Für Pädagogen

Online-Sportunterricht für Homeschooler

Wenn Sie zur öffentlichen Schule gegangen sind, erinnern Sie sich wahrscheinlich an Sportunterricht. Es gab Calisthenics im Fitnessstudio und Kickball auf dem Feld. Sportunterricht  zu Hause ist einfach, wenn Ihre Schüler im Grundschulalter sind. Wir brauchen sie, um ihre überschüssige Energie so viel wie möglich zu verbrauchen, daher ist eine Radtour um den Block oder ein Ausflug zum Spielplatz in der Nachbarschaft ein regelmäßiges Ereignis.

Wenn Kinder älter werden, kann ihr Wunsch, ins Freie zu gehen, nachlassen. Hinzu kommt, dass in vielen Bundesstaaten und Dachschulen mindestens ein Sportguthaben an der High School erforderlich ist. Viele Eltern in der Schule haben möglicherweise keine Ahnung, wie sie die Anforderungen effektiv erfüllen können, insbesondere wenn ihre Kinder nicht an organisierten Sportarten beteiligt sind.

 

Was ist Online-Sportunterricht?

Trotz des Namens finden Online-Sportkurse in der realen Welt statt, nicht auf einem Computerbildschirm. Laut der Fitnessexpertin Catherine Holecko erlauben 30 Staaten ihren öffentlichen Schülern – normalerweise der Mittel- oder Oberschule -, online Sport zu treiben. Einige öffentliche und private Online-PE-Programme stehen auch Homeschoolern offen .

Online-PE besteht normalerweise aus einem computergestützten Teil und einem Aktivitätsabschnitt. Der Computerteil kann das Erlernen der Physiologie. das Abschließen von Schreibaufgaben an verschiedenen Körperteilen und verschiedene Übungen sowie das Durchführen von Tests umfassen.

Der reale Teil liegt oft beim Schüler. Einige nutzen Sportarten, an denen sie bereits beteiligt sind, andere fügen ihrem Zeitplan Gehen, Laufen, Schwimmen oder andere Aktivitäten hinzu. Die Schüler müssen in der Regel überwachen, was sie tun, entweder mit Technologien wie einem Herzfrequenzmesser oder einem Schrittzähler oder indem sie Aufzeichnungen führen, die sie mit ihren anderen Unterrichtsmaterialien einreichen.

 

Wo Sie Online-PE-Programme für Homeschooler finden

Die Florida Virtual School. die erste und größte öffentliche Online-Schule in den USA, bietet Einzelunterricht in den Bereichen Personal Fitness, Fitness Lifestyle und Design sowie anderen Themen des Sportunterrichts an. Einwohner Floridas können die Kurse kostenlos belegen, sie stehen jedoch auch Studenten, die außerhalb des Bundesstaates leben, auf Unterrichtsbasis zur Verfügung. Die Kurse sind von der NCAA genehmigt.

Carone Fitness ist eine akkreditierte Schule und Anbieter von Online-Gesundheits- und Sportkursen für die Klassen K-12 und höher. Zu den Optionen gehören adaptive PE- und Homebound-Kurse. Die Schüler setzen sich individuelle Ziele, nehmen an einem wöchentlichen Übungsprogramm teil und erhalten ein persönliches Feedback von einem Ausbilder.

Family Time Fitness ist ein Unternehmen, das speziell für Homeschooler gegründet wurde, obwohl es auch über einige öffentliche Schulen erhältlich ist. Die Sportunterrichtsprogramme bestehen hauptsächlich aus druckbaren Unterrichtsplänen und Videos. Eltern erhalten jedoch auch Erinnerungs-E-Mails und Zugang zu zusätzlichen Downloads und Online-Webinaren.

ACE Fitness ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Ausbildung und Zertifizierung von Fitnessfachleuten aus allen Lebensbereichen widmet. Die Fitnessbibliothek umfasst eine Vielzahl von Übungen mit Schwierigkeitsgraden, schrittweisen Anweisungen und Bildern in der richtigen Form. Obwohl es nicht speziell für Homeschool-Sportkurse entwickelt wurde, ist es eine großartige Ressource für Homeschool-Familien, die sich bewegen möchten.

 

Die Vorteile von Online PE

Für Schüler öffentlicher Schulen ermöglicht Online-Sportunterricht, dass sie ihre Anforderungen an den Sportunterricht außerhalb der regulären Schulstunden erfüllen können. Das spart während des Schultages mehr Zeit für andere Fächer.

In ähnlicher Weise ermöglicht ein Online-Sportkurs Teenagern in der Schule einen selbstgesteuerten Ansatz für den Sportunterricht, sodass die unterrichtenden Eltern mehr Zeit haben, sich auf andere Fächer und Geschwister zu konzentrieren.

Mit Online-Sportunterricht können Homeschooler auch von ausgebildeten Sportfachleuten beaufsichtigt werden, ohne in ein Fitnessstudio gehen oder einen Privatlehrer suchen zu müssen. Für Kinder, die bereits Sport treiben oder andere körperliche Aktivitäten ausüben, fügt Online-Sport eine schriftliche Komponente hinzu, die von Trainern aus der realen Welt möglicherweise nur kurz oder gar nicht behandelt wird.

Online-Sportkurse bieten auch eine Gesundheitskomponente, die die Anforderungen der staatlichen Schule oder der Dachschule erfüllen kann.

Sowohl Schüler der öffentlichen Schule als auch der Homeschool erhalten die Möglichkeit, Sportarten zu würdigen, die möglicherweise nicht Teil eines traditionellen Sportunterrichtsprogramms sind, wie z. B. Inlineskaten, Surfen, Ballett oder Pferdesport.

 

Die Nachteile von Online-PE

Studenten, die daran teilgenommen haben, sagen, dass Online-Sport nicht einfach ist. In einigen Programmen müssen die Schüler bestimmte Ziele erreichen, egal wie lange sie dauern. Sie unterliegen auch denselben Standards, unabhängig von ihren Fähigkeiten, Konditionierungen, Stärken oder Schwächen.

Schüler, die sich dafür entscheiden, Aktivitäten selbst durchzuführen, erhalten nicht die gleiche Aufsicht und Unterweisung wie Kinder, die eine reale Klasse besuchen. Sie haben keinen Trainer, der ihre Fortschritte überwachen und Feedback zu ihrer Form geben kann.

Sie könnten versucht sein, ihre Aktivitätsaufzeichnungen zu verschönern – obwohl Programme häufig erfordern, dass Eltern die Berichte ihrer Kinder überprüfen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.