Englisch

Negativ-Positiv-Restatement-Definition und Beispiele

 

Definition

Negativ-positives Restatement ist eine Methode, um eine Betonung zu erzielen, indem eine Idee zweimal angegeben wird, zuerst negativ und dann positiv.

Negativ-positives Restatement erfolgt häufig in Form von Parallelität .

Eine offensichtliche Variation dieser Methode besteht darin, zuerst die positive und dann die negative Aussage zu treffen.

 

Beispiele und Beobachtungen

    • „[F] Freiheit ist nicht gegeben, sie ist gewonnen.“
      (Martin Luther King Jr., Wohin gehen wir von hier aus: Chaos oder Gemeinschaft? Beacon Press, 1967)
    • „Die Urknalltheorie sagt uns nicht, wie das Universum begann . Sie sagt uns, wie sich das Universum entwickelt hat und beginnt einen winzigen Bruchteil einer Sekunde, nachdem alles begonnen hat.“
      (Brian Greene, „Hören auf den Urknall“. Smithsonian , Mai 2014)
    • „Die wahre Traurigkeit von fünfzig ist nicht, dass Sie sich so sehr ändern, sondern dass Sie sich so wenig ändern.“
      (Max Lerner, zitiert von Sanford Lakoff in Max Lerner: Pilger im gelobten Land . University of Chicago Press, 1998)
    • „Die schlimmsten Mauern sind niemals die, die Sie auf Ihrem Weg finden. Die schlimmsten Mauern sind die, die Sie dort platzieren – Sie bauen sich selbst.“
      (Ursula K. Le Guin, „Die Steinaxt und die Moschusochsen“. Die Sprache der Nacht: Essays on Fantasy and Science Fiction , Hrsg. Von Susan Wood. Ultramarine, 1980)
    • „Unser Geschäft in dieser Welt besteht nicht darin, erfolgreich zu sein, sondern weiterhin in guter Stimmung zu scheitern.“
      (Robert Louis Stevenson, „Überlegungen und Bemerkungen zum menschlichen Leben“. Briefe und Verschiedenes , 1902)

 

    • „Es sehnt sich nicht, es wird weitergegeben! Dieser Papagei ist nicht mehr!“
      (John Cleese, „The Dead Parrot Sketch“. Monty Pythons fliegender Zirkus , Folge 8)
    • „Die Tragödie des Alters ist nicht, dass man alt ist, sondern dass man jung ist.“
      (Oscar Wilde,  Das Bild von Dorian Gray,  1890)
    • „In seinen glücklichsten Jahren hat [James] Thurber nicht geschrieben, wie ein Chirurg arbeitet, er hat geschrieben, wie ein Kind ein Seil überspringt, wie eine Maus walzt.“
      (EB White, The New Yorker , 11. November 1961)
    • „Die Leute wählen ihre Karriere nicht; sie werden von ihnen verschlungen.“
      (John Dos Passos, New York Times , 25. Oktober 1959)
    • „Sie führen nicht, indem Sie den Leuten zeigen und ihnen sagen, wohin sie gehen sollen. Sie führen, indem Sie zu diesem Ort gehen und einen Fall vorbringen.“
      (Ken Kesey, zitiert in Esquire , 1970)
    • „Dies ist kein Tag, um der Integration nur ein Lippenbekenntnis zu geben. Wir müssen ihr einen Lebensdienst leisten.“
      (Martin Luther King Jr., „Die steigende Flut des Rassenbewusstseins“, 6. September 1960)
    • „Genie ist nicht perfektioniert, es ist vertieft. Es interpretiert die Welt nicht so sehr, als dass es sich damit befruchtet.“
      (André Malraux, Das Schicksal des Menschen , 1933)

 

    • „Der stechende Schrecken des Lebens ist nicht in Katastrophen und Katastrophen enthalten, denn diese Dinge wecken einen und man wird sehr vertraut und vertraut mit ihnen und schließlich werden sie wieder zahm … Nein, es ist eher wie in einem Hotelzimmer in Hoboken, sagen wir mal, und gerade genug Geld in der Tasche für eine weitere Mahlzeit. “
      (Henry Miller, Tropic of Capricorn , 1938)
    • „Wachen ist das falsche Wort für das, was ich an diesem Morgen getan habe. Es gab kein Auftauchen aus der Dunkelheit, es gab keinen Ruck ins Bewusstsein. Ich bin nicht als solches aufgewacht – meine Krankheit hat gerade dieses neue Symptom mit offenen Augen und Stehen bekommen Ich trank etwas Wasser. Es fühlte sich an, als würden die ersten paar Schlucke direkt in den harten, trockenen Schwamm meiner Zunge aufgenommen. Ich kochte leicht genug Kaffee, goss ihn dann aber in den Aschenbecher. Ich zündete das Filterende von zwei aufeinanderfolgenden Zigaretten an. “
      (Robert McLiam Wilson, Eureka Street . Arcade, 1997)
    • „Ich wollte keine Unterbrechung in der Regelmäßigkeit der Fütterung, die Gleichmäßigkeit des Wachstums, die gleichmäßige Abfolge von Tagen. Ich wollte keine Unterbrechung, wollte kein Öl, keine Abweichung. Ich wollte einfach weiter ein Schwein aufziehen, volle Mahlzeit nach voller Mahlzeit, Frühling in Sommer in Herbst. “
      (EB White, “ Tod eines Schweins „. Der Atlantik , Januar 1948)

 

    • „Hör zu, Maden. Du bist nichts Besonderes. Du bist keine schöne oder einzigartige Schneeflocke. Du bist die gleiche verfallende organische Materie wie alles andere.“
      (Brad Pitt als Tyler Durden im Fight Club , 1999)
    • „Er war nicht da, um zu tauchen, zu konsumieren – er war da, um zu rekonstruieren. Er war nicht zu seinem eigenen Vorteil da – nicht, das heißt, der Direkte; er war da, um die Bürste des Flügels von zu spüren der streunende Geist der Jugend. “
      (Henry James, Die Botschafter , 1903)
    • „Ich betrachte Philosophie nicht als Kurse in Philosophie oder sogar als ein Fach, das andere Fächer ausschließt. Ich denke an sie im altgriechischen Sinne, in dem Sinne, in dem Sokrates sie als Liebe und Suche nach Weisheit betrachtete Gewohnheit, ein Argument zu verfolgen, wohin es führt, die Freude am Verstehen um seiner selbst willen, das leidenschaftliche Streben nach leidenschaftsloser Vernünftigkeit, der Wille, Dinge stetig zu sehen und sie als Ganzes zu sehen. “
      (Brand Blanshard, Die Verwendung einer liberalen Bildung . Alcove Press, 1974)
    • Negativ-Positive Restatements in Reden
      „Und so, meine amerikanischen Mitbürger, fragen Sie nicht, was Ihr Land für Sie tun kann – fragen Sie, was Sie für Ihr Land tun können … Meine Mitbürger der Welt, fragen Sie nicht, was Amerika für Sie tun wird , aber was können wir gemeinsam für die Freiheit des Menschen tun? “
      (Präsident John Kennedy, Antrittsrede. 20. Januar 1961)
      „Jetzt ruft uns die Trompete erneut auf – nicht als Aufruf, Waffen zu tragen, obwohl wir Waffen brauchen – nicht als Aufruf zum Kampf, obwohl wir umkämpft sind – sondern als Aufruf zum Kampf tragen Sie die Last eines langen Zwielichtkampfes, Jahr für Jahr, „freuen Sie sich über die Hoffnung, geduldig in der Trübsal,“ einen Kampf gegen die gemeinsamen Feinde des Menschen: Tyrannei, Armut, Krankheit und Krieg selbst. “
      (Präsident John Kennedy, Antrittsrede, 20. Januar 1961)
      „Ich spreche nicht von blindem Optimismus, der Art von Hoffnung, die die Ungeheuerlichkeit der bevorstehenden Aufgaben oder die Straßensperren, die uns im Weg stehen, einfach ignoriert. Ich bin es nicht.“ Ich habe immer geglaubt, dass Hoffnung das hartnäckige Ding in uns ist, das trotz aller gegenteiligen Beweise darauf besteht,
      dass uns so lange etwas Besseres erwartet wie wir den Mut haben, weiter zu erreichen, weiter zu arbeiten, weiter zu kämpfen. “
      (Präsident Barack Obama, Wahlnachtsiegsrede, 7. November 2012)
      „Er war keine Büste aus Marmor; er war ein Mann aus Fleisch und Blut – ein Sohn und ein Ehemann, ein Vater und ein Freund.“
      (Präsident Barack Obama, Rede beim Gedenkgottesdienst für den ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela, 10. Dezember 2013)

 

    • Auswirkungen von negativ-positivem Restatement
      „Hier wird die Betonung erreicht, indem eine Idee zweimal, zuerst negativ, dann positiv formuliert wird:
      Farbe ist keine menschliche oder persönliche Realität, sondern eine politische Realität.
      James Baldwin
      Dies ist mehr als eine poetische Einsicht; Es ist Halluzination.
      JC Furnas
      Die Armen sind nicht wie alle anderen. Sie sind eine andere Art von Menschen. Sie denken und fühlen anders. Sie sehen ein anderes Amerika als die Mittelklasse.
      Michael Harrington Im
      Allgemeinen enthält der gleiche Satz beide negative und positive Aussagen (wie in den ersten beiden Beispielen hier). In einer erweiterten Passage können negative und positive Aussagen in getrennten Sätzen ausgedrückt werden (drittes Beispiel).
      Seltener kann der Verlauf von positiv zu negativ sein, wie in diesem Satz von GK Chesterton über soziale Konventionen: Konventionen können grausam sein, sie können ungeeignet sein, sie können sogar grob abergläubisch oder obszön sein, aber eines sind sie niemals. Konventionen sind niemals tot. Alle Dies könnte kurz ausgedrückt werden: Obwohl Konventionen grausam, ungeeignet oder sogar grob abergläubisch oder obszön sein mögen, sind sie niemals tot. Aber nicht so gut ausgedrückt. “
      (Thomas S. Kane, The Oxford Essential Guide to Writing . Berkley Books, 2000)

 

    • Peter Elbow über „natürliche“ Sprache
      „Ich verteidige den Begriff“ natürlich „. Sicherlich ist es das richtige Wort für Sprache, das ohne Anstrengung oder Planung in Sprache und Geist kommt . Ich sage nicht, dass Kultur nicht das prägt, was natürlich in Sprache und Geist vorkommt. Ich sage nicht, dass dieselbe Art von Sprache es tun wird Seien Sie natürlich von einer Person oder Kultur zur anderen. Da wir jedoch lange vor dem Schreiben sprechen, weist die Sprache, die für Sprache und Verstand am leichtesten ist, Merkmale auf, die für die Sprache charakteristisch sind (wenn auch nicht immer). Wenn die Sprache sorgfältig und geplant ist, Es klingt oft anders als eine Sprache, die weniger geplant ist. Zuhörer oder Leser hören normalerweise die Planung oder den Aufwand oder den Mangel an Leichtigkeit. Es ist nicht überraschend, dass die Leute oft sagen, dass Sprache natürlich klingt oder nicht. “
      (Peter Elbow, „Diskurse“. Jeder kann schreiben: Aufsätze zu einer hoffnungsvollen Theorie des Schreibens und Lehrens , von Peter Elbow. Oxford University Press, 2000)
    • Die hellere Seite des negativ-positiven Restatements
      „Lügen! Das sind keine Lügen! Das sind Wahlversprechen! Sie erwarten sie!“
      (William Demarest als Sergeant Heppelfinger in Hagel der erobernde Held , 1944)
      „Sie setzte sich. Es ist eine einfache Handlung, sich hinzusetzen , aber wie alles andere kann es ein Index für den Charakter sein. Ashe hatte etwas völlig Befriedigendes auf die Art und Weise, wie dieses Mädchen es tat. Sie setzte sich weder auf die äußerste Kante des Sessels, als eine, die für den sofortigen Flug bereit war, noch suhlte sie sich im Sessel, als eine, die für eine Woche zu bleiben kam. Ende. Sie trug sich in einer unkonventionellen Situation mit einem unerforschten Selbstbewusstsein, das er nicht ausreichend bewundern konnte. “
      (PG Wodehouse, etwas Frisches , 1915)

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.