Geschichte & Kultur

7 New Deal-Programme sind heute noch in Kraft

Präsident Franklin Delano Roosevelt führte die Vereinigten Staaten durch eine der schwierigsten Perioden ihrer Geschichte. Er wurde ins Amt vereidigt, als die Weltwirtschaftskrise das Land fester in den Griff bekam. Millionen Amerikaner verloren ihre Arbeit, ihr Zuhause und ihre Ersparnisse.

Der New Deal des FDR war eine Reihe von Bundesprogrammen, die gestartet wurden, um den Niedergang der Nation umzukehren. New-Deal-Programme brachten die Menschen wieder an die Arbeit, halfen den Banken beim Wiederaufbau ihres Kapitals und stellten die wirtschaftliche Gesundheit des Landes wieder her. Während die meisten New-Deal-Programme mit dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg endeten , überleben einige noch.

01 von 07

Federal Deposit Insurance Corporation

Die FDIC versichert Bankeinlagen und schützt Kunden vor Bankausfällen.Getty Images / Corbis Historisch / James Leynse

 

Zwischen 1930 und 1933 brachen fast 9.000 US-Banken zusammen. 1 Amerikanische Einleger verloren 1,3 Milliarden Dollar an Ersparnissen. 2 Dies war nicht das erste Mal, dass Amerikaner während des wirtschaftlichen Abschwungs ihre Ersparnisse verloren hatten, und im 19. Jahrhundert kam es wiederholt zu Bankausfällen. Präsident Roosevelt sah eine Gelegenheit, die Unsicherheit im amerikanischen Bankensystem zu beenden, damit die Einleger in Zukunft keine derart katastrophalen Verluste erleiden würden.

Das Bankengesetz von 1933, auch als Glass-Steagall-Gesetz bekannt. trennte das Geschäftsbankgeschäft vom Investmentbanking und regelte sie unterschiedlich. Die Gesetzgebung etablierte auch die Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) als unabhängige Agentur. Die FDIC verbesserte das Vertrauen der Verbraucher in das Bankensystem, indem sie Einlagen bei Mitgliedsbanken der Federal Reserve versicherte, eine Garantie, die sie Bankkunden auch heute noch bieten. 1934 scheiterten nur neun der FDIC-versicherten Banken, und keine Einleger dieser gescheiterten Banken verloren ihre Ersparnisse. 1

Die FDIC-Versicherung war ursprünglich auf Einlagen bis zu 2.500 USD beschränkt. 1 Einlagen bis zu 250.000 USD sind heute durch die FDIC-Deckung geschützt. 2 Banken zahlen die Versicherungsprämien, um die Einlagen ihrer Kunden zu garantieren.

02 von 07

Federal National Mortgage Association (Fannie Mae)

Die Federal National Mortgage Association oder Fannie Mae ist ein weiteres New Deal-Programm.Gewinnen Sie McNamee / Getty Images

 

Ähnlich wie in der jüngsten Finanzkrise folgte der wirtschaftliche Abschwung in den 1930er Jahren einer platzenden Immobilienmarktblase. Zu Beginn der Roosevelt-Regierung im Jahr 1932 war fast die Hälfte aller amerikanischen Hypotheken in Verzug, und im schlimmsten Fall im Jahr 1933 wurden täglich rund 1.000 Wohnungsbaudarlehen ausgeschlossen. 3 Der Hochbau kam zum Stillstand, wodurch die Arbeitnehmer ihre Arbeit aufgaben und die wirtschaftlichen Auswirkungen verstärkten. Da Banken zu Tausenden versagten, konnten selbst würdige Kreditnehmer keine Kredite erhalten, um Häuser zu kaufen.

Die Federal National Mortgage Association, auch bekannt als Fannie Mae. wurde 1938 gegründet, als Präsident Roosevelt eine Änderung des National Housing Act (verabschiedet 1934) unterzeichnete. Fannie Maes Zweck war es, Kredite von privaten Kreditgebern zu kaufen und Kapital freizusetzen, damit diese Kreditgeber neue Kredite finanzieren konnten. Fannie Mae trug dazu bei, den Immobilienboom nach dem Zweiten Weltkrieg anzukurbeln, indem sie Kredite für Millionen von GIs finanzierte. 4 Heute sind Fannie Mae und ein Begleitprogramm, Freddie Mac, börsennotierte Unternehmen, die Millionen von Hauskäufen finanzieren. 4

03 von 07

National Labour Relations Board

Das National Labour Relations Board stärkte die Gewerkschaften. Hier stimmen die Arbeiter für eine Gewerkschaft in Tennessee.Ed Westcott / Energieministerium

 

Die Arbeiter um die Wende des 20. Jahrhunderts gewannen an Fahrt, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs forderten die Gewerkschaften 5 Millionen Mitglieder. Aber das Management fing in den 1920er Jahren an, die Peitsche zu knacken, indem es Verfügungen und einstweilige Verfügungen einsetzte, um die Arbeiter vom Streik und der Organisation abzuhalten. Die Gewerkschaftsmitgliedschaft sank auf 3 Millionen, nur 300.000 mehr als vor dem Ersten Weltkrieg. 5

Im Februar 1935 führte Senator Robert F. Wagner aus New York das National Labour Relations Act ein, mit dem eine neue Agentur zur Durchsetzung der Arbeitnehmerrechte geschaffen werden sollte. Das National Labour Relations Board wurde ins Leben gerufen, als der FDR im Juli dieses Jahres das Wagner-Gesetz unterzeichnete. Obwohl das Gesetz ursprünglich von der Wirtschaft angefochten wurde, entschied der Oberste Gerichtshof der USA, dass die NLRB 1937 verfassungsmäßig war.

04 von 07

Securities and Exchange Commission

Die SEC entstand nach dem Börsencrash von 1929, der die USA in eine zehn Jahre lange Finanzkrise versetzte.Chip Somodevilla / Getty Images

 

Nach dem Ersten Weltkrieg gab es einen Investitionsboom an den weitgehend unregulierten Wertpapiermärkten. Schätzungsweise 20 Millionen Anleger setzen ihr Geld auf Wertpapiere, um reich zu werden und ihr Stück von einem 50-Milliarden-Dollar-Kuchen zu bekommen. 6 Als der Markt im Oktober 1929 zusammenbrach, verloren diese Anleger nicht nur ihr Geld, sondern auch ihr Vertrauen in den Markt.

Das Hauptziel des Securities Exchange Act von 1934 war die Wiederherstellung des Vertrauens der Verbraucher in die Wertpapiermärkte. Das Gesetz richtete die Securities and Exchange Commission ein, um Maklerfirmen, Börsen und andere Agenten zu regulieren und zu überwachen. Der FDR ernannte Joseph P. Kennedy, den Vater des künftigen Präsidenten John F. Kennedy, zum ersten Vorsitzenden der SEC.

Die SEC ist noch vorhanden und setzt sich dafür ein, dass „alle Investoren, ob große Institute oder Privatpersonen, vor dem Kauf Zugang zu bestimmten grundlegenden Fakten über eine Investition haben und solange sie diese halten“.

05 von 07

Soziale Sicherheit

Die soziale Sicherheit ist weiterhin eines der beliebtesten und wichtigsten New-Deal-Programme.Douglas Sacha / Getty Images

 

1930 waren 6,6 Millionen Amerikaner 65 Jahre und älter. 7 Ruhestand war fast gleichbedeutend mit Armut. Als die Weltwirtschaftskrise Einzug hielt und die Arbeitslosenquote anstieg, erkannten Präsident Roosevelt und seine Verbündeten im Kongress die Notwendigkeit, ein Sicherheitsnetzprogramm für ältere und behinderte Menschen einzurichten. Am 14. August 1935 unterzeichnete der FDR das Gesetz über soziale Sicherheit, mit dem das effektivste Programm zur Armutsbekämpfung in der Geschichte der USA geschaffen wurde.

Mit der Verabschiedung des Social Security Act richtete die US-Regierung eine Agentur ein, um Bürger für Leistungen zu registrieren, Steuern auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu erheben, um die Leistungen zu finanzieren, und diese Mittel an die Begünstigten zu verteilen. Die soziale Sicherheit half nicht nur älteren Menschen, sondern auch blinden. arbeitslosen und unterhaltsberechtigten Kindern.

Die soziale Sicherheit bietet heute mehr als 63 Millionen Amerikanern Leistungen, darunter über 46 Millionen Senioren. 8 Obwohl einige Fraktionen im Kongress in den letzten Jahren versucht haben, die soziale Sicherheit zu privatisieren oder abzubauen, bleibt sie eines der beliebtesten und effektivsten New-Deal-Programme.

06 von 07

Bodenschutzdienst

Südlich von Lamar, Colorado, erscheint eine große Staubwolke hinter einem Lastwagen, der im Mai 1936 auf dem Highway 59 fährt.PhotoQuest / Getty Images

 

Die USA waren bereits von der Weltwirtschaftskrise betroffen, als sich die Lage verschlechterte. Eine anhaltende Dürre, die 1932 begann, verursachte Chaos in den Great Plains. Ein massiver Staubsturm, der als Dust Bowl bezeichnet wurde, trug Mitte der 1930er Jahre den Boden der Region vom Wind weg. Das Problem wurde buchstäblich auf die Schritte des Kongresses übertragen, als Bodenpartikel 1934 Washington, DC, bedeckten.

Am 27. April 1935 unterzeichnete der FDR ein Gesetz zur Einrichtung des Bodenschutzdienstes (SCS) als Programm des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA). Die Mission der Agentur war es, das Problem des erodierenden Bodens der Nation zu untersuchen und zu lösen. Das SCS führte Erhebungen durch und entwickelte Hochwasserschutzpläne, um zu verhindern, dass der Boden weggespült wird. Sie gründeten auch regionale Baumschulen, um Saatgut und Pflanzen für Bodenschutzarbeiten zu kultivieren und zu verteilen.

1937 wurde das Programm erweitert, als das USDA das Standardgesetz für staatliche Bodenschutzgebiete entwarf. Im Laufe der Zeit wurden über dreitausend Bodenschutzgebiete eingerichtet, um Landwirten bei der Entwicklung von Plänen und Praktiken zur Erhaltung des Bodens auf ihrem Land zu helfen. 9

Während der Clinton-Regierung im Jahr 1994 organisierte der Kongress das USDA neu und benannte den Bodenschutzdienst um, um seinen breiteren Anwendungsbereich widerzuspiegeln. Heute unterhält der Natural Resources Conservation Service (NRCS) landesweit Außenstellen mit Personal, das geschult ist, um Landbesitzern bei der Umsetzung wissenschaftlich fundierter Schutzpraktiken zu helfen.

07 von 07

Tennessee Valley Authority

Ein großer elektrischer Phosphatschmelzofen zur Herstellung von elementarem Phosphor in einer TVA-Chemiefabrik in der Nähe von Muscle Shoals, AL.Alfred T. Palmer / Kongressbibliothek

 

Die Tennessee Valley Authority ist möglicherweise die überraschendste Erfolgsgeschichte des New Deal. Die TVA wurde am 18. Mai 1933 durch das Tennessee Valley Authority Act gegründet und erhielt eine schwierige, aber wichtige Aufgabe. Die Bewohner der verarmten ländlichen Region brauchten dringend einen wirtschaftlichen Aufschwung. Private Energieunternehmen hatten diesen Teil des Landes weitgehend ignoriert, da durch den Anschluss armer Landwirte an das Stromnetz nur wenig Gewinn erzielt werden konnte.

Die TVA wurde mit mehreren Projekten beauftragt, die sich auf das Flussgebiet konzentrierten, das sich über sieben Staaten erstreckte. Neben der Erzeugung von Wasserkraft für die unterversorgte Region baute die TVA Dämme für den Hochwasserschutz, entwickelte Düngemittel für die Landwirtschaft, stellte Wälder und Lebensräume für Wildtiere wieder her und informierte die Landwirte über Erosionsschutz und andere Praktiken zur Verbesserung der Lebensmittelproduktion. In seinem ersten Jahrzehnt wurde die TVA vom Civilian Conservation Corps unterstützt, das fast 200 Lager in der Region errichtete. 10

Während viele New-Deal-Programme nach dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg verblassten, spielte die Tennessee Valley Authority eine wichtige Rolle für den militärischen Erfolg des Landes. Die Nitratanlagen der TVA produzierten die Rohstoffe für Munition. Ihre Kartierungsabteilung erstellte die Luftbildkarten, die von Fliegern während Kampagnen in Europa verwendet wurden. Und als die US-Regierung beschloss, die ersten Atombomben zu entwickeln, bauten sie ihre geheime Stadt in Tennessee, wo sie auf Millionen von Kilowatt zugreifen konnten, die von der TVA produziert wurden. 11

Die Tennessee Valley Authority versorgt nach wie vor 10 Millionen Menschen in sieben Bundesstaaten mit Strom und überwacht eine Kombination aus Wasserkraft-, Kohle- und Kernkraftwerken. 12 Es bleibt ein Beweis für das dauerhafte Erbe des New Deal des FDR.

 

Zusätzliche Quellen

Artikelquellen anzeigen

  1. Voesar, Detta, James McFadyen, Stanley C. Silverberg und William R. Watson. “ Die ersten fünfzig Jahre. Eine Geschichte der FDIC 1933-1983 .“ Washington DC: Federal Deposit Insurance Company, 1984.
  2. FDIC. “ Die FDIC: Eine Geschichte des Vertrauens und der Stabilität .“ Washington DC: Federal Deposit Insurance Company.
  3. Wheelock, David C. “ Die Reaktion des Bundes auf die Notlage bei Hypotheken: Lehren aus der Weltwirtschaftskrise .“ Federal Reserve Bank von St. Louis Review , vol. 90, 2008, S. 133-148.
  4. Die Wege des Fortschritts: Unsere Geschichte .“ Washington DC: Fannie Mae.
  5. Arbeitsbeziehungen vor dem Wagner-Gesetz .“ Unsere Geschichte . Washington DC: Das National Labour Relations Board.
  6. Was wir tun .“ US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde. Washington DC: US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde.
  7. Truesdale, Leon, hrsg. “ Kapitel 10: Altersverteilung .“ Fünfzehnte Volkszählung der Vereinigten Staaten: 1930. Band II: Allgemeine Berichtsstatistik nach Themen. Washington DC: Druckerei der US-Regierung, 1933.
  8. Highlights und Trends .“ Jährliche statistische Beilage, 2019. Amt für Alters- und Invaliditätspolitik der sozialen Sicherheit. Washington DC: US-amerikanische Sozialversicherungsbehörde.
  9. Mehr als 80 Jahre Hilfe für Menschen im Land: Eine kurze Geschichte des NRCS .“

    Dienst zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen. Washington DC: US-Landwirtschaftsministerium.

  10. Merrill, Perry Henry. “ Roosevelts Waldarmee: Eine Geschichte des Civilian Conservation Corps, 1933-1942 .“ Mt. Pelier, NY: PH Merrill, 1985, Internet Archive, Arche: / 13960 / t25b46r82.
  11. TVA zieht in den Krieg .“ Unsere Geschichte. Knoxville TN: Tennessee Valley Authority.
  12. Über TVA .“ Tennessee Valley Authority. Knoxville TN: Tennessee Valley Authority.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.