Englisch

Definition und Beispiele für nicht einschränkende Elemente in der Grammatik

Im Gegensatz zu einem  einschränkenden Element ist ein nicht einschränkendes Element ein Wort, eine Phrase oder eine abhängige Klausel, die einem Satz zusätzliche (wenn auch nicht wesentliche) Informationen liefert, das modifizierte Element jedoch nicht einschränkt (oder einschränkt).

Es wird manchmal auch als nicht definierender, ergänzender, nicht einschränkender oder nicht wesentlicher Modifikator bezeichnet. Ein nicht einschränkendes Element wird normalerweise durch Kommas abgesetzt .

 

Beispiele und Beobachtungen

    • Judy Green und Jeanne LaDuke
      „Audrey Wishard McMillan, geboren in Indien , war die Tochter von im Ausland lebenden Amerikanern und wurde in einer Schule für Kinder amerikanischer Missionare unterrichtet.“
       – „ Pionierinnen in der amerikanischen Mathematik.“ American Mathematical Society, 2009
    • Douglas Adams
      „Menschen, die fast einzigartig darin sind, aus den Erfahrungen anderer zu lernen , sind auch bemerkenswert für ihre offensichtliche Abneigung, dies zu tun.“
       – „ Letzte Chance zu sehen.“ Harmony Books, 1991
    • Madonna King
      „Als aus einer Spur zwei wurden, wechselte Ben von der linken zur rechten Spur, und das Paar, das sich zum ersten Mal in der High School traf , unterhielt sich problemlos. Und dann saß Ben, der auf dem Tempolimit von 60 Kilometern saß Eine Stunde lang wurde es etwas nervös. Er erzählte Renee von dem Idioten, den er in seinem Rückspiegel sehen konnte und der zu schnell fuhr. “
       – „ Katalysator: Die Macht der Medien und der Öffentlichkeit, Veränderungen vorzunehmen.“ University of Queensland Press, 2005
    • Everett M. Rogers
      „Viele andere Technologien sind auf Zufall zurückzuführen . Ein bekanntes Beispiel ist Penicillin, das Sir Alexander Fleming zufällig entdeckt hat .
       -„ Diffusion of Innovations „, 5. Auflage, Free Press, 2003

 

  • David Markson
    „Das Buch war ein Leben von Brahms, das hier schief in einem der Regale gestanden hatte und dessen Feuchtigkeit die Form dauerhaft verformt hatte .“
     – „ Wittgensteins Geliebte.“ Dalkey Archive Press, 1988
  • Elizabeth Kolbert
    „Samsø, ungefähr so ​​groß wie Nantucket , befindet sich im sogenannten Kattegat, einem Arm der Nordsee . Die Insel ist im Süden sperrig und verengt sich im Norden zu einem bladelförmigen Punkt, so dass auf einer Karte es sieht ein bisschen aus wie der Torso einer Frau und ein bisschen wie ein Hackmesser. “
    – „Die Insel im Wind.“ The New Yorker, 7. Juli 2008
  • Patricia Cohen
    „Gesundheitswissenschaften, Informatik, Ingenieurwesen und Wirtschaft – Bereiche, die tendenziell einen etwas größeren Anteil von Gemäßigten und Konservativen anziehen – haben im Vergleich zu den liberaleren Sozial- und Geisteswissenschaften, in denen viele der bittersten Kämpfe stattfinden, an Bedeutung und Größe zugenommen über Lehrplan und Theorie aufgetreten . “
     –  „Die 60er Jahre beginnen zu verblassen, als liberale Professoren in den Ruhestand gehen.“ The New York Times, 4. Juli 2008

 

Relativ Sätze

  • Elly van GelderenKlauseln. dass modify Substantive, wie das in (4), werden als Relativsätze (RC) , weil das Nomen sie (ändern Geschichten in diesem Fall) eine Rolle spielt (hat eine Funktion) in der RC Der RC ist mit dem Substantiv verwandt, mit dessen Hilfe . (4) Die Geschichten [die er oft wiederholt] sind langweilig. Das Element, das das Substantiv und den Satz verbindet, dh das in (4) als Relativpronomen bezeichnet wird. in (4), das Relativpronomen dient als direktes Objekt von repeat. „RCs werden üblicherweise in restriktiven unterteilt , wie in (4) und nicht einschränkende , wie in (5) und (6): (5) Hillary Clinton, der Ich bin gerade von einer Reise nach Kuba zurückgekehrt und habe vor, ein Buch zu schreiben. (6) Königin Elizabeth die erste, die 1533 geboren wurde, war die letzte Herrscherin des Hauses Tudor. Der Grund, warum wir den Unterschied zwischen einschränkenden und nicht einschränkenden Klauseln diskutieren, ist, dass die Verwendung einer über der anderen grammatikalische (und möglicherweise andere) Konsequenzen hat. „

 

Modifikatoren

  • Martha Kolln
    „Nicht alle partizipativen Phrasen sind restriktiv. Manchmal ist der Referent des Substantivs bereits identifiziert, sodass kein Modifikator erforderlich ist. In solchen Fällen besteht der Zweck des Modifikators lediglich darin, das Substantiv zu kommentieren oder Informationen hinzuzufügen. Um es nicht zu definieren. Solche Modifikatoren werden als nicht einschränkende Modifikatoren bezeichnet.
    Meine Mutter, die am Fenster sitzt, spricht mit sich selbst.
    In diesem Satz ist die Nominalphrase meiner Mutter bereits spezifisch, sie hat nur einen möglichen Verweis. Das Sitzen am Fenster fügt einfach hinzu ein Detail der Information. „

 

Interpunktion

  • Anne Lobeck und Kristin Denham
    „Nicht einschränkende Relativsätze … schränken die Referenz des Substantivs nicht ein. Sie werden normalerweise auch durch Kommas schriftlich abgesetzt, und Sie können normalerweise auch die Komma-Intonation in der Stimme eines Sprechers erkennen.
    Einschränkend
    Die Farbe Was Mary im Baumarkt gekauft hat, war leuchtend rot.
    Nicht einschränkend
    Die Farbe, die Mary im Baumarkt gekauft hat , war leuchtend rot.
    Die restriktive Relativklausel, die Mary im Baumarkt gekauft hat , begrenzt die Farbe, auf die wir uns beziehen, nämlich Die Farbe, die Mary im Baumarkt gekauft hat. Die nicht einschränkende Relativklausel schränkt andererseits die Referenz des Substantivs Farbe nicht ein . Es sind keine Informationen, die die Farbe von anderen Farben unterscheiden. Dass Mary diese Farbe bei der Hardware gekauft hat Speicher ist einfach zufällige Information. „

 

Elemente: Das und das

  • John McPhee
    „Normalerweise würde die Konjunktion“ das „eine einschränkende Klausel einführen. Nicht einschränkend: Dies ist ein Baseball, der kugelförmig und weiß ist. Einschränkend: Dies ist der Baseball, den Babe Ruth aus dem Park geschlagen hat, nachdem sie auf den Zaun gezeigt hat Chicago. Der erste Ball ist unspezifisch, und dieser Satz erfordert ein Komma, wenn der Autor in seine Form und Farbe abschweifen möchte. Der zweite Ball ist sehr spezifisch und der Satz stößt Kommas ab. „

 

Quellen

  • Van Gelderen, Elly. „Eine Einführung in die Grammatik des Englischen.“ Rev. ed., John Benjamins, 2010, Amsterdam.
  • Kolln, Marth. „Rhetorische Grammatik: Grammatische Entscheidungen, rhetorische Effekte“, 3. Auflage, Allyn and Bacon, 1999, Boston.
  • Lobeck, Anne und Denham, Kristin. „Navigieren in der englischen Grammatik: Ein Leitfaden zur Analyse der realen Sprache.“ Wiley-Blackwell, 2014, Hoboken, NJ
  • McPhee, John. „The Writing Life: Entwurf Nr. 4.“ Der New Yorker, 29. April 2013.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.