Mathematik

Ein Kindergarten-Unterrichtsplan für den Unterricht in nicht standardmäßigen Messungen

Klasse: Kindergarten

Dauer: Eine Unterrichtsstunde

Schlüsselwortschatz:  Maß, Länge

Ziele: Die  Schüler verwenden ein nicht standardmäßiges Maß (Büroklammern), um die Länge mehrerer Objekte zu messen.

 

Standards erfüllt

1.MD.2. Drücken Sie die Länge eines Objekts als ganze Anzahl von Längeneinheiten aus, indem Sie mehrere Kopien eines kürzeren Objekts (die Längeneinheit von Ende zu Ende) legen. Verstehen Sie, dass die Längenmessung eines Objekts die Anzahl der Längeneinheiten gleicher Größe ist, die es ohne Lücken oder Überlappungen überspannen. Beschränken Sie sich auf Kontexte, in denen das zu messende Objekt von einer ganzen Anzahl von Längeneinheiten ohne Lücken oder Überlappungen überspannt wird.

 

Einführung in die Lektion

Stellen Sie den Schülern diese Frage: „Ich möchte ein großes Bild auf dieses Blatt Papier zeichnen. Wie kann ich herausfinden, wie groß dieses Blatt Papier ist?“ Wenn die Schüler Ihnen Ideen geben, können Sie diese an die Tafel schreiben, um ihre Ideen möglicherweise mit der Lektion des Tages zu verbinden. Wenn sie in ihren Antworten weit davon entfernt sind, können Sie sie näher führen, indem Sie Dinge sagen wie: „Nun, wie finden Ihre Familie oder der Arzt heraus, wie groß Sie sind?“

 

Materialien

  • Ein-Zoll-Büroklammern
  • Karteikarten
  • Stücke 8,5×11 Papier für jeden Schüler
  • Bleistifte
  • Transparenz
  • Überkopfmaschine

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

    1. Zeigen Sie den Schülern anhand der Transparenz, der Karteikarten und der Büroklammern, wie sie Ende an Ende arbeiten, um die Länge eines Objekts zu ermitteln. Legen Sie eine Büroklammer neben die andere und fahren Sie fort, bis Sie die Länge der Karte gemessen haben. Bitten Sie die Schüler, mit Ihnen laut zu zählen, um die Anzahl der Büroklammern zu ermitteln, die der Länge der Karteikarte entsprechen.
    2. Lassen Sie einen Freiwilligen zur Overhead-Maschine kommen und messen Sie die Breite der Karteikarte in Büroklammern. Lassen Sie die Klasse erneut laut zählen, um die Antwort zu finden.
    3. Wenn die Schüler noch keine Büroklammern haben, verteilen Sie diese. Verteilen Sie außerdem ein Blatt Papier an jeden Schüler. Lassen Sie sie die Büroklammern paarweise oder in kleinen Gruppen ausrichten, damit sie die Länge des Papierstücks messen können.
    4. Lassen Sie einen Freiwilligen anhand des Overheads und eines Blattes Papier zeigen, was er getan hat, um die Länge des Papiers in Büroklammern zu messen, und lassen Sie die Klasse wieder laut zählen.
    5. Lassen Sie die Schüler versuchen, die Breite des Papiers selbst zu messen. Fragen Sie die Schüler nach ihren Antworten und modellieren Sie sie erneut anhand der Transparenz, wenn sie keine Antwort finden können, die fast acht Büroklammern entspricht.

 

  1. Lassen Sie die Schüler 10 Objekte im Klassenzimmer auflisten, die sie mit einem Partner messen können. Schreiben Sie sie an die Tafel, die Schüler schreiben sie auf.
  2. Die Schüler sollten diese Objekte paarweise messen.
  3. Vergleichen Sie die Antworten als Klasse. Einige Schüler werden in ihrer Antwort weit davon entfernt sein – überprüfen Sie diese als Klasse erneut und überprüfen Sie den End-to-End-Prozess des Messens mit den Büroklammern.

 

Hausaufgaben und Bewertung

Die Schüler können einen kleinen Beutel Büroklammern mit nach Hause nehmen und zu Hause etwas messen. Oder sie können ein Bild von sich selbst zeichnen und ihren Körper in Büroklammern messen.

 

Auswertung

Wenn die Schüler unabhängig oder in Gruppen arbeiten, die Unterrichtsobjekte messen. herumlaufen und sehen, wer Hilfe bei den nicht standardmäßigen Maßnahmen benötigt. Nachdem sie wiederholt Erfahrungen mit der Messung gemacht haben. wählen Sie fünf zufällige Objekte im Klassenzimmer aus und lassen Sie sie diese in kleinen Gruppen messen, damit Sie ihr Verständnis des Konzepts beurteilen können.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.