Wissenschaft

Neon Fakten – Ne oder Element 10

Neon ist das bekannteste Element für hell erleuchtete Schilder, aber dieses Edelgas wird für viele andere Zwecke verwendet. Hier sind Neon Fakten:

 

Grundlegende Fakten zu Neon

Ordnungszahl : 10

Symbol: Ne

Atomgewicht : 20.1797

Entdeckung: Sir William Ramsey, MW Travers 1898 (England)

Elektronenkonfiguration : [He] 2s 2 2p 6

Wortherkunft: Griechisch neos : neu

Isotope: Natürliches Neon ist eine Mischung aus drei Isotopen. Fünf weitere instabile Neonisotope sind bekannt.

Neon Eigenschaften : Der Schmelzpunkt von Neon ist -248,67 ° C, Siedepunkt ist -246,048 ° C (1 atm),Dichte des Gases ist 0,89990 g / l (1 atm, 0 ° C),Dichte der Flüssigkeit bei 1.207 bp ist g / cm 3 und die Valenz ist 0. Neon ist sehr inert, bildet jedoch einige Verbindungen, beispielsweise mit Fluor. Folgende Ionen sind bekannt: Ne + , (NeAr) + , (NeH) + , (HeNe) + . Es ist bekannt, dass Neon ein instabiles Hydrat bildet. Neonplasma leuchtet rötlich orange. Die Entladung von Neon ist das intensivste der Edelgase bei normalen Strömen und Spannungen.

Verwendung: Neon wird zur Herstellung von Leuchtreklamen verwendet. Neon und Helium werden zur Herstellung von Gaslasern verwendet. Neon wird in Blitzableitern, Fernsehröhren, Hochspannungsanzeigen und Wellenmessröhren verwendet. Flüssiges Neon wird als kryogenes Kältemittel verwendet, da es mehr als das 40-fache der Kühlkapazität pro Volumeneinheit als flüssiges Helium und mehr als das Dreifache der Kapazität von flüssigem Wasserstoff aufweist.

Quellen: Neon ist ein seltenes gasförmiges Element. Es ist in der Atmosphäre in einem Ausmaß von 1 Teil pro 65.000 Luft vorhanden. Neon wird durch Verflüssigung von Luft und Trennung unter Verwendung von fraktionierter Destillation erhalten .

Elementklassifizierung: Inertgas

 

Physikalische Neondaten

Dichte (g / cm³): 1,204 (bei -246ºC)

Aussehen: farbloses, geruchloses, geschmackloses Gas

Atomvolumen (cm³ / mol): 16,8

Kovalenter Radius (pm): 71

Spezifische Wärme (bei 20 ° CJ / g Mol): 1,029

Verdampfungswärme (kJ / mol): 1,74

Debye-Temperatur (K): 63,00

Pauling-Negativitätszahl: 0.0

Erste ionisierende Energie (kJ / mol): 2079,4

Oxidationszustände : n / a

Gitterstruktur: Gesichtszentriert kubisch

Gitterkonstante (Å): 4,430

CAS-Registrierungsnummer : 7440-01-9

Referenzen: Los Alamos National Laboratory (2001), Crescent Chemical Company (2001), Lange’s Handbook of Chemistry (1952), CRC Handbook of Chemistry & Physics (18. Aufl.)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.