Für Schüler Und Eltern

Ein Wort oder zwei? Verwirrende Ausdrücke verstehen

Ein häufiger Schreibfehler tritt auf, wenn Schüler die falsche Version eines zusammengesetzten Wortes oder einer zusammengesetzten Phrase verwenden. Es ist wichtig , den Unterschied zwischen wissen , jeden Tag und jeden Tag. weil diese Ausdrücke sehr unterschiedliche Bedeutungen haben.

Verbessern Sie Ihr Schreiben, indem Sie die Unterschiede zwischen Ausdrücken lernen, die sehr ähnlich sind, aber in Bezug auf die Satzstruktur sehr unterschiedliche Rollen spielen .

 

Viel oder viel?

„Viel“ ist eine Zwei-Wort-Phrase, die sehr viel bedeutet. Dies ist ein informeller Ausdruck, daher sollten Sie ihn beim Schreiben nicht „häufig“ verwenden.

„Viel“ ist kein Wort, deshalb sollten Sie es niemals verwenden!

Es ist eine gute Idee, diesen Ausdruck beim formellen Schreiben ganz zu vermeiden.

 

Alles zusammen oder insgesamt?

Insgesamt ist ein Adverb, das ganz, ganz, ganz oder „alles in Betracht ziehen“ bedeutet. Es ändert oft ein Adjektiv.

„Alles zusammen“ bedeutet als Gruppe.

Das Essen war insgesamt angenehm, aber ich hätte diese Gerichte nicht alle zusammen serviert .

 

Jeden Tag oder jeden Tag?

Der Zwei-Wort-Ausdruck „jeden Tag“ wird als Adverb verwendet (modifiziert ein Verb wie Verschleiß), um auszudrücken, wie oft etwas getan wird:

Ich trage jeden Tag ein Kleid .

Das Wort „alltäglich“ ist ein Adjektiv, das gewöhnlich oder gewöhnlich bedeutet. Es ändert ein Substantiv.

Ich war entsetzt, als mir klar wurde, dass ich zum formellen Tanz ein Alltagskleid getragen hatte.

Sie servierten eine tägliche Mahlzeit – nichts Besonderes.

 

Egal oder egal?

Das Wort „Nevermind“ wird häufig fälschlicherweise für den aus zwei Wörtern bestehenden Begriff „egal“ verwendet.

Der Ausdruck „egal“ ist ein Zwei-Wörter-Imperativ, der „bitte ignorieren“ oder „das nicht beachten“ bedeutet. Dies ist die Version, die Sie in Ihrem Leben am häufigsten verwenden werden.

Egal, dieser Mann hinter dem Vorhang.

 

Alles klar oder in Ordnung?

„In Ordnung“ ist ein Wort, das in Wörterbüchern vorkommt, aber es ist eine nicht standardmäßige Version von „in Ordnung“ und sollte nicht in formeller Schrift verwendet werden.

Verwenden Sie zur Sicherheit einfach die Zwei-Wort-Version.

Ist da drin alles in Ordnung ?

 

Sichern oder sichern?

Es gibt viele zusammengesetzte Wörter. die uns verwirren, weil sie einer Verbalphrase ähneln. Im Allgemeinen besteht die Verbform normalerweise aus zwei Wörtern und die ähnliche zusammengesetzte Wortversion ist ein Substantiv oder Adjektiv.

Verb : Bitte sichern Sie Ihre Arbeit , wenn ein Textverarbeitungsprogramm verwenden.
Adjektiv : Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Arbeit.
Nomen : Hast du daran gedacht, ein Backup zu machen ?

 

Make-up oder Make-up?

Verb : Machen Sie Ihr Bett, bevor Sie das Haus verlassen.
Adjektiv : Studieren Sie für Ihre Make-up- Prüfung, bevor Sie das Haus verlassen.
Nomen : Tragen Sie Ihr Make-up auf, bevor Sie das Haus verlassen.

 

Training oder Training?

Verb : Ich muss trainieren öfter.
Adjektiv : Ich muss Trainingskleidung tragen, wenn ich ins Fitnessstudio gehe.
Nomen : Das Joggen hat mir ein gutes Training gegeben .

 

Abholung oder Abholung?

Verb: Bitte holen Sie Ihre Kleidung ab.
Adjektiv : Verwenden Sie keine Abholleitung bei mir!
Nomen : Ich fahre mit meinem Pickup zum Einkaufszentrum.

 

Einrichten oder Einrichten?

Verb : Sie müssen die Stühle für das Puppenspiel aufstellen .
Adjektiv : Leider gibt es kein Setup- Handbuch für ein Puppenspiel.
Nomen : Das Setup dauert den ganzen Tag.

 

Aufwachen oder Aufwachen?

Verb : Ich konnte heute Morgen nicht aufwachen .
Adjektiv : Ich hätte um einen Weckruf bitten sollen .
Nomen : Der Unfall war ein gutes Aufwachen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.