Französisch

Nationale Französische Woche: La Semaine du Français

Die National French Week wird von der American Association of Teachers of French (AATF) organisiert und ist eine jährliche Feier der französischen Sprache und der frankophonen Kulturen. AATF-Organisationen, Zweigstellen der Alliance française und französische Abteilungen im ganzen Land werden gemeinsam Französisch und alles, was dazu gehört, mit verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen fördern.

Der Zweck der Nationalen Französischen Woche ist es, das Verständnis und die Wertschätzung unserer Gemeinschaft für die frankophone Welt zu verbessern, indem interessante und unterhaltsame Sichtweisen darauf gefunden werden, wie Französisch unser Leben berührt. Es ist auch eine Gelegenheit, die Dutzende von Ländern und Millionen von Menschen kennenzulernen, die diese schöne Sprache sprechen.

 

Aktivitäten für die Nationale Französische Woche

Wenn Sie Französischlehrer sind. ist die Nationale Französische Woche die perfekte Gelegenheit, um Klassen- und / oder außerschulische Veranstaltungen für aktuelle oder potenzielle Schüler zu organisieren. Hier sind einige Ideen.

    • Feiern! – Feiern Sie ein französisches Thema .
    • Citation du jour – Diskutieren Sie Zitate großer französischer und frankophoner Denker.
    • Community – Finden Sie andere französischsprachige Schüler, Schüler und Lehrer.
    • Kultur – Diskutieren Sie französische und frankophone Kulturen, Literatur, Kunst.
    • Dialekte – Vergleichen und kontrastieren Sie Französisch, das auf der ganzen Welt gesprochen wird, und halten Sie Präsentationen.
    • Essen + Trinken – Käse und Wein Verkostung (je nach Alter Ihres Schülers), Crêpes, Fondue, Französisch Zwiebelsuppe, Quiche, pissaladière, Ratatouille, Croissants, Französisch Brot, Mousse au Chocolat oder eine beliebige Anzahl von Französisch Lebensmittel. Guten Appetit !
    • Frankophonie – Erfahren Sie mehr über die französischsprachige Welt, Präsentationen über frankophone Länder.
    • Französisch für Anfänger. Helfen Sie den Schülern, auf dem richtigen Fuß zu beginnen.
    • Französisch auf Englisch. Besprechen Sie die Beziehung.
    • Spiele. Viel Spaß mit Französisch.
    • Geschichte – Präsentationen zur französisch / frankophonen Geschichte .
    • Inspiration – Warum Französisch lernen, Prominente, die Französisch sprechen. die Überlieferung der Lernenden.
    • Jobs – Erfahren Sie mehr über Jobs. die Französischkenntnisse erfordern.
    • Leben + Arbeiten in Frankreich. Diskutieren Sie die Möglichkeiten.

 

  • Mot du jour. Eine schnelle und schmerzlose Möglichkeit, jeden Tag ein wenig Französisch zu lernen.
  • Filme – Sehen Sie sich Filme für zusätzliche Hörübungen an, besprechen Sie die verwendete Handlung und Sprache und veranstalten Sie ein französisches Filmfestival.
  • Musik – Führen Sie die Schüler in die französische Musik ein und geben Sie die Texte ein, damit sie mitsingen können.
  • Poster. Dekorieren Sie Ihr Zuhause, Büro oder Klassenzimmer.
  • Kompetenz – Diskutieren Sie über Kompetenz und entdecken Sie Ihre eigenen.
  • Schulen – Besprechen Sie die Lernmöglichkeiten.
  • Spanisch ist einfacher als Französisch. Zerstreue den Mythos.
  • Tests. Sehen Sie, wie gut Sie abschneiden.
  • Heute in der frankophonen Geschichte – Wichtige Personen und Ereignisse
  • Reisen. Diskutieren Sie über Vergangenheit, Zukunft und träumten Sie von Urlaub; Reiseplakate machen.

Und vergessen Sie nicht diese wichtigen Ausdrücke: Liberté, Égalité, Fraternité und Vive la France!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.