Wissenschaft

Ungiftiges Weihnachtsbaumfutter

Weihnachtsbaumfutter hilft dem Baum, Wasser und Nahrung aufzunehmen, um den Baum mit Feuchtigkeit zu versorgen. Der Baum behält seine Nadeln besser und stellt keine Brandgefahr dar. Die folgenden Rezepte sind ungiftig und sicher in der Nähe von kleinen Kindern und Haustieren aufzubewahren. Die Säure in der Baumnahrung hilft dem Baum, Wasser aufzunehmen und gleichzeitig Bakterien und Schimmel abzuhalten. Der Zucker ist das nahrhafte „Lebensmittel“ des Baumfutters.

 

Weihnachtsbaum Essen Rezept # 1

Mischen Sie einen Spritzer echte Limonade, Limonade oder Orangensaft mit Wasser. Ich habe in dieser Saison Limeade in Wasser für meinen Baum verwendet. Es läuft immer noch gut, obwohl ich es am Thanksgiving-Wochenende geplant habe. Das Verhältnis der Inhaltsstoffe ist nicht kritisch. Ich würde sagen, ich verwende ungefähr 1/4 Limonade mit 3/4 Teilen Wasser.

 

Weihnachtsbaum-Lebensmittelrezept Nr. 2

Dies ist eine Variation meines ursprünglichen Baumfutters:

  • 1 Gallone Wasser
  • 2 Tassen leichter Maissirup
  • 4 Teelöffel Zitronensaft oder Essig

 

Weihnachtsbaum Essen Rezept # 3

Mischen Sie ein Zitrus-Erfrischungsgetränk wie Sprite oder 7-UP mit Wasser. Wenn Sie Ihren Baum zum ersten Mal aufstellen, möchten Sie möglicherweise warmes Wasser verwenden, um den Baum zum Trinken von Wasser zu ermutigen. Stellen Sie anschließend sicher, dass die Flüssigkeit verfügbar bleibt.

Wenn Sie einen „schwarzen Daumen“ haben und es trotzdem schaffen, Ihren Weihnachtsbaum zu töten, können Sie mithilfe der Chemie einen silbernen Kristallbaum herstellen. Es braucht weder Essen noch Wasser!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.