Wissenschaft

Neodym-Fakten – und / oder Element 60

 

Grundlegende Fakten zu Neodym

Ordnungszahl: 60

Symbol: Nd

Atomgewicht: 144,24

Elementklassifizierung: Seltenerdelement (Lanthanid-Serie)

Entdecker: CF Ayer von Weisbach

Entdeckungsdatum: 1925 (Österreich)

Name Herkunft: Griechisch: Neos und Didymos (neuer Zwilling)

 

Physikalische Neodymdaten

Dichte (g / cm³): 7,007

Schmelzpunkt (K): 1294

Siedepunkt (K): 3341

Aussehen: silberweißes Seltenerdmetall, das an der Luft leicht oxidiert

Atomradius (pm): 182

Atomvolumen (cm³ / mol): 20,6

Kovalenter Radius (pm): 184

Ionenradius: 99,5 (+ 3e)

Spezifische Wärme (bei 20 ° CJ / g mol): 0,205

Schmelzwärme (kJ / mol): 7,1

Verdampfungswärme (kJ / mol): 289

Pauling Negativity Number: 1.14

Erste ionisierende Energie (kJ / mol): 531,5

Oxidationszustände: 3

Elektronische Konfiguration: [Xe] 4f4 6s2

Gitterstruktur: sechseckig

Gitterkonstante (Å): 3,660

Gitter-C / A-Verhältnis: 1,614

Referenzen: Los Alamos National Laboratory (2001), Crescent Chemical Company (2001)

Kehren Sie zum Periodensystem zurück

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.