Für Pädagogen

Newtons Bewegungsgesetze – Homeschooling-Übungen

Sir Isaac Newton. geboren am 4. Januar 1643, war Wissenschaftler, Mathematiker und Astronom. Newton gilt als einer der größten Wissenschaftler, die je gelebt haben. Isaac Newton definierte die Gesetze der Schwerkraft, führte einen völlig neuen Zweig der Mathematik (Kalkül) ein und entwickelte Newtons Bewegungsgesetze .

Die drei Bewegungsgesetze wurden erstmals 1687 in einem von Isaac Newton veröffentlichten Buch, Philosophiae Naturalis Principia Mathematica ( Mathematische Prinzipien der Naturphilosophie ), zusammengefasst. Newton benutzte sie, um die Bewegung vieler physikalischer Objekte und Systeme zu erklären und zu untersuchen. Zum Beispiel zeigte Newton im dritten Band des Textes, dass diese Bewegungsgesetze in Kombination mit seinem Gesetz der universellen Gravitation Keplers Gesetze der Planetenbewegung erklärten  .

Newtons Bewegungsgesetze sind drei physikalische Gesetze, die zusammen den Grundstein für die klassische Mechanik legten. Sie beschreiben die Beziehung zwischen einem Körper und den auf ihn einwirkenden Kräften und seine Bewegung als Reaktion auf diese Kräfte. Sie wurden in fast drei Jahrhunderten auf verschiedene Weise ausgedrückt und können wie folgt zusammengefasst werden.

 

Newtons drei Bewegungsgesetze

  1. Jeder Körper bleibt in seinem Ruhezustand oder in seiner gleichmäßigen Bewegung in einer geraden Linie, es sei denn, er ist gezwungen, diesen Zustand durch auf ihn eingeübte Kräfte zu ändern.
  2. Die Beschleunigung, die durch eine bestimmte auf einen Körper wirkende Kraft erzeugt wird, ist direkt proportional zur Größe der Kraft und umgekehrt proportional zur Masse des Körpers.
  3. Jeder Handlung ist immer eine gleiche Reaktion entgegengesetzt; oder die gegenseitigen Handlungen zweier Körper aufeinander sind immer gleich und auf entgegengesetzte Teile gerichtet.

Wenn Sie ein Elternteil oder Lehrer sind, der Ihren Schülern Sir Isaac Newton vorstellen möchte, können die folgenden druckbaren Arbeitsblätter eine großartige Ergänzung für Ihr Studium sein. Möglicherweise möchten Sie sich auch Ressourcen wie die folgenden Bücher ansehen:

  • Isaac Newton und die Bewegungsgesetze – Dieses Buch ist im Format eines Graphic Novels verfasst und daher für Studenten viel attraktiver als ein Standardlehrbuch. Es erzählt die Geschichte, wie Isaac Newton die Bewegungsgesetze und das Gesetz der universellen Gravitation entwickelt hat.
  • Kraft und Bewegung: Ein illustrierter Leitfaden zu Newtons Gesetzen – Der Autor Jason Zimba bricht mit der traditionellen Methode, die Bewegungsgesetze zu lehren, indem er sie visuell erklärt. Das Buch ist in siebzehn kurze, gut geordnete Lektionen unterteilt, denen jeweils Probleme bei der Arbeit der Schüler folgen.

 

Newtons Bewegungsgesetze Vokabular

Drucken Sie das PDF aus: Newtons Vokabular für Bewegungsgesetze

Helfen Sie Ihren Schülern, sich mit Begriffen im Zusammenhang mit Newtons Bewegungsgesetzen mit diesem Vokabular-Arbeitsblatt vertraut zu machen. Die Schüler sollten ein Wörterbuch oder das Internet verwenden, um die Begriffe nachzuschlagen und zu definieren. Sie schreiben dann jeden Begriff in die leere Zeile neben seiner korrekten Definition.

 

Newtons Bewegungsgesetze Wortsuche

Drucken Sie das PDF aus: Newtons Bewegungsgesetze Wortsuche

Dieses Wortsuchrätsel bietet Schülern, die die Bewegungsgesetze studieren, eine unterhaltsame Bewertung. Jeder verwandte Begriff befindet sich unter den durcheinandergebrachten Buchstaben im Puzzle. Wenn die Schüler jedes Wort finden, sollten sie sicherstellen, dass sie sich an seine Definition erinnern, und sich gegebenenfalls auf ihr ausgefülltes Vokabular beziehen.

 

Newtons Bewegungsgesetze Kreuzworträtsel

Drucken Sie das PDF aus: Newtons Bewegungsgesetze Kreuzworträtsel

Verwenden Sie dieses Kreuzworträtsel für das Bewegungsgesetz als unauffällige Bewertung für Schüler. Jeder Hinweis beschreibt einen zuvor definierten Begriff, der sich auf Newtons Bewegungsgesetze bezieht.

 

Newtons Bewegungsgesetze Alphabet Aktivität

Drucken Sie das PDF aus: Newtons Bewegungsgesetze Alphabet Aktivität

Junge Studenten können Begriffe überprüfen, die mit Newtons Bewegungsgesetzen verbunden sind, während sie ihre Alphabetisierungsfähigkeiten üben. Die Schüler sollten jedes Wort aus der Wortbank in der richtigen alphabetischen Reihenfolge in die dafür vorgesehenen Leerzeilen schreiben.

 

Newtons Laws of Motion Challenge

Drucken Sie das PDF aus: Newtons Laws of Motion Challenge

Verwenden Sie dieses Herausforderungsarbeitsblatt als einfaches Quiz, um zu sehen, wie gut sich die Schüler daran erinnern, was sie über Newtons Bewegungsgesetze gelernt haben. Auf jede Beschreibung folgen vier Multiple-Choice-Optionen.

 

Newtons Bewegungsgesetze Zeichnen und Schreiben

PDF ausdrucken: Newtons Bewegungsgesetze Seite zeichnen und schreiben

Die Schüler können diese Seite zum Zeichnen und Schreiben verwenden, um einen einfachen Bericht über Newtons Bewegungsgesetze zu erstellen. Sie sollten ein Bild zeichnen, das sich auf die Bewegungsgesetze bezieht, und die leeren Linien verwenden, um über ihre Zeichnung zu schreiben.

 

Malvorlagen für den Geburtsort von Sir Isaac Newton

Drucken Sie das PDF aus: Sir Isaac Newtons Malvorlagen für den Geburtsort

Sir Issac Newton wurde in Woolsthorpe, Lincolnshire, England geboren. Verwenden Sie diese Malvorlage, um die Schüler zu ermutigen, etwas mehr über das Leben dieses berühmten Physikers zu erfahren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.