Wissenschaft

Chemische Edelgasverbindungen

Die Edelgase bilden chemische Verbindungen, obwohl sie Elektronenvalenzschalen gefüllt haben. Hier ist ein Blick darauf, wie sie Verbindungen bilden, und einige Beispiele.

 

Wie Edelgase Verbindungen bilden

Helium, Neon, Argon, Krypton, Xenon und Radon haben Valenzelektronenschalen fertiggestellt und sind daher hochstabil. Die gefüllten inneren Elektronenhüllen neigen dazu, eine Art elektrische Abschirmung bereitzustellen, die es ermöglicht, die äußeren Elektronen zu ionisieren. Unter normalen Bedingungen sind Edelgase inert und bilden keine Verbindungen. Wenn sie jedoch ionisiert werden oder unter Druck stehen, wirken sie manchmal in die Matrix eines anderen Moleküls oder verbinden sich mit hochreaktiven Ionen. Die Reaktion mit Halogenen ist am günstigsten, wenn das Edelgas ein Elektron verliert und als positiv geladenes Ion unter Bildung einer Verbindung wirkt.

 

Beispiele für Edelgasverbindungen

Viele Arten von Edelgasverbindungen sind theoretisch möglich. Diese Liste enthält Verbindungen, die beobachtet wurden:

  • Edelgas Halogenide (zB Xenon Hexafluorid – XeF 6 , Kryptonfluorid – KrF2)
  • Edelgasclathrate und Clathrathydrate (z. B. Ar-, Kr- und Xe-Clathrate mit β-Chinol, 133 Xe-Clathrat)
  • Edelgaskoordinationsverbindungen
  • Edelgashydrate (z. B. Xe · 6H 2 O)
  • Heliumhydridion – HeH +
  • Oxyfluoride (z. B. XeOF 2 , XeOF 4 , XeO 2 F 2 , XeO 3 F 2 , XeO 2 F 4 )
  • HArF
  • Xenonhexafluoroplatinat (XeFPtF 6 und XeFPt 2 F 11 )
  • Fullerenverbindungen (z. B. He @ C 60 und Ne @ C 60 )

 

Verwendung von Edelgasverbindungen

Gegenwärtig werden die meisten Edelgasverbindungen verwendet, um Edelgase mit hoher Dichte oder als starke Oxidationsmittel zu speichern . Die Oxidationsmittel eignen sich für Anwendungen, bei denen es wichtig ist, das Einbringen von Verunreinigungen in eine Reaktion zu vermeiden. Wenn die Verbindung an einer Reaktion teilnimmt, wird das inerte Edelgas freigesetzt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.