Bildende Kunst

Warum Ihr Haus neoklassisch sein kann

Elemente der klassischen Architektur gibt es seit der Renaissance. In den USA ist alles wieder „neu“ oder „neo“ – von den neoklassizistischen Stilen, die nach der amerikanischen Revolution blühten, bis zur neoklassizistischen Wiederbelebung des 20. Jahrhunderts.

In den späten 1800er Jahren und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verwendeten viele amerikanische Häuser Details aus der klassischen Vergangenheit. Die Fotos in dieser Galerie veranschaulichen Häuser mit imposanten Säulen, dekorativen Formteilen und anderen neoklassizistischen Merkmalen .

 

Rose Hill Manor

Rose Hill Manor, auch bekannt als Woodworth House, griechischer Wiederbelebungsstil in Port Arthur, Texas. Carol M. Highsmith / Getty Images (beschnitten)

Rose Hill Manor, auch Woodworth House genannt, soll heimgesucht werden, aber beschuldigen Sie nicht die Architektur. Der tempelartige Giebel über der Eingangshalle verleiht diesem Herrenhaus in Texas eine klassische Atmosphäre.

Die Entdeckung der römischen Ruinen durch die westliche Welt in Palmyra, Syrien, trug zu einem neu entdeckten Interesse an klassischer Architektur bei – und belebte den Stil der Architektur des 19. Jahrhunderts.

Port Arthur, Texas, wurde 1898 eine offizielle Stadt, und nicht lange danach baute der Bankier Rome Hatch Woodworth 1906 dieses Haus. Woodworth wurde auch Bürgermeister von Port Arthur. Woodworths königliches Zuhause, das im Bankwesen UND in der Politik tätig ist, würde den Hausstil annehmen, der für Demokratie und hohe ethische Standards bekannt ist. Klassisches Design in Amerika hat immer positive Assoziationen mit griechischen und römischen Idealen gehabt. Das neoklassizistische oder das neue  klassische Design machte eine Aussage über die Person, die darin lebte. Zumindest war das schon immer die Absicht.

Zu den neoklassizistischen Merkmalen dieses Hauses gehören klassische Säulen mit ionischen Kapitellen, ein dreieckiger Giebel am Eingang, eine Balustrade entlang der Veranda im zweiten Stock und Dentilleisten

 

House Style Mixe

New Orleans Garden District Architektur. Legacy1995 / Getty Images (beschnitten)

Dieses Haus hat die Form eines Queen-Anne-Hauses aus der viktorianischen Zeit mit einem schönen runden Turm, aber der Portikuszusatz ist neoklassizistisch oder griechisch wiederbelebend – ionische Hauptstädte auf der ersten Ebene und die korinthische Ordnung klassischer Säulen im zweiten Stock der Veranda . Die Dachgaube über der Veranda hat einen Giebel und das Dentilformteil hält die verschiedenen Stile zusammen.

 

Neoklassisch in Delaware

Das Delgado-Correa Manor, Middletown, Delaware. Milton Delgado

Dieses aus Steinblöcken gebaute Haus in Delaware verfügt über ionische Säulen, eine Balustrade im zweiten Stock und viele andere neoklassizistische Merkmale. Aber ist es nicht wirklich ein Foursquare im Kern? Wenn Sie über die neoklassizistischen Ergänzungen hinausblicken, finden Sie ein hübsches quadratisches Steinhaus mit einer großen, schönen Dachgaube auf jeder Seite des Walmdachs.

Zu den neoklassizistischen Merkmalen dieses Hauses zählen klassische Säulen mit ionischen Kapitellen und eine Balustrade entlang des Vordaches. Die weißen, dekorativen Dentilleisten unter der Traufe und entlang der Veranda synthetisieren eine Kombination von Hausstilen. Bleiben Sie mit den Eigentümern auf der Facebook-Seite von Delgado-Correa Manor auf dem Laufenden.

 

Neoklassizistische Ranch

Ranch mit neoklassizistischen Merkmalen. Clipart.com

Autsch! Dieses Haus ist eine Raised Ranch, aber ein eifriger Baumeister, der sich mit neoklassizistischen Details befasst. Also, welcher Stil ist das?

Wir würden dieses Haus sicherlich nicht als neoklassisch bezeichnen, aber wir haben es in diese Fotogalerie aufgenommen, um zu zeigen, wie Bauherren zeitgenössischen Häusern klassische Details hinzufügen. Neoklassizistische Häuser haben oft hohe, zweistöckige Säulen am Eingang. Der dreieckige Giebel ist ebenfalls eine neoklassizistische Idee.

Leider scheinen die neoklassizistischen Details in diesem Haus im Raised Ranch-Stil fehl am Platz zu sein.

 

Villa Rothschild

Villa Rothschild, 1881, Cannes, Frankreich. Alexandre Tziripouloff / Getty Images (beschnitten)

Wie das Weiße Haus Amerikas in Washington, DC, verfügt dieses neoklassizistische Haus über eine abgerundete Eingangshalle mit einer Balustrade oben. Die Villa Rothschild in Cannes ist eine reinere Form von Neoclassicim – 1881 wurde sie als neue Form der klassischen Architektur erbaut. Die Balustrade entlang des Vordaches, das zweite Stockwerk und das Hauptdach machen dieses Haus zu einem königlichen und edlen Sommerhaus in Südfrankreich.

 

Feier, Florida

Feier des späten 20. Jahrhunderts, Florida. Jackie Craven

Celebration, Florida ist ein Disneyland der Hausstile.

Genau wie Rose Hill Manor hat dieses kleine Haus in der geplanten Gemeinde Celebration ein Fenster im Giebel über den neoklassizistischen Säulen. In dieser Wohnsiedlung aus dem späten 20. Jahrhundert, die von der Disney Corporation in der Nähe ihrer Themenparks in Buena Vista begonnen wurde, finden Sie eine Reihe von Architekturen aus dem frühen 20. Jahrhundert. Der neoklassizistische Stil ist eine der architektonischen Attraktionen von Celebration.

 

Die Größe der hohen Säulen

Das Garden District-Gebiet von New Orleans, Louisiana. JWLouisiana / Getty Images (beschnitten)

Die zweistöckige Veranda ist ein beliebtes Merkmal der Häuser aus dem späten 19. Jahrhundert im Garden District von New Orleans, Louisiana. Diese Häuser wurden für heißes, nasses Klima entworfen und verfügen über umfangreiche Veranden (oder „Galerien“) in beiden Stockwerken. Neoklassizistische Häuser sind von der Architektur des antiken Griechenlands und Roms inspiriert. Sie haben oft Veranden mit Säulen, die sich über die gesamte Höhe des Gebäudes erheben.

 

Gaineswood Plantage

Gaineswood, ein griechisches Wiederbelebungsplantagenhaus in Demopolis, Alabama. Carol M. Highsmith / Getty Images (beschnitten)

Oft fängt ein Zuhause nicht an, neoklassisch zu sein.

Im Jahr 1842 kaufte Nathan Bryan Whitfield eine kleine Zweizimmerkabine von George Strother Gaines in Alabama. Whitfields Baumwollgeschäft florierte, was es ihm ermöglichte, die Hütte im großen Stil des Tages, Greek Revival oder Neoclassical, aufzubauen.

Von 1843 bis 1861 entwarf und baute Whitfield selbst seine eigene Tempelplantage unter Verwendung der Arbeit seiner versklavten Leute. Whitfield nahm Ideen auf, die er im Nordosten gesehen hatte, und stellte sich massive Portiken mit klassischen Giebeln vor, bei denen nicht eine, nicht zwei, sondern drei Säulentypen verwendet wurden. dorische, korinthische und ionische Säulen.

Und dann begann der Bürgerkrieg .

Gaineswood ist ein nationales historisches Wahrzeichen in Demopolis, Alabama.

 

Portico Werbegeschenk

Neoklassizistischer Portikus auf New Orleans Home. sfe-co2 / Getty Images

Es wurde gesagt, dass ein gutes Gebälk Ihrem Zuhause das Aussehen eines griechischen Tempels verleihen wird. Trotzdem kann ein schöner klassischer Portikus oder eine Eingangshalle Ihrem Zuhause ein würdevolles Aussehen verleihen – wenn es von einem professionellen Architekten gut entworfen und durchdacht ist. Klassische Details verwandeln Ihr Zuhause möglicherweise nicht in ein neoklassizistisches Revival, aber sie können den Kopf mit einer besseren Bordsteinattraktivität drehen.

 

Quellen

  • Historische Kommission von Alabama. Gaineswood. www.preserveala.org/gaineswood.aspx
  • Cunningham, Eleanor. Gaineswood National Historic Landmark. Die Enzyklopädie von Alabama. http://www.encyclopediaofalabama.org/article/h-3020

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.