Geschichte & Kultur

Der Nominativ – Latein lernen

Im Lateinischen (und in vielen anderen Sprachen) ist der Nominativ ( cāsus nōminātīvus ) der Sachfall . Es ist nichts sehr Kniffliges daran – das bedeutet einfach, dass die Nominativform das ist, was in einem bestimmten Satz als Subjekt verwendet wird. Wenn Sie in einem lateinisch-englischen Wörterbuch nach einem Substantiv suchen (im Lateinischen ist ‚Substantiv‘ nōmen, was traditionell als Teil der Sprache definiert wird, die Personen, Orte oder Dinge benennt) , ist die erste aufgeführte Form der Nominativ Singular. Gleiches gilt für Pronomen, die anstelle von Substantiven und Adjektiven (Modifikatoren von Substantiven und Pronomen) stehen, die beide ebenfalls einer Deklination unterliegen.

Im Englischen werden einige Wörter nur im Plural verwendet , aber es gibt nur wenige. Gleiches gilt für Latein.

Für die überwiegende Mehrheit der lateinischen Substantive ist die erste Form, die Sie im Wörterbuch sehen, der Nominativ Singular, gefolgt von einer Endung für den Genitiv und das Geschlecht des Substantivs. (Hinweis: Was Sie nach dem Anfangswort sehen, unterscheidet sich geringfügig für Adjektive und Pronomen.)

 

Nominativ Singular Beispiel: Puella

  • (1) Wörterbuchform: Puella, -ae, f. – Mädchen
    Das zeigt dir, dass der Nominativ Singular für das Latein für Mädchen „puella“ ist. Wie im Englischen kann „puella“ für das Thema eines Satzes verwendet werden.
    (2) Beispiel: Das Mädchen ist gut – Puella bona est .

 

Nominativ Plural und Paradigmen

Wie in den anderen Fällen kann der Nominativ sowohl im Singular als auch im Plural verwendet werden. Für Puella ist dieser Plural Puellae . Traditionell setzen Paradigmen den Nominativ an die Spitze. In den meisten Paradigmen befinden sich die Singulars in der linken Spalte und die Pluralformen in der rechten, sodass der Nominativ Plural das lateinische Wort oben rechts ist.

 

Abkürzung für Nominativ

Nominativ wird normalerweise als Nom oder NOM abgekürzt . Da es keinen anderen Fall gibt, der mit einem „n“ beginnt, kann er mit N abgekürzt werden .

Hinweis: Neutrum wird auch mit „n“ abgekürzt, Neutrum ist jedoch kein Fall, sodass kein Grund zur Verwirrung besteht.

 

Nominativformen von Adjektiven

So wie die Wörterbuchform des Substantivs der Nominativ Singular ist, so ist es auch für die Adjektivform. Normalerweise haben die Adjektive einen Nominativ Singular männlich, gefolgt von entweder weiblich und dann neutral oder nur neutral in Worten, wobei das Männliche auch die weibliche Form ist.

  • Vergleiche:
    (3) Nomen: puella, -ae ‚Mädchen‘
    (4) Adjektiv: Bonus, -a, um ‚gut‘

Dieser Eintrag im Adjektiv-Wörterbuchstil zeigt, dass der männliche Singular des Nominativs ein Bonus ist . Der weibliche Singular des Nominativs ist gutgläubig, wie im Beispiel über das Mädchen gezeigt wurde ( puella bona est .). Ein Beispiel für ein drittes Deklinationsadjektiv, das die männliche / weibliche Form und das Neutrum zeigt, ist:

  • (5) Finalis, -e – final

 

Nominativ mit Verben zu sein

Wenn Sie den Satz „Das Mädchen ist ein Pirat“ verwenden würden, wären sowohl die Wörter für Mädchen als auch für den Piraten Substantive im Nominativ Singular. Dieser Satz wäre „puella pirata est“. Pirat ist ein Prädikat Nominativ. Der eigentliche Satz war „puella bona est“, wobei sowohl das Substantiv für Mädchen, puella , als auch das Adjektiv für gut, bona , im Nominativ Singular vorkamen. „Gut“ ist ein Prädikatadjektiv.

 

Quellen

  • Gildersleeve, Basil Lanneau und Gonzalez Lodge. „Gildersleeves lateinische Grammatik.“ Courier Corporation, 1867 (2008). 
  • Moreland, Floyd L. und Fleischer, Rita M. „Latein: Ein Intensivkurs.“ Berkeley: University of California Press, 1977.
  • Sihler, Andrew L. „Neue vergleichende Grammatik von Griechisch und Latein.“ Oxford: Oxford University Press, 2008.  
  • Traupman, John C. „Das lateinische und englische Wörterbuch des Bantam New College.“ Dritte Edition. New York: Bantam Dell, 2007.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.