Französisch

Wie man das Verb „Nager“ (zum Schwimmen) auf Französisch konjugiert

Nager  ist das französische Verb, das „schwimmen“ bedeutet. Wenn Sie es in die Gegenwart, Vergangenheit oder Zukunft ändern möchten, müssen Sie wissen, wie man es konjugiert, und eine kurze Lektion zeigt Ihnen, wie das gemacht wird.

 

Die Grundkonjugationen von  Nager

Es gibt viele französische Verbkonjugationen, obwohl wir uns in dieser Lektion auf die grundlegendsten Formen konzentrieren werden. Dazu gehören die Möglichkeiten, wie Sie auf Französisch sagen können: „Ich schwimme“, „Wir sind geschwommen“ und „Sie werden schwimmen“.

Nager  ist ein  Rechtschreibänderungsverb  und folgt demselben Muster wie alle anderen Verben, die inger enden . Die Änderung der Schreibweise ist wichtig, um den leisen g-  Ton im Stamm (oder Radikal) des Verbs beizubehalten  .

Wenn Sie beispielsweise das  e nicht  in die unvollkommene Vergangenheitsform  je  und  tu aufgenommen haben  , klingt das  wie im Wort „gold“, da es von einem a gefolgt wird  . Um dieses Problem zu beheben und das  g  wie in „Gel“ klingen zu lassen, wird das  e  verwendet. Es ist ein kleines Problem, aber ein sehr wichtiges, an das man sich erinnern sollte.

Während Sie die Nager-  Konjugationen studieren  , werden Sie das Subjektpronomen mit der Zeitform Ihres Satzes abgleichen. Das Diagramm zeigt Ihnen, welche Endungen hinzugefügt werden müssen und wann diese Rechtschreibänderung auftritt. Wenn Sie sagen wollen „Ich schwimme“, ist es  je nage . Ebenso ist „wir werden schwimmen“  nous nagerons .

 

Das gegenwärtige Partizip von Nager

Die Rechtschreibänderung erscheint erneut im  vorliegenden Partizip  von  Nager . Das ist , weil wir hinzufügen – Ameise  zu bilden  nageant .

 

Nager  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Über das Unvollkommene hinaus ist eine andere Möglichkeit, die Vergangenheitsform „geschwommen“ auszudrücken, das  passé composé. Dies ist die häufigste Verbindung, die Sie häufig verwenden werden.

Um dies zu konstruieren, verwenden Sie  die Präsenskonjugation des Hilfsverbs  avoir , um es Ihrem Thema anzupassen , und fügen dann das Partizip  Nagé der  Vergangenheit hinzu . Zum Beispiel ist „Ich schwamm“  j’ai nagé  und „wir schwammen“  nous avons nagé .

 

Einfachere Konjugationen von Nager

Sie werden die Konjugationen von  nager  oben am häufigsten verwenden, aber es kann vorkommen, dass Sie auch einige weitere Grundformen kennen müssen. Wenn zum Beispiel das Schwimmen stattfinden kann oder nicht, wenden Sie sich  dem Konjunktiv zu. Wenn es von etwas anderem abhängig ist, verwenden Sie  die Bedingung .

Obwohl sie seltener verwendet  werden, ist es auch praktisch , den passé einfachen  und  unvollkommenen Konjunktiv zu kennen oder zumindest erkennen zu können  .

Die imperative Form  von  Nager  wird für sehr kurze Sätze wie „Schwimmen!“ Wenn Sie es verwenden, müssen Sie das Subjektpronomen nicht einschließen, damit Sie es zu “ Nagez!“ Vereinfachen können.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.