Deutsche

Deutsch für Anfänger: Über Familie sprechen

Zu lernen, wie man nach dem Namen einer Person fragt oder sich auf Deutsch nach der Familie erkundigt, ist eine gute Möglichkeit, Leute kennenzulernen. Selbst wenn Sie nur lernen möchten, Smalltalk zu machen, werden diese Fragen in den meisten Gesprächen auftauchen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Regeln für die Ansprache von Menschen auf Deutsch tendenziell strenger sind als in vielen anderen Kulturen. Wenn Sie also die richtigen Regeln lernen, können Sie verhindern, dass Sie ungewollt unhöflich sind. Im Folgenden finden Sie einige häufig gestellte Fragen und Antworten in Deutsch und Englisch.

Die Familie  •  Die Familie ging
weiter

 

SIE: du – Sie

Achten Sie beim Lernen des Wortschatzes für diese Lektion auf den Unterschied zwischen einer formalen ( Sie ) und einer vertrauten ( du / ihr ) Frage. Deutschsprachige sind in der Regel viel formeller als Englischsprachige. Während insbesondere Amerikaner möglicherweise Vornamen für Personen verwenden, die sie gerade kennengelernt haben oder die sie nur beiläufig kennen, sprechen Deutschsprachige dies nicht.

Wenn ein Deutschsprachiger nach seinem Namen gefragt wird, ist die Antwort der Nachname oder der Familienname, nicht der Vorname. Die formellere Frage:  Wie ist Ihr Name? , sowie die Standard  Wie heißen Sie? sollte verstanden werden als „wie ist dein LETZTER Name?“

Natürlich werden innerhalb der Familie und unter guten Freunden die bekannten „Sie“ -Pronomen  du  und  ihr  verwendet, und die Menschen haben Vornamen. Aber wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie immer auf der Seite irren, zu formal und nicht zu vertraut zu sein.

Weitere Informationen zu diesem wichtigen kulturellen Unterschied finden Sie in diesem Artikel:  Sie und du,  Sie und du. Der Artikel enthält ein selbstbewertendes Quiz zur Verwendung von  Sie und du .

 

Kultur

Kleine Familien

Familien im deutschsprachigen Raum sind in der Regel klein und haben nur ein oder zwei Kinder (oder keine Kinder). Die Geburtenrate in Österreich, Deutschland und der Schweiz ist niedriger als in vielen modernen Industrienationen, mit weniger Geburten als Todesfällen, dh weniger als null Bevölkerungswachstum.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.