Mathematik

Verknüpfungen zum Multiplizieren von Dezimalstellen mit 10, 100 oder 1000

Es gibt Verknüpfungen, die jeder verwenden kann, wenn er   eine Zahl mit 10, 100, 1000 oder 10.000 und mehr multipliziert. Diese Verknüpfungen werden als Verschieben der Dezimalstellen bezeichnet. Es ist vorzuziehen, dass Sie zuerst die Multiplikation von Dezimalstellen verstehen,  bevor Sie diese Methode verwenden.

01 von 04

Mit dieser Verknüpfung mit 10 Sekunden multiplizieren

Um mit 10 zu multiplizieren, verschieben Sie einfach den Dezimalpunkt um eine Stelle nach rechts. Versuchen wir ein paar:

  • 3,5 x 10=35 (Wir haben den Dezimalpunkt genommen und ihn rechts von der 5 verschoben.)
  • 2,6 x 10=26 (Wir haben den Dezimalpunkt genommen und ihn rechts von der 6 verschoben.)
  • 9,2 x 10=92 (Wir haben den Dezimalpunkt genommen und ihn rechts von der 2 verschoben.)

02 von 04

Mit dieser Verknüpfung mit 100 multiplizieren

Versuchen wir nun, 100 mit Dezimalzahlen zu multiplizieren. Dazu müssen wir den Dezimalpunkt um 2 Stellen nach rechts verschieben:

  • 4,5 x 100=450 (Um  die 2 Dezimalstellen nach rechts zu verschieben  , müssen wir auch 0 als Platzhalter hinzufügen, was die Antwort 450 ergibt.)
  • 2,6 x 100=260 (Wir haben den Dezimalpunkt genommen und ihn zwei Stellen nach rechts verschoben, mussten aber 0 als Platzhalter hinzufügen.)
  • 9,2 x 100=920 (Wieder nehmen wir den Dezimalpunkt und verschieben ihn zwei Stellen nach rechts, müssen aber eine 0 als Platzhalter hinzufügen.)

03 von 04

Mit dieser Verknüpfung mit 1000 multiplizieren

Versuchen wir nun, 1000 mit Dezimalzahlen zu multiplizieren. Sehen Sie das Muster schon? Wenn Sie dies tun, werden Sie wissen, dass wir den Dezimalpunkt beim Multiplizieren mit 1000 um 3 Stellen nach rechts verschieben müssen. Versuchen wir ein paar:

  • 3,5 x 1000=3500 (Dieses Mal müssen wir zwei Nullen als Platzhalter hinzufügen, um die Dezimalstelle 3 nach rechts zu verschieben.)
  • 2,6 x 1000=2600 (Um drei Stellen zu verschieben, müssen zwei Nullen hinzugefügt werden.)
  • 9,2 x 1000 – 9200 (Wiederum fügen wir zwei Nullen als Platzhalter hinzu, um den Dezimalpunkt um 3 Punkte zu verschieben.)

04 von 04

Zehnerpotenzen

Wenn Sie das Multiplizieren von Dezimalstellen mit den Zehnerpotenzen (10, 100, 1000, 10.000, 100.000 …) üben, werden Sie bald mit dem Muster vertraut und werden diese Art der Multiplikation bald mental berechnen. Dies ist auch nützlich, wenn Sie die Schätzung verwenden. Wenn die Zahl, die Sie multiplizieren, beispielsweise 989 ist, werden Sie auf 1000 aufrunden und schätzen.

Das Arbeiten mit solchen Zahlen wird als Zehnerpotenz bezeichnet. Die Zehnerpotenzen und die Abkürzungen für sich bewegende Dezimalstellen funktionieren sowohl mit Multiplikation als auch mit Division. Die Richtung ändert sich jedoch je nach verwendeter Operation.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.