Für Schüler Und Eltern

So machen Sie Notizen mit dem Cornell Note System

Vielleicht möchten Sie ein bisschen mehr aus Ihrem Vortrag herausholen. Oder vielleicht sind Sie nur daran interessiert, ein System zu finden, das Sie nicht noch verwirrter macht als beim Öffnen Ihres Notizbuchs und beim Hören im Unterricht. Wenn Sie einer der unzähligen Studenten mit unordentlichen Notizen und einem unorganisierten System sind, ist dieser Artikel für Sie!

Das Cornell Note System ist eine Möglichkeit, Notizen zu machen, die von Walter Pauk, dem Direktor des Lese- und Studienzentrums der Cornell University. erstellt wurden. Er ist der Autor des Bestseller-Buch,  wie man studiert in der Schule,  und hat eine einfache, organisierte Methode entwickelt für die Erstellung alle Fakten und Zahlen , die Sie bei einem Vortrag hören , während der Lage, das Wissen und die Studie smarter zu halten mit das System.

01 von 03

Teilen Sie Ihr Papier

Bevor Sie ein einzelnes Wort aufschreiben, müssen Sie ein sauberes Blatt Papier wie abgebildet in vier Segmente unterteilen. Zeichnen Sie eine dicke schwarze Linie auf der linken Seite des Blattes, etwa zwei oder zweieinhalb Zoll vom Rand des Papiers entfernt. Zeichnen Sie eine weitere dicke Linie über die Oberseite und eine weitere ungefähr ein Viertel von der Unterseite des Papiers.

Sobald Sie Ihre Linien gezeichnet haben, sollten auf Ihrer Notizbuchseite vier verschiedene Bereiche angezeigt werden.

02 von 03

Verstehe die Segmente

Nachdem Sie Ihre Seite in vier Segmente unterteilt haben, sollten Sie wissen, was Sie mit jedem Segment tun werden!

  • Klasse, Thema und Datum : Schreiben Sie oben auf der Seite die Klasse ( Literatur. Statistik, SAT-Vorbereitung), das Thema der Tagesdiskussion (Frühromantische Dichter, Verhältnisse, SAT-Mathematik) und das Datum. Ihre Seite kann beispielsweise Politikwissenschaft, Justiz und 3. April sein.
  • Schlüsselideen:  Auf der linken Seite der Seite stellen Sie sich Fragen, damit Sie sie später zum Lernen verwenden können. Sie werden auch Notizen machen  , sich  wie Verweise auf Seitenzahlen, Formeln, Web – Adressen und wichtige Konzepte.
  • Notizen:  Der größte Abschnitt in der Mitte ist der Bereich, in dem Sie während der Vorlesung, des Videos, der Diskussion oder des Selbststudiums Notizen machen.
  • Zusammenfassung:  Am Ende der Seite fassen Sie die Informationen, die diese Seite enthält, in Ihren eigenen Worten zusammen und fügen Informationen hinzu, die Ihnen bei Bedarf helfen, sich zu erinnern.

03 von 03

Beispiel für das verwendete System

Nachdem Sie den Zweck der einzelnen Segmente verstanden haben, finden Sie hier ein Beispiel für deren Verwendung. Wenn Sie beispielsweise im November in einem Englischkurs saßen und während einer Vorlesung mit Ihrem Lehrer die Kommaregeln überprüften, sieht Ihr Cornell-Notensystem möglicherweise so aus wie in der Abbildung oben.

  • Klasse, Thema und Datum : Sie werden sehen, dass die Klasse, das Thema und das Datum deutlich oben geschrieben sind.
  • Schlüsselideen:  Hier hat der Schüler Fragen und Kommentare geschrieben, die sich auf die im Unterricht vorgestellten Ideen beziehen. Da das Thema nicht unglaublich schwierig ist, sind die Fragen ziemlich einfach. Die Schülerin fügte am Ende dieses Abschnitts eine Notiz hinzu, in der sie darüber informiert wurde, wo Informationen zu Kommaspleißregeln zu finden sind. Dies ist wichtig, damit sie schnell darauf verweisen kann.
  • Anmerkungen:  Die Schülerin verwendete in ihrem Notizabschnitt gute Strategien zum Notieren. Sie teilte jedes Konzept in einen eigenen Raum ein, der wichtig ist, um die Dinge ordentlich und ordentlich zu halten, und fügte neben Beispielen der gegebenen Kommaregeln Sterne hinzu. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, Farben oder Formen in Ihren Notizen zu verwenden, reicht eine einfache gezeichnete Linie zwischen Konzepten oder Aufzählungspunkten ebenfalls aus. Die Verwendung von Farben oder speziellen Symbolen beim Notieren kann Ihnen jedoch dabei helfen, bestimmte Ideen miteinander zu verknüpfen und schnell zu finden. Wenn Sie beispielsweise  immer  Sterne verwenden, um ein Beispiel zu zeigen, können Sie sie leicht finden, wenn Sie sie während des Studiums benötigen.
  • Zusammenfassung:  Am Ende des Tages, als die Schülerin  ihre Hausaufgaben erledigte, fasste sie die wichtigsten Ideen dieser Seite unten im Abschnitt „Zusammenfassung“ zusammen. Sie tut dies jede Nacht, also erinnert sie sich an das, was sie am Tag gelernt hat. In diesem Abschnitt muss sie nichts Aufwändiges schreiben, deshalb hat sie die Ideen einfach auf ihre eigene Weise formuliert. Denken Sie daran, dass niemand sonst diese Notizen sehen wird, es sei denn, Sie müssen sie einreichen. Wenn Sie Ideen in Ihre eigenen Worte einfügen, können Sie sich besser an sie erinnern!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.