Wissenschaft

Flower Shop Chemie Zaubertrick: Veilchen

Bei diesem Chemie-Zaubertrick erzeugen Sie den Geruch von Veilchen, indem Sie zwei gängige Chemikalien mischen. Diese Demonstration wird auch als Zaubertrick des Blumenladens bezeichnet.

 

Materialien

Natriumcarbonat und Rizinusöl werden in vielen Geschäften verkauft. Natriumcarbonat wird beim Kochen und als Wasserenthärter verwendet. Rizinusöl wird normalerweise in der Apotheke verkauft.

  • Natriumcarbonat
  • Rizinusöl

 

Führe den Trick aus

Dies ist eine großartige Demonstration der Chemie, da die Materialien üblich und kostengünstig sind und extrem schnell und einfach durchzuführen sind:

  1. In einem trockenen Reagenzglas oder einem kleinen Becherglas einen Messlöffel Natriumcarbonat und 3 Tropfen Rizinusöl hinzufügen.
  2. Erhitzen Sie den Behälter in einer Brennerflamme oder auf einer Heizplatte, bis eine weiße Dampfwolke aus den Chemikalien aufsteigt.
  3. Gehen Sie mit den Glaswaren durch den Raum, damit sich der Duft zerstreuen kann. Der Geruch von Veilchen ist offensichtlich.

 

Wie es funktioniert

Wenn Natriumcarbonat und Rizinusöl zusammen erhitzt werden, ist eines der Produkte Ionon. Obwohl es sich um eine einfache Demonstration handelt, handelt es sich um eine ziemlich komplizierte Reaktion, bei der Citral und Aceton mit Calciumoxid eine Aldolkondensation katalysieren, gefolgt von einer Umlagerungsreaktion. Eine Mischung aus Alpha und Beta-Ionon ist für den charakteristischen Geruch von Veilchen verantwortlich. Beta-Ionon ist ein Bestandteil des Duftes, der auch für den Duft von Rosen verantwortlich ist. Natürliches oder synthetisches Ionon wird in vielen Parfums und Aromen verwendet. In Blumen stammen Ionone aus dem Abbau von Carotinoiden, die Pigmentmoleküle sind.

Eine interessante Eigenschaft von Veilchen ist, dass sie für eine andere Art chemischer Magie verantwortlich sind. Veilchen stehlen vorübergehend Ihren Geruchssinn! Zunächst bindet Ionon an Geruchsrezeptoren und stimuliert diese, sodass Sie den Geruch von Veilchen riechen. Dann können die Rezeptoren für einige Momente keinen weiteren Reiz empfangen. Sie verlieren das Bewusstsein für den Duft, nur um ihn wiederzugewinnen, wenn er sich als neuer Geruch registriert. Ob Sie den Duft von Veilchen mögen oder nicht, es ist ein Duft, der nicht überwältigend werden oder mit der Zeit verblassen kann.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.