Probleme

Obamacare Strafe und Mindestversicherungsanforderungen

Die Bundessteuerstrafe für die Nichteinschreibung in eine mit dem Affordable Care Act (ACA) qualifizierte Krankenversicherung wurde 2019 von der Donald Trump-Administration abgeschafft. Personen, die 2018 eine Strafe für die Nichtversicherung erhalten haben, müssen jedoch weiterhin zahlen die Strafe für ihre Steuererklärungen für 2019. Laut den US-amerikanischen Centers for Medicare und Medicaid Services beträgt die Steuerstrafe für 2018, wenn Sie keine Krankenversicherung haben, 695 USD für Erwachsene und 347,50 USD für Kinder oder 2% Ihres Jahreseinkommens, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Zwar gibt es keine Bundessteuerstrafe mehr, wenn Sie nach der Steuererklärungssaison 2019 nicht versichert sind oder einen Plan wählen, der nicht ACA-konform ist, aber mehrere Bundesstaaten, darunter New Jersey, Massachusetts, Vermont und der District of Columbia, haben ihre eigenen Krankenversicherungsstrafen, die verhängt werden, wenn Personen keine Versicherung haben, die den Gesetzen dieses Staates entspricht.

 

Die nun auslaufende Obamacare-Steuerstrafe

Bis zum 31. März 2014 mussten fast alle Amerikaner, die es sich leisten konnten, von Obamacare – dem Affordable Care Act (ACA) – eine Krankenversicherung abschließen oder eine jährliche Steuerstrafe zahlen. Hier erfahren Sie, was Sie über die Obamacare-Steuerstrafe wissen müssen und welche Art von Versicherungsschutz Sie benötigen, um die Zahlung zu vermeiden.

Obamacare ist kompliziert. Eine falsche Entscheidung kann Geld kosten. Daher ist es wichtig, dass alle Fragen zu Obamacare an Ihren Gesundheitsdienstleister, Ihre Krankenversicherung oder an den Obamacare- Krankenversicherungsmarkt Ihres Staates gerichtet werden .
Fragen können auch telefonisch bei Healthcare.gov unter der gebührenfreien Nummer 1-800-318-2596 (TTY: 1-855-889-4325) 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gestellt werden.
Während der großen Debatte über die Obamacare-Gesetzesvorlage sagte die Senatorin der Obamacare-Unterstützerin, Senatorin Nancy Pelosi (D-California), dass der Gesetzgeber die Gesetzesvorlage verabschieden müsse, „damit wir herausfinden können, was darin enthalten ist“. Sie hatte recht. Fast fünf Jahre nach dem Inkrafttreten des Gesetzes verwirrt Obamacare die Amerikaner weiterhin in großer Zahl.

[ Ja, Obamacare gilt für Kongressmitglieder ]

Das Gesetz ist so kompliziert, dass jeder der staatlichen Krankenversicherungsmärkte Obamacare Navigators einsetzt, um nicht versicherten Personen bei der Erfüllung ihrer Obamacare-Verpflichtung zu helfen, indem sie sich zu einem erschwinglichen Preis für eine qualifizierte Krankenversicherung anmelden, die ihren medizinischen Bedürfnissen am besten entspricht.

 

Erforderlicher Mindestversicherungsschutz

Unabhängig davon, ob Sie jetzt krankenversichert sind oder diese über einen der staatlichen Versicherungsmarktplätze von Obamacare kaufen, muss Ihr Versicherungsplan mindestens 10 wesentliche Gesundheitsleistungen abdecken. Dies sind: ambulante Leistungen; Rettungsdienste; Krankenhausaufenthalt; Mutterschafts- / Neugeborenenbetreuung; Dienstleistungen im Bereich psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch; verschreibungspflichtige Medikamente. Rehabilitation (bei Verletzungen, Behinderungen oder chronischen Erkrankungen); Labordienstleistungen; Präventions- / Wellnessprogramme und Management chronischer Krankheiten; und pädiatrische Dienstleistungen.
Wenn Sie einen Krankenversicherungsplan haben oder kaufen, der diese wesentlichen Mindestleistungen nicht bezahlt, gilt er möglicherweise nicht als Deckung im Rahmen von Obamacare, und Sie müssen möglicherweise die Strafe zahlen.
Im Allgemeinen gelten die folgenden Arten von Krankenversicherungsplänen als Deckung:

Andere Pläne können ebenfalls qualifiziert sein, und alle Fragen bezüglich der Mindestdeckung und der Planqualifikation sollten an die Versicherungsmarktbörse Ihres Staates gerichtet werden.

 

Die Pläne für Bronze, Silber, Gold und Platin

Krankenversicherungen, die über den gesamten staatlichen Versicherungsmarkt von Obamacare erhältlich sind, bieten vier Deckungsstufen: Bronze, Silber, Gold und Platin.

Während Bronze- und Silber-Level-Pläne die niedrigsten monatlichen Prämienzahlungen aufweisen, sind die ausbezahlten Co-Pay-Kosten für Dinge wie Arztbesuche und Rezepte höher. Bronze- und Silber-Level-Pläne zahlen etwa 60% bis 70% Ihrer medizinischen Kosten.
Gold- und Platinpläne haben höhere monatliche Prämien, aber niedrigere Zuzahlungskosten und zahlen etwa 80% bis 90% Ihrer medizinischen Kosten.
Unter Obamacare können Sie nicht für eine Krankenversicherung abgelehnt oder gezwungen werden, mehr dafür zu bezahlen, weil Sie an einer Krankheit leiden. Darüber hinaus kann der Plan nach Abschluss einer Versicherung die Deckung Ihrer bereits bestehenden Erkrankungen nicht verweigern. Der Versicherungsschutz für bereits bestehende Bedingungen beginnt sofort.
Erneut ist es Aufgabe der Obamacare Navigators, Ihnen bei der Auswahl eines Plans zu helfen, der die beste Abdeckung zu einem Preis bietet, den Sie sich leisten können.
Sehr wichtig – Offene Registrierung:

Jedes Jahr gibt es eine jährliche offene Registrierungsperiode, nach der Sie bis zur nächsten jährlichen offenen Registrierungsperiode keine Versicherung über die staatlichen Versicherungsmarktplätze abschließen können, es sei denn, Sie haben ein “ qualifiziertes Lebensereignis „. Für 2014 ist die offene Einschreibefrist der 1. Oktober 2013 bis zum 31. März 2014. Für 2015 und spätere Jahre beträgt die offene Einschreibefrist der 15. Oktober bis zum 7. Dezember des Vorjahres.

 

Wer muss nicht versichert sein?

Einige Menschen sind von der Krankenversicherung befreit. Dies sind: Gefängnisinsassen, Einwanderer ohne Papiere. Angehörige staatlich anerkannter indianischer Stämme. Personen mit religiösen Einwänden und Personen mit niedrigem Einkommen, die keine Einkommensteuererklärung des Bundes einreichen müssen.
Zu den religiösen Ausnahmen zählen Mitglieder von Gesundheitsministerien und Mitglieder einer staatlich anerkannten religiösen Sekte mit religiösen Einwänden gegen die Krankenversicherung.

 

Die Strafe: Widerstand ist zwecklos und teuer

Achtung Zauderer und Widerstände der Krankenversicherung: Mit der Zeit steigt die Obamacare-Strafe.
Im Jahr 2014 beträgt die Strafe für das Fehlen einer qualifizierten Krankenversicherung 1% Ihres Jahreseinkommens oder 95 USD pro Erwachsenem, je nachdem, welcher Wert höher ist. Kinder haben? Die Strafe für nicht versicherte Kinder im Jahr 2014 beträgt 47,50 USD pro Kind, mit einer Höchststrafe pro Familie von 285 USD.
Im Jahr 2015 erhöht sich die Strafe auf 2% Ihres Jahreseinkommens oder 325 USD pro Erwachsenem.
Bis 2016 beträgt die Strafe bis zu 2,5% des Einkommens oder 695 USD pro Erwachsenem, mit einer Höchststrafe von 2.085 USD pro Familie.
Nach 2016 wird die Höhe der Strafe an die Inflation angepasst.
Die Höhe der jährlichen Strafe richtet sich nach der Anzahl der Tage oder Monate, an denen Sie nach dem 31. März ohne Krankenversicherung sind. Wenn Sie einen Teil des Jahres versichert sind, wird die Strafe anteilig berechnet und Sie sind während mindestens 9 Monaten versichert In diesem Jahr zahlen Sie keine Strafe.
Zusammen mit der Care Strafe zahlen zu müssen, werden nicht versicherte Personen weiterhin finanziell für 100% ihrer verantwortlich seine Gesundheitskosten. <br /> Das unparteiische Budgetbüro des Kongresses hat geschätzt, dass selbst im Jahr 2016 mehr als 6 Millionen Menschen der Regierung insgesamt 7 Milliarden US-Dollar an Obamacare-Bußgeldern zahlen werden. Natürlich sind die Einnahmen aus diesen Bußgeldern für die Bezahlung vieler kostenloser Gesundheitsdienste, die im Rahmen von Obamacare angeboten werden, von wesentlicher Bedeutung.

 

Wenn Sie finanzielle Hilfe benötigen

Um die obligatorische Krankenversicherung für Menschen erschwinglicher zu machen, die sie sich überhaupt nicht leisten können, bietet die Bundesregierung zwei Subventionen für qualifizierte Personen und Familien mit niedrigem Einkommen an. Die beiden Subventionen sind: Steuergutschriften zur Zahlung monatlicher Prämien und Kostenteilung zur Unterstützung der Auslagen. Einzelpersonen und Familien können sich für eine oder beide Subventionen qualifizieren. Einige Menschen mit sehr geringem Einkommen zahlen möglicherweise sehr geringe oder gar keine Prämien.
Die Qualifikationen für Versicherungssubventionen basieren auf dem Jahreseinkommen und variieren von Staat zu Staat. Die einzige Möglichkeit, einen Zuschuss zu beantragen, ist über einen der Marktplätze für staatliche Versicherungen. Wenn Sie eine Versicherung beantragen, hilft Ihnen der Marktplatz bei der Berechnung Ihres modifizierten bereinigten Bruttoeinkommens und bei der Feststellung, ob Sie für eine Subvention in Frage kommen. Die Börse bestimmt auch, ob Sie sich für Medicare, Medicaid oder einen staatlichen Krankenversicherungsplan qualifizieren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.