sie eine Antwort „Ich weiß nicht“ vor, wenn Leute Fragen stellen. Hab keine Angst zu sagen, dass du es nicht weißt. Sie können so etwas wie sagen: „Das ist eine großartige Frage. Ich werde das untersuchen.“
  5. Habe eine gute Endlinie. Vermeiden Sie am Ende einen unangenehmen Moment, indem Sie eine starke Schlussfolgerung vorbereiten. Geh nicht zurück und murmle „Nun, ich denke das ist alles.“

 

Andere Ratschläge

Im Allgemeinen können Sie sich auf einen mündlichen Bericht vorbereiten, indem Sie Ihr Thema gründlich untersuchen und Ihre Rede vor einem Spiegel oder einer Videokamera üben.

  1. Kennen Sie Ihr Thema gut. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihr Wissen sicher fühlen, werden Sie sich sicher fühlen, wenn es darum geht, dieses Wissen mit anderen zu teilen.
  2. Wenn möglich, machen Sie ein Übungsvideo und sehen Sie sich an, wie Sie klingen. Achten Sie auf Ihre Haltung und Ihren Tonfall. Wenn Sie nervöse Probleme haben, z. B. „um“ oder „ah“, versuchen Sie, diese so weit wie möglich zu reduzieren.
  3. Wählen Sie nicht den Tag Ihres Berichts aus, um mit einem neuen Stil zu experimentieren. Es kann Ihnen einen zusätzlichen Grund geben, sich vor einer Menschenmenge nervös zu fühlen.
  4. Gehen Sie früh zu Ihrem Sprechort, um Ihren Nerven Zeit zu geben, sich zu beruhigen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.